[ Akku ] Leistung verloren durch nicht Nutzung des Akkus?

D

DDKPlayer

Dauergast
232
Hallo,

Mein galaxy s2 war für ca. 2 Wochen defekt. Dabei war auch mein 2000 mah Akku nicht in Benutzung. Kann der Akku dabei kaputt gehen bzw stark an Leistung verlieren?

Mfg

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
Das kommt darauf an ...

War der Akku bei Beginn der Nichtnutzung auf 60% bis 80% geladen, übersteht er auch eine längere Zeit ohne Schaden zu nehmen. Dazu sollte er aus dem Gerät entfernt werden, wenn dies möglich ist.

War der Akku geringer geladen, kann es auch in dieser relativ kurzen Zeit zu einer Schädigung kommen, wenn der Akku im Gerät verblieben ist. Auch bei ausgeschaltetem Gerät ist der Akku nicht komplett von der Folgeelektronik getrennt, so dass es zu Entladeströmen kommt, auch wenn diese gering sind.

War der Akku fast oder komplett entladen sind Schäden durch Lagerung sehr wahrscheinlich, selbst wenn der Akku nicht im Gerät verblieben ist und die Lagerzeit nicht übermäßig lang war. Erst recht natürlich, wenn der Akku im Gerät verblieben ist.

Die beste Methode den Akku vor Schäden bei Lagerung zu schützen ist ihn auf etwa 80% zu laden und ihn dann vom Gerät zu trennen. Erfolgt die Lagerung länger als 6 Monate so ist eine Kontrolle alle 6 Monate ratsam, ggf. mit einem Nachladen auf 80%, zumindest wenn die Restladung dann <= 50% ist.
 
@DDKPlayer
Nein
Durch 2 Wochen Nichtbenutzung nimmt kein Akku irgend welchen Schaden
 
Okay vielen dank euch beiden aber welcher Post stimmt den jetzt? 2 verschiedene Meinungen

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
Was stimmt bei 6 Monaten wie EloM schreibt u auch korrekt ist und was bei 2 Wochen?
 
Also mein Akku war bei ca 15 Prozent als mein Handy kaputt war. Danach habe ich es nicht mehr genutzt

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
15% gehen in zwei Wochen, auch bei Nichtnutzung, nicht verloren es sei denn es leigt vielleicht ein Defekt der Hardware vor und dem Akku wird trotzdem noch Leistung entzogen. Ist aber sehr unwahrscheinlich.
 
Das neu geflashte Handy jelly bean 4.1.2 hat auch gerade erst 3 Ladungen hinter sich! Vielleicht muss sich das erstmal einpendeln

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
Ich habe mich deshalb so umfassend ausgedrückt weil der TS geschrieben hat, dass das Gerät ca. 2 Wochen defekt war. Ohne zu wissen, was da war und ob der Defekt einen Einfluss auf den Akku hatte, hielt ich es für nicht zielführend einfach mit einem "Ja" oder "Nein" zu antworten.

Ich halte nach der Eingangsfrage auch beide Antworten für falsch. Bestenfalls wäre noch eine halbwegs sinnvolle Antwort in der Art

Annahme der Fehler hat fleißig Strom aus dem Akku gezogen, dann ...
oder Annahme der Fehler hat keinen Einfluss auf den Akku, dann ...

möglich gewesen. Das hätte den Fragesteller wohl auch nicht befriedigt. Das konnte er aufgrund der fehlenden Informationen auch nicht erwarten.
 

Ähnliche Themen

Meerjungfraumann
  • Meerjungfraumann
Antworten
3
Aufrufe
435
mblaster4711
mblaster4711
Mr. NiceGuy
Antworten
8
Aufrufe
632
Nightly
Nightly
A
Antworten
21
Aufrufe
1.654
androidbastler9
A
Zurück
Oben Unten