100% Awake

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere 100% Awake im Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum im Bereich Samsung Forum.
X

xtraxtra

Neues Mitglied
Hallo,
Ich habe bei meinem Galady S2 in letzter Zeit einen sehr hohen Akkuverbrauch.
Habe hier schon einige Threats durchforstet und durch die Tipps hat sich das ganze auch schon drastisch verbessert.
Nichtsdestotrotz geht mein Handy nie in den Deep Sleep. Habe es mit Better Battery Stats mal geprüft. Beim Kernel Wakelock hat bei mir PowerManagerService 90% . Allerdings heißt es, dass dieser nur ein Platzhalter für den Parial Wakelock ist. Ich habe bei den Partial Wakelocks nirgends mehr als 1%. Der Spitzenreiter ist AudioOut_2 mit 0,8% (was soweit ich rausgefunden habe wohl was mit Viber zu tun hat).

Wisst ihr evtl woran das liegen könnte, oder habt ihr eine neue Idee?

(Verwende Android 4.1.2 und habe nicht gerootet)
 
Klaus N.

Klaus N.

Experte
Hast Du nach dem Update auf Android 4.1.2 ein Wipe/Factory Reset in der Recovery gemacht? Wenn nicht, dann sichere erst Deine Daten (Anrufliste, SMS/MMS). Danach führe den Reset durch.

P.S.: Fotos, Musik etc. sind dadurch nicht betroffen. Deine Accounts(z. B. Email, FB, GMail, Whatsapp etc.) musst Du dann natürlich wieder anlegen und Dich dann dort einloggen. Kontakte kannst Du über Deinen Google-Account sichern und wiederherstellen.
 
X

xtraxtra

Neues Mitglied
Eigentlich habe ich gehofft um den Reset irgendwie rum zu kommen.
Wäre ja irgendwie blöd, wenn man nach jedem Firmware-Update dann nen Reset machen muss.
 
Klaus N.

Klaus N.

Experte
Wenn Du möchtest, dass es rund läuft, dann ist das der schnellste Weg.

Ich würde sogar noch weiter gehen und zunächst eine 3teilige FW mit Pitfile flashen, dann nochmal JB 4.1.2, und abschließend ein Wipe/Factory Reset :D

Dann hat mein ein absolut sauber aufgesetztes System ;)
 
X

xtraxtra

Neues Mitglied
Mal davon abgesehn, dass ich von der zweiten Zeit nur die Hälfte der Worte verstanden haben, schonmal danke.
Ich bin mit meinem System bisher sehr zufrieden und komischerweise sind die "Akkuprobleme" erst seit ein paar Tagen vorhanden. Das Update liegt aber schon mehrere Monate zurück.
Ich sehe den Reset als letzte Möglichkeit und müsste dann sogar überlegen ob ich mit dem aktuellen Stand zurfrieden bin.
Wenn Du möchtest, dass es rund läuft, dann ist das der schnellste Weg
Wie wäre denn dann der nicht ganz so schnelle Weg?
 
Klaus N.

Klaus N.

Experte
Das habe ich im zweiten Satz doch geschrieben.

Wenn Dich das neugierig gemacht hat, dann lies Dich dazu erstmal hier (Punkte 1, 2, 18, und die FAQ) ein, dann meldest Dich wieder ;)
 
Aehzebaer

Aehzebaer

Erfahrenes Mitglied
xtraxtra schrieb:
...
Ich sehe den Reset als letzte Möglichkeit und müsste dann sogar überlegen ob ich mit dem aktuellen Stand zurfrieden bin.
...
Ja, da war bei mir auch so. Zumal im Akku-Beitrag einige User sind, die trotz full wipe ihre Probleme nicht lösen konnten. Mein Akkuverbrauch war/wird durch wlan verursacht. Mit Hilfe von Better WiFi On/Off konnte ich meinen Akku Verbrauch normalisieren. Vielleicht hilft es Dir auch.