32 GB microSD als ext4 formatiert, wird nicht gemountet

  • 3 Antworten
  • Neuster Beitrag
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

Alomo

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo liebes Forum,

ich habe mir vor einigen Tagen eine 32 GB microSD-Card gegönnt und diese (damit auch große Videodateien darauf gehen) als ext4 formatiert.

Leider lässt sich diese nicht mounten.

Auf dem Handy habe ich die Nightly vom 2. April vom Cyanogen-Mod.
Dieser sollte ja nach allem was ich im Netz gelesen habe, ext4 unterstützen.

Habt Ihr vlt. einen Tipp, wie ich diese mounten und im SGS2 verwenden kann?

Das hier angesprochene 4ext recovery ist leider nur für HTC verfügbar:

SD Karte mit ext3 oder ext4 Partitionieren ?


Vielen Dank schon mal vorab


Alomo
 
S

stoli

Stammgast
Hi,

Versuche es besser in dem Unterforum Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2 auf Android-Hilfe.de, ich denke da kann dir eher wer helfen als hier im allgemein.
Oder direkt im Forum von CM.

Gruss
Stoli

Edit:
Ich hab kein CM auf meinem S2, daher weis ich es nicht, aber kann man die SD Karte nicht auch direkt im Gerät formatieren, oder kann CM auch nur (ich glaube) FAT32?
Und das habe ich auch gefunden https://www.android-hilfe.de/forum/cyanogenmod-lineageos-basierende-custom-roms-fuer-samsung-galaxy-s2.1224/rom-imm76d-04-04-2012-cyanogen-mod-9-nightly-diskussionen-fragen-antworten.198895-page-92.html#post-2874487
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Alomo

Neues Mitglied
Threadstarter
stoli schrieb:
Versuche es besser in dem Unterforum Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2 auf Android-Hilfe.de, ich denke da kann dir eher wer helfen als hier im allgemein.
Oder direkt im Forum von CM.
Ok, da hast du wohl Recht. Wie ist denn im Forum hier die Vorgehensweise?
Mach ich nen neuen Thread im richtigen Forum auf, oder wird der hier verschoben?

stoli schrieb:
Edit:
Ich hab kein CM auf meinem S2, daher weis ich es nicht, aber kann man die SD Karte nicht auch direkt im Gerät formatieren, oder kann CM auch nur (ich glaube) FAT32?
Weiß ich leider auch nicht, aber ich glaube gehört zu haben, dass es FAT32 ist, da ext4 unter Windows nicht gemountet werden kann.

stoli schrieb:
Ja, das ist leider ja nur der Hinweis, dass Cyanogenmod FAT32 und ext4 unterstützt, jedoch erklärt das nicht, wieso es bei mir nicht funktioniert ;-)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten