Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Interner Speicher vom S2 defekt?

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Interner Speicher vom S2 defekt? im Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum im Bereich Samsung Forum.
M

marvel_master

Neues Mitglied
Hallo,

mir ist vor ein paar Monaten mein S2 bei Regen runtergefallen und es ist wohl Wasser ins Gerät gekommen.
Danach zickte das Telefon immer wieder mal rum. Man konnte es zum Bsp nicht mehr ausschalten. Es startete
danach sofort wieder neu oder manchmal hat es sich auch von selber einfach so abgeschaltet. Oder wenn man
ihm ein Stoss versetzt hat, ist es auch ausgegangen.

Seit gestern ist es allerdings ganz aus. Akku war noch voll und hat sich dann einfach irgendwann abgeschaltet.
Wenn ich es jetzt wieder starte, sieht man nur noch den Samsung Start Schriftzug. Sonst passiert nichts mehr.

Wenn ich in den Recovery Mode gehe, sehe ich folgendes. Siehe Anhang.

Für mich sieht das so aus, als wenn der interne Speicher kaputt gegangen ist und alle Daten nun weg sind.
Ist diese Aussage korrekt? Kann man da noch irgendwas retten? Das letzte Backup ist leider vom August 2019.

VG
 

Anhänge

G

Gabberlein

Experte
marvel_master schrieb:
und es ist wohl Wasser ins Gerät gekommen.
Und was passiert bei Elektronik & Wasser + Spannung? Naaa 1.000.000 Frage 🤔😅
 
M

marvel_master

Neues Mitglied
Solche Antworten helfen mir nicht weiter. Bitte bis zum Ende lesen.

Mfg
 
Nobby1960

Nobby1960

Erfahrenes Mitglied
@marvel_master
Wie es ausschaut, hast Du eine Stock-Firmware drauf. Wie sieht's aus mit einem Cache-Wipe, klappt der noch? Das Phone hat ein Problem mit dem Mounten des internen Speichers, daher bootet es auch nicht ins System, kein Zugriff. Ansonsten ein Factory-Reset versuchen. Dabei sind die internen Daten natürlich futsch. Kommst Du in den Download-Modus, falls die Firmware neu geflasht werden soll? Sturz mit Wasser im Gerät ist schlecht, das Mainboard könnte dabei einen Schaden abbekommen haben, daher auch die Stoßempfindlichkeit. Der interne Speicher muß nicht unbedingt hinüber sein, aber es besteht jetzt wohl eine Unterbrechung, die z.B. auf einen Haarriß auf dem Board zurückzuführen ist. Eine Ferndiagnose ist in dem Fall schwierig.

Gruß, Nobby
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gabberlein

Experte
marvel_master schrieb:
Solche Antworten helfen mir nicht weiter. Bitte bis zum Ende lesen.
Bitte einfach mal Nachdenken habs bis zum Ende gelesen auch das Foto angeschaut 😳
Das ist ein Kurzschluß und jedesmal wenn das Gerät startest verschlimmerst du es nur noch 😉
 
Nobby1960

Nobby1960

Erfahrenes Mitglied
@marvel_master
Das S2 GT-I9100 gibt es inzwischen im großen Auktionshaus für kleines Geld, falls Du noch eines haben möchtest. Oder nimmst eins mit Displayschaden und tauscht das Board. Die sind noch sehr bastelfreundlich gebaut.

Gruß, Nobby
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gabberlein

Experte
1+++
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
M

marvel_master

Neues Mitglied
Hallo,

vielen Dank für die Antworten.

Ein Cache Wipe hat dazu geführt, dass es jetzt zumindestens in einer boot Endlosschleife
gefangen war. Ganz gestartet ist es dennoch nicht. Gemountet werden konnte der System Ordner
dennoch nicht.

Nach 5x Akku-Entfernen komme ich jetzt aber nicht einmal mehr in den Recovery Modus rein. Man sieht
nur noch den Samsung Schriftzug.


Bzgl. Reparatur bzw. Ersatz Board. Ich habe schon vor ein paar Monaten mir ein neues S2 besorgt, was
aktuell in einer Schublade liegt.
Ich wollte halt nur noch die Kontakte runterladen. Die habe ich nämlich nicht gesichert. Ich denke
auch nicht bei Google, da ich keine Synchronisation ins Internet mache.

Die Daten inkl Whatsapp Informationen sind wohl futsch. Bzw. die Bilder auch.

VG
 
G

Gabberlein

Experte
Das Board ist hinüber musste dich damit Abfinden und die Daten sind weg, jedes weitere Handeln das Board unter Spannung zu setzten verursacht nur mehr Schaden...