1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. crygen, 26.03.2013 #1
    crygen

    crygen Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,
    ich habe bei ebay eine defektes galaxy S2 (sturzschaden) erworben.
    Laut dem verkäufer: "runtergefallen/display schaden/startet aber noch".
    Daheim ausgepackt und siehe da.. sieht eher aus als wäre nen auto drüber gerollt.. startet allerdings noch.. spielt töne ab und vibriert.
    Also entsprechendes ersatzdisplay besorgt und mit der reparatur begonnen..
    Lief ohne weitere probleme.. dank youtube tutorial und meinen unglaublichen technischen fähighkeiten! :thumbup:
    Das gerät sah dann schon bald wieder aus wie neu und alle funktionen liefen anstandslos.. naja bis auf diese, wie ich zunächst dachte kleinigkeit.
    Das telefon hat meine sim karte nicht erkannt.. in der statussymbolleiste am oberen bildschirmrand ein durchgetrichener kreis...
    also habe ich gegoogelt.. *#06# eingegeben und dort steht:"IMEI null/null",
    *#1234# eingegeben und dort steht:"phone: unknown, csc: unknown".
    durch rooten/flashen und sowas kann das wohl schon passieren habe ich mich belesen.. dann mit odin die neuste offizielle firmware installiert.. hat leider nichts gebracht.. steht das gleich wie vorher.
    Diese sache von mobishare getestet wo man angeblich zumindest ne entwickler IMEI bekommt.. kam keine... rückschluss auf defektes mainboard durch mechanische einwirkung beim aufprall.
    Allerdings sind alle funktionen des handys komplett vorhanden.. warum ist nur diese beschädigt? Wie kann ich sichergehen das hier wirklich der hardware defekt des mainboard vorliegt?
    Wo auf der platine sitzt der bereich wo IMEI gespeichert ist? vllt kann ich augenscheinlich eine beschädigung feststellen...
    Ich habe diese ganze reparatursache nur aus spaß gemacht.. weil ich lust hatte nen GalaxyS2 zu reparieren.. ^^ was ja soweit top geklappt hat... vorallem wenn man den ausgangszustand berücksichtigt.. xD

    gruß crygen
     
  2. beicuxhaven, 26.03.2013 #2
    beicuxhaven

    beicuxhaven Moderator Mitarbeiter

  3. crygen, 26.03.2013 #3
    crygen

    crygen Threadstarter Neuer Benutzer

    danke für die antwort.. werde mich da mal reinlesen.
    kann man denn prinzipielle sagen das diese mobishare testsache sicher ist?
     
  4. J-P, 26.03.2013 #4
    J-P

    J-P Moderator Mitarbeiter

    hallo crygen,

    was meinst du mit SICHER ?

    ob die Seite / der Anbieter vertrauenswürdig ist

    oder

    ob der Download EFS Partition funktioniert ?

    mfg

    J-P
     
  5. crygen, 26.03.2013 #5
    crygen

    crygen Threadstarter Neuer Benutzer

    ob das überprüfen der RF-IC U100 damit zu einem eindeutigem ergebniss führt..
    also ob ich nach dem flashen der mobishare datei sicher sein kann, das wenn dort keine entwickler IMEI angezeigt wird der chip garantiert defekt ist? ^^
     
  6. J-P, 26.03.2013 #6
    J-P

    J-P Moderator Mitarbeiter

    oha..... ;)

    probier es doch einfach mal aus, wenn du Entwickler IMEI erhälst, bist du ein Stück weiter.....

    wenn nicht, können wir weiter diskutieren...:tongue:

    mfg

    J-P
     
  7. crygen, 26.03.2013 #7
    crygen

    crygen Threadstarter Neuer Benutzer

    ich erhalte leider keine entwickler IMEI.. es steht weiterhin: "IMEI null/null"
    basisbandversion: unbekannt..
     
  8. J-P, 26.03.2013 #8
    J-P

    J-P Moderator Mitarbeiter

    tja.....

    jetzt ist es an dir, in Betracht zu ziehen, ob der Chip defekt ist oder Mobishare dir nur das Geld aus der Tasche zu ziehen.... (nicht ernst gemeint) :blushing:

    stell einen Garantie-Antrag bei einen der in Punkt 39 - 41 angegebenen Reperatur Service und schick es ein ...

    mfg

    J-P
     
  9. crygen, 26.03.2013 #9
    crygen

    crygen Threadstarter Neuer Benutzer

    naja also die reparatur mach ich dann schon selbst.. beim auswechseln des bildschirmes hatte ich das mainboard ja auch schon entfernt.. ;)
    Brauche eben nur die gewissheit das es wirklich ein hardwaredefekt ist.
    vllt sollte ich es auch wieder als defekt bei ebay verkaufen.. ^^ noch gehe ich da mit geringem minus aber viel neu erlangtem wissen raus.. xD mit dem ersatzboard wirds unverhältnissmäßig teuer.. -.-
     
  10. J-P

    J-P Moderator Mitarbeiter

    das muss ich jetzt nicht verstehen, oder ?

    aber ok, deine Entscheidung..... :thumbup:

    mfg

    J-P
     
  11. beicuxhaven, 27.03.2013 #11
    beicuxhaven

    beicuxhaven Moderator Mitarbeiter

    Das sind dann die Momente wo man sich fragt: Was mache ich hier eigentlich und warum mache ich das?
    Ich mache hier zu!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
1:1 Kopie von einem S2 auf ein anderes S2 übertragen? Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum 21.02.2018
Firmware Austria DREI Android 2.3.3 Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum 25.08.2017
Samsung Galaxy S2 - verzerrter Ton bei Musik-Wiedergabe (sehr komisches Problem) Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum 18.05.2017
Können Audio Tags von MP3s beim Samsung Galaxy S2 mit übertragen werden und kann man auswählen, wohin Apps installiert werden? Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum 30.04.2017
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Benutzer fanden diese Seite durch die Suche nach:

  1. samsung s2 imei null null

    ,
  2. imei null/null s2

    ,
  3. s2 imei null

    ,
  4. wo ist die imei gespeichert
Du betrachtest das Thema "defektes S2 (sturzschaden) repariert.. IMEI null/null" im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum",