Gallerie/Kamera, andere auf Bilder zugreifende Apps funktionieren nicht

  • 16 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Gallerie/Kamera, andere auf Bilder zugreifende Apps funktionieren nicht im Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum im Bereich Samsung Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
U

UniX1803

Neues Mitglied
Habe hier ein SGS2 vor mir liegen mit folgendem Problem.
Beim öffnen der Gallerie wird folgender Fehler angezeigt:
"nicht genügend speicher. löschen sie nicht benötigte daten, wie heruntergeladene software, bilder, videos und dokumente"

Die App schließt daraufhin gleich wieder. Speicherplatz ist genug vorhanden. Cache lässt sich nicht löschen. Bilder sind unter Eigene Dateien noch vorhanden. Vorschau-Ansichten sind sichtbar. Bilder lassen sich jedoch nicht öffnen, bearbeiten oder löschen.
Kamera speichert keine Bilder mehr. Vorschau-Ansicht des getätigten Fotos wird zwar in der Kamera angezeigt, beim öffnen folgt jedoch der gleiche fehler wie oben.
Instagram stürzt nach dem starten ab. Cache von Instagram lässt sich nicht komplett löschen.
Cache lässt sich auch mit anderen Programmen nicht löschen.
 
Klaus N.

Klaus N.

Experte
Ruf bitte mal an: *#1234# ...und poste das Angezeigte!
 
U

UniX1803

Neues Mitglied
PDA: I9100XWLSS

PHONE: I9100XXMS2

CSC: I9100EPLLS2

Build Info: Mon Apr 22 15:48:56 KST 2013
 
timmylein

timmylein

Experte
Unter Systemeinstellungen, Anwendungen, alle, scrollen bis zur Galerie und dort Daten und Cache löschen.
Danach mit einem Dateimanager zum Ordner DCIM navigieren und hier den Ordner Thumbnails löschen.
Danach mit dem Dateimanager navigieren zu sdcard0, Android, data, com.sec. android.galerie3D, öffnen und den Cache löschen.
 
U

UniX1803

Neues Mitglied
daten ebenfalls schon gelöscht, dennoch:

Cache lässt sich nicht löschen.
Ordner Thumbnails befindet sich nicht unter DCIM
 
Klaus N.

Klaus N.

Experte
Japp; timmylein hat sein Gerät sicher gerootet, und wenn ich mir Dein gepostetes Ergebnis aus *#1234# so ansehe, vermute ich mal, Deines ist nicht gerootet. Somit kannst Du nicht auf alle Dateien zugreifen. Starte doch mal nach dem Löschen der Daten der Galerie Dein S2 neu...
 
U

UniX1803

Neues Mitglied
Nur "Daten" (36kb) gelöscht, S2 gleich neu gestartet.
Gallerie lässt sich öffnen, Bilder lassen sich betrachten und löschen. (funktionierte teilweise auch vorher schon für eine geweisse zeit)
Kamera lässt sich öffnen, fotos werden jedoch nach wie vor nicht gespeichert.
Instagram stürzt nach dem öffnen nach wie vor ab.
 
Klaus N.

Klaus N.

Experte
Schau mal hier - des Rätsels Lösung ist wohl ein Werksreset (in die 3e-Recovery booten [S2 ausschalten, dann per Tastenkombi: Vol+ und Menü und Power gedrückt halten, bis das Samsung-Logo erscheint] und dort ein "Wipe Data/Factory Reset" durchführen, dann rebooten).

Achtung: Sichere vorher Deine Daten, insbes. die Kontakte (per Google-Account synchronisieren), und ggf. Anrufliste (z. B. mit Call Logs Backup & Restore) sowie SMS/MMS (z. B. mit SMS Backup & Restore). Die von Dir heruntergeladenen Apps musst Du dann aus dem PlayStore wieder installieren.

Fotos, Videos und Musik bleiben erhalten; Spielstände gehen allerdings verloren.
 
U

UniX1803

Neues Mitglied
werde mich morgen drum kümmern.
melde mich dann wieder.
danke schon mal bis hierhin.
 
timmylein

timmylein

Experte
Habe mein Handy nicht gerootet, nur im ES Dateiexplorer unter Einstellungen festgelegt, dass auch versteckte Dateien angezeigt werden.

Danach im Ordner DCIM, siehst Du den Ordner .Thumbsnails , den löschen.
Danach unten auf das +klicken und eine neue Datei mit dem Namen.Thumbnails anlegen, dann bildet sich dieser Speicher fressende Ordner nicht wieder.

Den Punkt vor dem Dateinamen nicht vergessen.
 
U

UniX1803

Neues Mitglied
.thumbnails lässt sich nicht löschen. weder der ordner noch eine einzelne datei in ihm.
 
timmylein

timmylein

Experte
Im ES Dateiexplorer den Ordner Thumbnails länger anklicken, markieren und unten löschen wählen.
Wenn das bei Dir nicht funktioniert, dann den Ordner markieren und umbenennen und danach löschen.
 
U

UniX1803

Neues Mitglied
umbennenen funktioniert nicht. ordner behält den namen bei.
 
Klaus N.

Klaus N.

Experte
Ok, habe damit keine Erfahrung, da ich ohne Root schon ewig nicht mehr unterwegs bin. Im vorliegenden Fall hängt es wohl auch mit Instagram zusammen; den Link zum (bereits behandelten und zum Teil einschlägigen) Thema habe ich oben bereits geliefert ;)
 
U

UniX1803

Neues Mitglied
wipe date/factory reset brachte keinen erfolg.
gleich nach neueinrichtung versucht mit der kamera ein foto zu schießen. wird nicht gespeichert und fehlermeldung wird nach wie vor angezeigt.
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Moderator
Teammitglied
@UniX1803
Bitte achte auf deine Rechtschreibung. Ich verweise auf die Forenregeln, denen du bei Anmeldung zugestimmt hast:
Aus den genannten Punkten ergeben sich gegenseitige Hilfsbereitschaft und Respekt. Wir erwarten, dass ihr euch Mühe bei der Formulierung eurer Beiträge (dazu zählen auch Rechtschreibung, Groß- und Kleinschreibung, Formatierung, ...) gebt.

Rechtschreibung:
Falsch geschriebene Wörter können von anderen Benutzern nicht über die Suchfunktion gefunden werden und führen ggf. zu Missverständnissen. Bemüht euch bitte um korrekte Rechtschreibung und Grammatik in unserem Forum. Wenn ihr euch Mühe bei der Formulierung eurer Beiträge gebt, werdet ihr auch entsprechend qualifizierte Antworten erhalten. Unser Forum ist kein Chat, die dort üblichen Kürzel sind hier deshalb unerwünscht. Bitte verzichtet auch auf die übermäßige Nutzung von Smilies, Ausrufe- und Fragezeichen. Rechtschreibfehler lassen sich z.B. durch Korrekturlesen oder die Nutzung einer Rechtschreibprüfung verhindern.

Vielen Dank
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.