Ext. SD-Karte kann im cwm nicht gefunden/gemountet werden

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ext. SD-Karte kann im cwm nicht gefunden/gemountet werden im Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum im Bereich Samsung Forum.
Mosquito79

Mosquito79

Neues Mitglied
Hallo,
Ich habe stundenlang Google auf den Kopf gestellt inkl. Einschlägigen Foren. (xda, android Hilfe etc).
Nach einer Auffrischung (Formatierung in Windows mit SDformatter) meiner 32GB SD-Karte wird diese weder im cwm noch in der ROM erkannt. Ich habe dann diverse Kernel und ROMs ausprobiert (Pac, Slim, CM10.1 mit entsprechenden Kernels und Dorimanx). Selbstverständlich als so gewiped wie es sich bei frischen Installationen gehört.
Da Problem aber ist geblieben.
Ich habe sich eine andere SD-Karte ausprobiert (8GB). Diese wird zwar in allen ROMs erkannt, aber nicht im cwm. Ich bin nun etwas ratlos wo das Problem liegt geschweige denn wie ich das lösen kann und hoffe hier auf einen kleinen Tipp oder Unterstützung.
 
M

mizch

Experte
Bei CWM fürs S2 ist gerne mal interne und externe SD vertauscht, /emmc ist also die interne, /sdcard die externe. Alle mir bekannten CWMs fürs S2 (sind nicht viele) machen das so.
 
Mosquito79

Mosquito79

Neues Mitglied
Ich kann überhaupt nicht auf die externe im cwm zugreifen. Und warum sollten die auf einmal, ohne mein Zutun (außer die Formatierung), vertauscht werden im cwm? Wie kann ich das feststellen und korrigieren?
Das die interne als emmc angezeigt wird ist allerdings wirklich so. Nur weiß ich nicht ob es vor dem Problem auch so war
 
Bandit

Bandit

Lexikon
Ist bei mir genauso, mit einer 8GB Micro SD...wird in der CWM nicht erkannt und gemountet. Ich vermute, dass es an der CMW Version liegt. Früher ging es mal. Ist aber nicht so tragisch für mich.
 
Mosquito79

Mosquito79

Neues Mitglied
Vorher ging es doch auch mit ein und derselben Version.
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Moderator
Teammitglied
Wie hast du die Karte denn am Rechner formatiert? FAT32? NTFS? Schnell, langsam...
Und es ist wie mizch schon schreibt. Einige CWM tauschen die Karten.
 
Mosquito79

Mosquito79

Neues Mitglied
Fat32 Quick mit SDformatter. Und selbst nach einem full wipe lässt sich das nicht wieder zurück stellen? Es sind mit den unterschiedlichen Kernels natürlich auch unterschiedliche cwm Versionen installiert worden.
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Moderator
Teammitglied
Dann schau doch einfach im CWM erst mal mit INSTALL from SD ob die interne oder die externe angezeigt wird. Dann noch zur Sicherheit mit install from ext.SD welche er dann an zeigt. Und dann formatiert du die entsprechende Karte, welche nicht die interne ist..
 
Mosquito79

Mosquito79

Neues Mitglied
Es wird die externe nicht angezeigt. Weder beim installieren, noch beim mounten, noch beim formatieren. Es wird nur die interne im entsprechenden Eintrag angezeigt mit dem Pfad emmc. Versuche ich auf die externe zuzugreifen wird mir eine Fehlermeldung angezeigt. Can't find ext sd bzw can't mount ext sd
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Moderator
Teammitglied
Karte mal ganz normal, also nicht mit schnell, formatieren über Windows.
 
Mosquito79

Mosquito79

Neues Mitglied
Ja, werde ich machen, danke.
 
M

mizch

Experte
Die SD-Karten erscheinen übrigens nur innerhalb von CWM vertauscht, nicht im gebooteten Android. Insofern fand ich das bisher höchstens kurz mal als irritierend, mehr nicht.
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Moderator
Teammitglied
Die werden aber auch nicht bei jedem kernel vertauscht. Also immer erst checken, welche nun wann gemeint ist! Ich habe mir schon mal meine ext.SD formatiert. Dumm gelaufen.
 
Mosquito79

Mosquito79

Neues Mitglied
In keiner cwm Version komme ich auch nur annähernd an die externe heran. Weder durch install zip, noch mount noch format. Es gibt bei jedem versuch auf die externe zuzugreifen eine Fehlermeldung.
 
M

mizch

Experte
Ich fürchte, dass es dann Zeit für eine neue SD-Karte ist.
 
Mosquito79

Mosquito79

Neues Mitglied
S ist bei beiden Karten so

So: habe die 32GB Karte mit Windows langsam formatiert. Habe mein S2 abgeschaltet, die formatierte Karte eingelegt, und gestartet, direkt in die Rom, nicht CWM. Die Karte wird nun erkannt. Das ist schon mal schön, und ich hoffe das die Karte stabil bleibt. Bin dann in meinem ES Dateimanager gegangen und habe auf die SD geschaut. Dort war eigenartiger Weise ein Clockworkmod Ordner. Wurde der beim Booten erstellt? Ich hab dann mein Handy ins Cwm gebootet, und siehe da, die externe 32GB wird auf Anhieb erkannt! Liegt es an dem Ordner? An der Formatierung? Wenn ja, was hat dann die 8Gb Karte damit zu tun, welche ja auch im cwm nicht erkannt wurde? Danke auf jedenfall für die Tipps
 
Zuletzt bearbeitet: