Cache-Speicher von Apps auf dem Galaxy S10 lässt sich nicht dauerhaft löschen

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Cache-Speicher von Apps auf dem Galaxy S10 lässt sich nicht dauerhaft löschen im Samsung Galaxy S10 / S10+ / S10E / S10 5G Forum im Bereich Samsung Forum.
E

ebifi

Neues Mitglied
Hallo Forum,
vielleicht kann mir Jemand helfen. Handy Samsung s10.
Ich arbeitete genau nach Anweisung.
Einstellungen -> apps aufrufen -> speicher -> unten rechts cache löschen, chache ist null.
Erneut...Einstellungen -> apps aufrufen -> speicher...siehe da Cache ist wieder gefüllt.
Bei meiner Freundin Samsung A20 das selbe.
Habe bei mehreren apps probiert, griege den Cache einfach nicht leer.
Was mach ich falsch?
Gruß Ebi
 
maik005

maik005

Legende
ebifi schrieb:
Habe bei mehreren apps probiert, griege den Cache einfach nicht leer.
die App wird den nötigen wieder neu anlegen.
 
E

ebifi

Neues Mitglied
Danke maik005
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Also wird der Cachespeicher doch benutzt,
Laut Android-Beschreibung ist der Cache ungenutzter Speicher und kann gelöscht werden.
Man lernt nie aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
holms

holms

Ikone
ebifi schrieb:
Laut Android-Beschreibung ist der Cache ungenutzter Speicher und kann gelöscht werden
Wo steht das denn? Cache ist halt... Cache. Wird bei Bedarf wiederverwendet.
 
E

ebifi

Neues Mitglied
@holms,
googel mal mehr Speicher im Android Handy.
 
holms

holms

Ikone
@ebifi Achso, du hast da irgendwelche Aussagen irgendwo im Netz gefunden, die empfehlen, den Cache zu löschen, um mehr Speicherplatz zu bekommen? Schnapsidee, natürlich wird Cache wieder gefüllt.

Ich dachte, du meinst eine seriöse/offizielle Quelle, als du geschrieben hast:
ebifi schrieb:
Laut Android-Beschreibung (..)
Hat sich dann erledigt.
 
E

ebifi

Neues Mitglied
@holms
schäm...habe sogar ein YouTupe-Video geschaut.
 
maik005

maik005

Legende
ebifi schrieb:
@holms,
googel mal mehr Speicher im Android Handy.
dabei ist aber die Cache Partition gemeint, die du im Recovery löschen kannst.
Natürlich wird der Cache jeder App genutzt, der hat aber nichts mit der Cache Partition zu tun.
 
Zuletzt bearbeitet:
holms

holms

Ikone
@maik005 Bin nicht sicher, ob solche Tipps tatsächlich Wipe Cache meinen...

Wird zudem natürlich auch wieder gefüllt.

Und angeblich wird die Cache Partition ich bei Neustart des Gerätes geleert. Deshalb auch nicht mehr nötig, nach Updates einen Wipe Cache durchzuführen. Hab ich zumindest mehrfach hier im Forum gelesen ;)
 
E

ebifi

Neues Mitglied
Danke, danke, danke.
Fazit: werde mein Handy in Ruhe lassten und keine Verbesserungen versuchen, die sind nämlich unnötig.
Gruß
Ebi
 
Ähnliche Themen - Cache-Speicher von Apps auf dem Galaxy S10 lässt sich nicht dauerhaft löschen Antworten Datum
9
3
4