S10 Dateien per WLAN an anderes Handy senden

  • 18 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Dateien per WLAN an anderes Handy senden im Samsung Galaxy S10 / S10+ / S10E / S10 5G Forum im Bereich Samsung Forum.
M

Maulhofer

Erfahrenes Mitglied
Hallo, wie kann ich am einfachsten und schnellsten Dateien jeglicher Art zwischen zwei Handys hin- und herschicken. Bei diesem Nearby Share muss ich zuvor Bluetooth und die Ortungsdienste einschalten, völlig sinnlos. Muss doch ohne dieses Prozedere möglich sein.
 
orgshooter

orgshooter

Experte
Ich nutze dafür Total Commanders Plugin WLAN-Transfer.
 
M

Maulhofer

Erfahrenes Mitglied
Danke für den Tipp, werde ich mal ausprobieren 👍
 
S

spike.one

Fortgeschrittenes Mitglied
@orgshooter Weißt du zufällig ob es bei Android 11 auch funktioniert?
Bei einem S20, gibt es das herkömmliche Wifi Direct leider nicht mehr zum versenden.
Zum empfangen geht das noch.
Ansonsten geht das nur noch über Nearby Share, wie es @Maulhofer beschrieben hatte 🤨
 
orgshooter

orgshooter

Experte
@spike.one hab auf allen Geräten Android 10 und älter.
 
S

spike.one

Fortgeschrittenes Mitglied
@orgshooter Okay, hätte ja sein können.
Danke für deine Antwort 🙃
 
M

Maulhofer

Erfahrenes Mitglied
holms schrieb:
@Maulhofer Hallo, falls du das öfters machen musst, finde ich diese App am einfachsten:
Releases · Catfriend1/syncthing-android
oder von hier:
Syncthing-Fork | F-Droid - Free and Open Source Android App Repository

Damit kannst du Ordner auswählen, die ständig auf deinen Geräten identisch sein sollen (z.B. beschränkt auch nur in deinem WLAN, wenn du das willst). Speicherst du eine Datei in dem Ordner, ist sie sofort ohne Zutun auf dem anderen Gerät.
Vielen Dank für den Tipp, nach ähnlichem habe ich auch schon gesucht um mein Tab mit meinem Handy up to date zu halten, ohne einen online Dienst nutzen zu müssen.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@spike.one Ich bin gestern durch Zufall auf die Funktion QuickShare beim S10 gestoßen und damit habe ich problemlos verschiedenste Dateien von einem zum anderen Handy geschickt. Müsste doch bestimmt beim S20 auch vorhanden sein.
An der Stelle nochmal Danke für den Tipp zu Total Commander @orgshooter 👍
 
Zuletzt bearbeitet:
holms

holms

Lexikon
@Maulhofer Ja, geht super damit. Vielleicht noch wichtig:

- Syncthing Fork ist etwas bequemer als Syncthing
- Syncthing Fork gibt es wegen der neuen Bestimmungen bei Google und dem Dateizugriff nicht mehr im Play Store, sondern nur noch bei GitHub und F-Droid.
- Wenn du die Synchronisation nicht immer und überall haben willst, sondern lediglich z.B. im eigenen WLAN, kann man noch einige Häkchen entfernen und dadurch Akku sparen. Bei Bedarf kann ich das konkret nennen.

Das Tolle ist, dass man nichts machen muss, um Dateien zu übertragen. Kein extra Teilen, keine Bestätigung woanders.
 
M

Maulhofer

Erfahrenes Mitglied
Wie ist das, wenn ich mit Handy A ein Foto mache, wird dieses denn automatisch mit Handy B gesynct, sobald ich mich wieder im heimischen Netzwerk befinde?
 
holms

holms

Lexikon
@Maulhofer
Richtig. (Solltest du das Foto machen während du im heimischen WLAN bist, ist es in 1 Sekunde auf dem anderen Gerät).

Ich hab das tatsächlich so. Meine Kamera-Ordner auf Handy und Tablet sind immer identisch, egal womit ich ein Foto mache oder wo ich eines lösche.

Wenn du dich aufs heimische WLAN beschränkst, kannst du folgende Punkte deaktivieren (wie im Screenshot):
- NAT-Durchdringung aktivieren
- Globale Gerätesuche
- Weiterleitung aktivieren

Das ist dann alles nicht nötig. Akkumäßig übrigens kein Problem das Ganze.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
M

Maulhofer

Erfahrenes Mitglied
Das hört sich super an, werde ich auch mal ausprobieren. Vielen Dank für den super Tipp 👌
 
M

Maulhofer

Erfahrenes Mitglied
@spike.one Ich bin gestern durch Zufall auf die Funktion QuickShare beim S10 gestoßen und damit habe ich problemlos verschiedenste Dateien von einem zum anderen Handy geschickt. Müsste doch bestimmt beim S20 auch vorhanden sein.
An der Stelle nochmal Danke für den Tipp zu Total Commander @orgshooter 👍
 
K

k2rr

Gast
Gibt es auch Möglichkeiten zwischen Smartphone und Windows 10 per WLAN Daten zu übertragen?
 
B

Bongo Bong

Erfahrenes Mitglied
Hallo @holms

Ich möchte für meine Frau und auch die Töchter eine einfache Möglichkeit einrichten damit sie ihre Bilder auf unsere Fritzbox NAS schicken können. Aber nur bei uns zuhause im WLAN.
Meine Frau hatte letztens eine defekte SD Karte und möchte nicht wieder einen Großteil der Bilder verlieren.

Noch haben wir keine echte NAS, bei der auch passende Apps dabei sind.

Geht sowas auch mit Syncthing Fork einfach?

Gruß
Dirk
 
Zuletzt bearbeitet:
orgshooter

orgshooter

Experte
Jetzt wird es interessant 😉
 
holms

holms

Lexikon
Bongo Bong schrieb:
Ich möchte für meine Frau und auch die Töchter eine einfache Möglichkeit einrichten damit sie ihre Bilder auf unsere Fritzbox NAS schicken können.
Hallo, falls du wegen Syncthing fragst: Selbst keine Ahnung, scheint aber zu gehen:
Syncthing and NAS

Ansonsten kann man wohl auch einfach einen vernünftigen Dateimanager verwenden, um Dateien aufs NAS zu schieben. Oder eine Synchronisationsapp wie "FolderSync" verwenden, um gewählte Ordner regelmäßig zu synchronisieren.
 
B

Bongo Bong

Erfahrenes Mitglied
Danke dir für die weiteren Ideen. 👏

Gruß
Dirk
 
Tratschcafe

Tratschcafe

Erfahrenes Mitglied
Moin
ich schiebe jeden Tag meine Fotos und Videos auf den hauseigenen Server automatisch mit der App "SyncMe".
Ich habe die App so eingestellt das die Fotos bestimmter Ordner auf dem Smartphone automatisch auf einen bestimmten Ordner auf dem Server geschoben werden wenn ich das Smartphone in die Ladeschale lege.
Klappt absolut problemlos.
Grüße