Gerät umbenennen + passende FW

  • 12 Antworten
  • Neuster Beitrag
D

ds9

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo in die Runde,

nun, grade erst vorgestellt und schon die ersten beiden Fragen.
Ja, die Suche habe ich genutzt - aber habs nicht so recht gefunden.

1. Wie kann ich mein Galaxy S2 umbenennen?
Standardmäßig heißt das Gerät "My Phone" sowohl im WLAN, als auch via Bluetooth. BT ist mir egal, aber im WLAN ist das echt blöd, da a) meine Frau auch ein Galaxy S2 "My Phone" hat und es auf der Arbeit auch nicht besser aussieht. Wenn ich aber danach google scheine ich der einizge zu sein, den das was ausmacht - dazu findet man nämlich nichts ... Oder ich bin zu blöd es im Handy zu finden ....

2. Tja, und nun die ultimative Frage - die wohl von fast jedem Newbi gestellt wird.
Wo finde ich wie die passende Firmware für für mein Gerät. Wie ich das draufbekomme ist schon klar, gerootet habe ich es auch schon. Ich habe mir aber schon den Wolf gesucht nach der passenden / aktuellsten Firmware für mein Gerät.

Zwar findet man wirklich unendlich viele Threads zum Thema, aber was die ganzem Abkürzungen und Bezeichnungen sind muss man sich wirklich sehr mühsam zusammensuchen. Mal kommt es auf XXKI1 an, dann wieder auf XWKI4 dann auf CSC dann die Sprachen, die ich nirgends vernünftig entschlüsselt bekomme - sorry, das verwirrt mich. :scared:
Eventuell werde ich ja alt, aber nach zwei Stunden lesen ist mir dann jedesmal schwindelig und ich gebe es für den Abend auf ...:p

Daher hier trotzdem die Standardfrage, die ich vermeiden wollte:
Wo und wie finde ich die passende Version?

Ich kann ja gerne mal sagen was aktuell drauf ist:
2.3.4
I9100XXKI1
2.6.35.14-Siyah-v2.6.13+gm@gm-min#122
GB.XWKI4

Gruß, DS9
 
M

mizch

Experte
Zum Hostnamen: in /system/etc/dhcpcd/dhcpcd.conf eine Zeile der Form
Code:
hostname gewuenschter_name
hinzufügen (Unix-Zeilenenden erhalten und Zeile mit newline abschließen).

Root wird für die Änderung natürlich benötigt.
 
R

rerex

Fortgeschrittenes Mitglied
Du kannst doch im Router die Geräte benennen wie du willst. :blink:
 
D

ds9

Neues Mitglied
Threadstarter
mizch schrieb:
Zum Hostnamen: in /system/etc/dhcpcd/dhcpcd.conf eine Zeile der Form
Code:
hostname gewuenschter_name
hinzufügen (Unix-Zeilenenden erhalten und Zeile mit newline abschließen).

Root wird für die Änderung natürlich benötigt.
Danke MIZCH, Datei habe ich gefunden, editiert habe ich sie mit dem VI, damit kann man nichts verkehrt machen ... Aber ich konnte die Datei noch nicht abspeichern bzw. überschreiben, da ReadOnly-Filesystem. Werde ich schon irgendwie hinbekommen, aber wenn Du noch einen Tip hättest. Gilt der Name dann auch bei Bluetooth? Und ist mein Anliegen wirklich so selten? Gruß, DS9
 
D

ds9

Neues Mitglied
Threadstarter
rerex schrieb:
Du kannst doch im Router die Geräte benennen wie du willst. :blink:
Danke REREX für den Hinweis, ja, in meinem Netz kann ich tun und lassen was ich will. Das mach ich auch und da ist das auch kein Problem. Es geht aber um "alle" Netze und da ist das wohl eher nicht machbar bzw. unpraktikabel. Gruß, DS9
 
R

rerex

Fortgeschrittenes Mitglied
Dann macht es natürlich keinen Sinn....
 
M

mizch

Experte
ds9 schrieb:
Aber ich konnte die Datei noch nicht abspeichern bzw. überschreiben, da ReadOnly-Filesystem. Werde ich schon irgendwie hinbekommen, aber wenn Du noch einen Tip hättest.
busybox mount -o remount,rw /system

oder

mount -o remount,rw /dev/block/mmcblk0p9 /system

(Letzteres nur für SII und ähnlich aufgebaute Geräte)
 
Zuletzt bearbeitet:
D

ds9

Neues Mitglied
Threadstarter
mizch schrieb:
busybox mount -o remount,rw /system

oder

mount -o remount,rw /dev/block/mmcblk0p9 /system

(Letzteres nur für SII und ähnlich aufgebaute Geräte)
Danke mizch,

das hat soweit funktioniert, leider meint es immer noch, dass es my phone heißt?!. Nach einem Reboot, stand mein Eintrag immer noch in der dhcpcd.conf. Es mag nun aber tatsächlich an meinen internen Netzwerkeinstellungen zu liegen.
Ich werde es morgen mal auf der Arbeit checken.

Mit besten Grüßen,
DS9
 
M

mizch

Experte
Es kann sein, dass die MAC Deines Fons in der Router-Tabelle fest mit dem alten Namen verknüpft ist. Vielleicht kannst Du den Eintrag irgendwie löschen (ein Neustart des Routers sollte es auf jeden Fall tun) und danach neu anmelden. Bei meinem SII funktioniert es.
 
D

ds9

Neues Mitglied
Threadstarter
mizch schrieb:
Es kann sein, dass die MAC Deines Fons in der Router-Tabelle fest mit dem alten Namen verknüpft ist. Vielleicht kannst Du den Eintrag irgendwie löschen (ein Neustart des Routers sollte es auf jeden Fall tun) und danach neu anmelden. Bei meinem SII funktioniert es.
Nope - das wars nicht. Habe grade festgestellt, dass im internen Netzwerk schon der Name zurückkommt, den ich in der dhcpcd.conf eingestellt habe.
So steht er (nun) auch im Router drin.

Aber die App "Fing" auf meinem SGS2 scheint sich nicht davon überzeugen zu lassen, das Localhost nicht mit -My Phone- aufgelöst wird. Wohlbemerkt mit einem Leerzeichen, so würde er doch niemals im Netzwerk aufgelöst werden, oder? Also muss sich Fing den Namen wohl woanders her holen, woher auch immer. Wobei ich den Node nun inzwischen mehrfach gelöscht habe und den ARP-Cache durch Reboot geleert habe, so dass sich das Prog den Namen nochmal holen muss - ich kapier das nicht.

Aber so solls erst mal gut sein - Ziel erreicht.

Danke und Gruß,
DS9
 
Oben Unten