3. Akku innerhalb von 48 Std. werden zu heiß

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere 3. Akku innerhalb von 48 Std. werden zu heiß im Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum im Bereich Samsung Forum.
S

Sievi2712

Neues Mitglied
Hall zusammen,
...ich habe das Samsung Model:GT-I9100.
...vor 2 Tagen wurde mir beim Aufladen plötzlich eine Fehlermeldung angezeigt "Aufladen wegen zu starker Hitze des Akkus abgebrochen". Das Handy war in der Tat extrem heiß. Ich ging davon aus, dass der Akku "platt" ist. Habe das Handy vor 3 Monaten gebraucht gekauft und weiß nicht, wie alt es ist...Die bis dahin geladene Akkuleistung (47%) war dann innerhalb 1 Std. erschöpft.

Ich kaufte mir gestern einen neuen Original Samsung Akku und wieder, beim 1. Aufladen und bei ca. 80% wieder die o.g. Fehlermeldung, da wurde ich das erste mal stutzig, auch hier war die bereits 80% innerhalb 2 Std. auf 0% gefallen, habe mir aber trotzdem heute erneut einen neuen Akku gekauft - aber auch hier dasselbe - selbe Fehlermeldung....Handy sehr heiß, die Akkuleistung ließ nach Abbruch rasant ab und es trat die Tiefenentladung ein.

Keine Ahnung was ist - habe auch vor 2 Tagen nichts sonderliches geladen oder gemacht. Grade den Akku herausgeholt bei 18% (um die genaue Modelbez. zu schreiben), direkt wieder eingesteckt angemacht...nur noch 12%...

Danke für Hilfe - glaube mittlerweile, dass mein Handy irwas haben muss...keine Garantie mehr...

Sievi2712
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Für das laden des Akkus gibt es drei Komponenten die zusammen spielen müssen: Akku, Netzteil und Laderegler.

Den Akku hast du getauscht und kann man daher zuerst einmal ausschließen als Verdächtiger (ausser sie sind jetzt alle kaputt).

Da dein Akku zu heiß wird bei laden, wird er vermutlich zu viel Ladestrom bekommen.
Also bleiben noch Netzteil welches eine unsaubere Spannung und Strom liefert.
Oder der Laderegler im Gerät ist hinüber.
 
S

Sievi2712

Neues Mitglied
...bei dem 2. Akku bekam ich die Fehlermeldung, als ich das Handy am Kfz-Ladekabel hatte, bei dem 1. und 3. mal wars über das normale Ladekabel.

Hab gestern Abend den Akku bis zu 97% aufgeladen gehabt (benötigte herzu fast 6 Std.), heute morgen hoffte ich dann, dass noch etwas übergeblieben war von der Kapazität. Leider falsch = Tiefenentladung.

P.S. Ich habe das Handy jetzt 20min. am Strom...keinerlei Reaktion bisher.
...falsch seit mittlerweile 45min. keine Reaktion - Handy ist kalt, als wenn kein Ladekabel dran (ist aber natürlich und am Strom auch ;-))

Habe vor 45min. den Akku rausgenommen - 2-3min. gewartet...seit dem lädt der Akku - mittlerweile auf 2% nach 45min.
 
Zuletzt bearbeitet:
Drielander

Drielander

Ehrenmitglied
Sievi2712:

Lade das S2 mal im ausgeschalteten Zustand (falls nicht schon geschehen).
 
Ähnliche Themen - 3. Akku innerhalb von 48 Std. werden zu heiß Antworten Datum
11