[Gelöst] Keine Bildvorschau im Vista Explorer vom S2

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Gelöst] Keine Bildvorschau im Vista Explorer vom S2 im Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum im Bereich Samsung Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

soonar

Neues Mitglied
Guten Tag!

Wahrscheinlich bin ich hier falsch oder das Problem ist schon gelößt, jedenfalls hab ich nichts finden können und deshalb schreibe ich.
Zuerst die Geräte-Daten:

Samsung GT-I9100
Android-Version 4.1.2
Basisbandversion I9100B0LP9
Kernel-Version 3.0.31-889555

Was möchte ich machen? Ich möchte Bilddateien, die auf meinem S2 gespeichert/aufgenommen wurden in auf dem internen Speicher bereits angelegten "Themen-Ordnern" verschieben.
Z.B. alle Bilder mit einem Haus aus dem CAMERA Folder in /downloads/haus verschieben.

Auf dem S2 selbst ist mir dazu keine Möglichkeit bekannt.
Wenn ich via USB mit meinem Computer verbinde, öffnet sich erstmal Kies in der aktuellen Version. Dort werden mir die Bilddateien auch schick angezeigt, jedoch kann ich sie innerhalb Kies nicht verschieben. Es lässt sich ebenfalls keine zweite Instanz von Kies öffnen...

Nutze ich meinen Windows-Vista-Datei-Explorer und wähle das Telefon in der Laufwerksliste aus, kann ich auch super im Dateisystem umhernavigieren.

PROBLEM: Bilddateien, egal ob *.jpg / *.bmp /*.tif werden nur als Symbole - also OHNE Bildvorschau angezeigt (und das, obwohl die "normale" Bildvorschau von den Bildern, die auf dem Rechner selbst gespeichert sind toll funktioniert).

Die Bilddateien anhand der Benamsung zu sortieren ist nur eine suboptimale Option.

Auch mit Kies-Air kann ich keine Bilddateien in mein Vista-Explorer-Fenster ziehen.

Ich glaube ich hab echt alle Kombinationen durchprobiert...was geht ist: Bilddateien vom S2 werden in Kies/Air zwar angezeigt, lassen sich aber weder innerhalb von Kies verschieben, noch via USB mit dem Windows Explorer vorschaumässig sichtbar machen. Ebenfalls ist kein "ziehen" und "ablegen" möglich.

ACDSEE und IRFAN-VIEW erkennen das S2 gar nicht als Laufwerk (obwohl es im Explorer angezeigt wird).

Und nein - wie bereits oben erwähnt ist es nicht der oftgepriesene "Häckchen-Tip" im Vista-Explorer unter Extras Ordneroptionen den x-ten Haken bei "Immer Symbole statt Miniaturansichten anzeigen" rauszunehmen... :thumbsup:

So langsam bekomm' ich die Motten! Wie soll ich denn bloss auf ordentliche Art und Weise meine Bilder bequem vom PC aus auf dem S2 sortieren? :huh:

Das gibts doch nicht das das nicht gehen soll? Oder?

Liebe Grüsse

soonar

Ach ja - ich vergass zu erwähnen - mein Rechner ist:
Windows Viste Home Premium - SP2 - alle aktuellen Updates vorhanden
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Sigi99

Sigi99

Ambitioniertes Mitglied
soonar schrieb:
Guten Tag!

[..]
Was möchte ich machen? Ich möchte Bilddateien, die auf meinem S2 gespeichert/aufgenommen wurden in auf dem internen Speicher bereits angelegten "Themen-Ordnern" verschieben.
Z.B. alle Bilder mit einem Haus aus dem CAMERA Folder in /downloads/haus verschieben.

[..] noch via USB mit dem Windows Explorer vorschaumässig sichtbar machen. Ebenfalls ist kein "ziehen" und "ablegen" möglich.
[..]
So langsam bekomm' ich die Motten! Wie soll ich denn bloss auf ordentliche Art und Weise meine Bilder bequem vom PC aus auf dem S2 sortieren? :huh:

Das gibts doch nicht das das nicht gehen soll? Oder?
Hallo soonar,

Im Vista-Explorer sieht man nur das Symbol aber keine Vorschau des Bildes.
Vielleicht hilft folgende Krücke:

Wenn Du auf das Bild doppelt klickst, dann öffnet sich dieses mit dem Standardprogramm für die Bildanzeige. Wenn Du mit diesem nicht arbeiten möchtest, dann kann Du mit der rechten Maustaste auswählen, mit welchem Programm das Bild geöffnet werden soll.

Im Bildbearbeitungsprogramm kann man in der Regel auch angeben, wohin das angezeigte Bild gespeichert werden soll (Speichern unter ..) z.B. in einen neuen PC-Ordner.

Hast Du alle Bilder in diesem Ordner gespeichert, dann kannst Du diese bearbeiten, umbenennen u.s.w.

Diesen Ordner kannst Du dann einfach mit dem Vista-Explorer in das gewünschte Verzeichnis Deines Smartphones kopieren.

Ist zwar ziemlich umständlich, was besseres fällt mir dazu aber nicht ein.
 
S

soonar

Neues Mitglied
Hallo Siggi,

vielen lieben Dank für die Mühe Deiner Antwort! :thumbup:

Ich kann den Weg den Du beschrieben hast nachvollziehen, er ist aber in der Tat doch eigentlich mehr ein "Workaround" für einige bis wenige Dateien - zumindest aus meiner Sicht.
Also gibt es dieses "bequeme" arbeiten, so wie ich es mir vorgestellt habe nicht....eigentlich unglaublich.

Mal sehen wie ich damit weiter verfahre...jedenfalls

...besten Dank lieber Siggi!
 
M

mizch

Experte
Das wird vermutlich am MTP-Protokoll liegen. Mit der App „USB Mass Storage” machst Du aus Deinem S2 einen vollwertigen Speicherstick, dann sollte die Vorschau klappen und der Zugriff von anderen Apps aus.
 
S

soonar

Neues Mitglied
hallo mizch!

danke für deinen hinweis...hab zwar keine ahnung was mpt ist...aber ich werd mich mal schlau machen.... :biggrin:

gruss und schönes WE

soonar
 
S

soonar

Neues Mitglied
Hallo!

Ich hab eine Lösung (wer lesen kann ist klar im Vorteil) gefunden!!

Also:

>S2 Bilder sortieren - wie es geht

>Du musst dazu den Massenspeichermodus vorher aktivieren, dann zeigt er Dir das >SGS2 als ganz normales Laufwerk an, also F: oder G: zum Beispiel !


>BEVOR Du das Handy verbindest, gehst Du unter Einstellungen--->Drahtlos und >Netzwerke--->USB-Verbindung und drückst dort auf "Speicher mit PC verbinden".


>Erst DANACH verbindest Du das SGS2 mit Deinem PC.

>von boardmaster2009

Und es funktioniert! Besten Dank Boardmaster2009!!
 
E

einerlei

Ambitioniertes Mitglied
Gibt auch eine Möglichkeit auf dem S2.
Unter den Apps gibts das Symbol "Eigene Dateien"
Damit kann man verschieben, kopieren und umbenenen.
Zielordner sollte man allerdings vorher anlegen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.