Fahrradhalterung- starke Vibrationen schädlich für S2?

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Fahrradhalterung- starke Vibrationen schädlich für S2? im Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum im Bereich Samsung Forum.
D

Darksunshine

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

heute ist meine Fahrradhalterung angekommen.
mumbi TwoSave Fahrradhalter Samsung i9100 Motorrad und: Amazon.de: Elektronik
Sie hält wirklich perfekt, allerdings mache ich mir wegen den Vibrationen die während der Fahrt auftreten können Sorgen. Ich möchte ja auch im Gelände fahren usw. und hin und wieder mal eine Abfahrt filmen.
Habe ein kleines Testvideo auf der Straße gemacht und dort erkennt man sehr gut, dass sich teilweise "Wellen" im Video bilden.

Nun meine Frage:
Hat jemand Erfahrung damit, ob es schädlich für das Handy ist, wenn ich es in Verbindung mit der Halterung nutze, bzw. filme?

Hier noch ein Link zum Video :
http://youtu.be/IMaAXDKUJBs


Danke :D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
D

Darksunshine

Fortgeschrittenes Mitglied
Niemand eine Idee??
 
A

ArnoMaF

Ambitioniertes Mitglied
Na klar ist das schädlich. Aber das Risiko muss jeder für sich selbst abschätzen. Ich habe das Handy auch in ner Halterung, aber benutze hauptsächlich asphaltierte Radwege. Wenn ich auf Kopfsteinpflaster o.ä. komme, nehme ich das Handy aus der Halterung. Für Gelände und Abfahrt würde ich mir ne SpezialKamera, ala GoPro mit optischen Verwacklungsschutz kaufen.
 
C

canedha

Erfahrenes Mitglied
bau dir doch selbst ne gepolsterte halterung, wenn du angst um dein s2 hast.
kann dir gerne tipps geben, wenn du in holzhacker-manier was zusammenschustern willst ^^
 
f-rouz

f-rouz

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich möchte jetzt niemand ermutigen auf das S2 mit einer Rüttelplatte loszugehen aber prinzipiell kann das Teil doch einiges wegstecken, da es keine empfindlichen beweglichen Teile verbaut hat wie z.B. eine Festplatte oder Ähnliches. Natürlich gibt es bei allem Grenzen, wenn sich das Display aus seiner Verklebung löst und die Knöpfe rausfallen war es zu viel des Guten, eine Fahrradhalterung sollte aber nicht soweit kommen. Da würde ich mir je nach Qualität mehr Sorgen um die Stabilität der Halterung machen, wenn die im falschen Moment nicht mehr hält war es das auch mit dem S2. Ich sichere mein Handy deshalb immer zusätzlich mit einer Schlaufe durch die Öse an der Seite am Lenker, wenn ich es auf meiner Vespa als Navi verwende...