1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. ICS, 29.01.2012 #1
    ICS

    ICS Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,
    habe android 2.3.6 installiert.

    Bin seit ein paar Tagen stolzer SmartPhone Besitzer.
    Überall hört man das man sich nen Taskmanger installiern soll wegen Akku etc. (Wie ich finde nur blablalba)

    Unter meinen Task ist eh nie was zu finden von daher dürfte das schon passen.

    Was mich jetzt aber interessiert, wenn ich unter

    Einstellungen --> Anwendungen --> Anwendungen verwalten --> Ausführung

    gehe, dann sehe ich da eine Menge an Diensten:

    Einstellungen - 15MB - 1 Prozess - 0 Dienste
    Facebook - 39MB - 1 Prozess - 2 Dienste
    DRM-Inhalt - 2,9MB - 1 Prozess - 1 Dienst
    Software-Aktualisierung - 4,6MB - 1 Prozess - 1 Dienst
    Task-Manager - 6,9MB - 1 Prozess - 1 Dienst
    SyncmIDS - 4,2MB - 1 Prozess - 1 Dienst
    FotaClient - 2,4MB - 1 Prozess - 1 Dienst
    Digital uhr - 2,6MB - 1 Prozess - 1 Dienst
    Social Hub - 3,1MB - 1 Prozess - 1 Dienst
    Social hUB - 6,0MB - 1 Prozess - 1 Dienst
    AccuWeather.com - 3,7MB - 1 Prozess - 1 Dienst
    Google Services - 10MB - 1 Prozess - 3 Dienste

    usw. Gesamt 192MB


    kann ich irgendwo einstellen, welche Dienste gestartet werden sollen und welche nicht.
    Oder brauche ich dazu ein eigenes App. Wäre ein so besagtes Freez App das passende.

    Bringt sich das etwas oder soll ich einfach alles so lassen wie es ist?


    lg
     
  2. goes_like_hell, 29.01.2012 #2
    goes_like_hell

    goes_like_hell Android-Lexikon

    Moin,

    da nimmste die App "Autostarts".
    Damit kannste einstellen, welche Dienste beim Hochfahren gestartet werden sollen und welche nicht.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2012
    ICS gefällt das.
  3. Neo-Droid, 29.01.2012 #3
    Neo-Droid

    Neo-Droid Android-Lexikon

    Einen extra Taskmanager brauchst du nicht.Du könntest mit Titanium Backup einige Anwendungen freezen.Brauchst du aber eigentlich nicht wenn du so wenig RAM verbrauchst bei über 800MB RAM welches das SGS II stellt.Das System steuert außerdem selbständig die Anwendungen,d.h. je nachdem welche Anwendungen benutzt wird oder weniger benutzt wird,stellt sich das System selbständig darauf ein.Es gibt hier auch irgendwo einen Thread,wo beschrieben wird welche Apps du Löschen bzw. freezen könntest!

    Edit: Hier ist die Liste zu den Apps die Notwendig sind bzw. die man deinstallieren könnte... https://spreadsheets.google.com/spr...1gdDJRekl4QmkyNmIzUmRvX2h3UDVkQXc&output=html
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2012
    helgemnielsen und ICS gefällt das.
  4. Neoboy, 31.01.2012 #4
    Neoboy

    Neoboy Neuer Benutzer

    Hallo,

    ich habe eine Fage zum RAM des SGS2.

    Wenn ich im Taskmanager auf "Speicher leeren" klicke, dann gehen immer ca. 100 - 150MB weg. Es bleiben aber immer noch über 500MB von 837MB über. Auch nachdem ich fast alle Prozesse in "Adroid Assistent" abschalte, bleiben immer noch mind. 400MB über. Dabei waren es ganz am Anfang bei dem Kauf des Handys max. 250MB.

    Woher kommen diese zusätzlichen MB´s im RAM? Kann man die mit irgendeinem Tool einsehen? Habe paar Tools aus dem Market ausprobiert, aber keins hat mir mehr angezeigt als z.B. "Adroid Assistent".

    Das Handy ist nicht gerootet (falls es wichtig ist).

    Und natürlich ist durch die vielen MB´s im RAM ist das Handy wesentlich langsamer als noch früher wo max. 300MB belegt waren.

    Ich habe außer der Uhr+Wetter-App (Beautiful Widgets) keine weiteren Apps permanent laufen (vergleichen zum Auslieferungszustand des Handys).

    Sonst habe ich bei Anwendungen ca. 15Seiten teilweise voll mit Apps. Kann mir aber nicht vorstellen, dass diese lange "Liste" an Apps für die vielen MB´s im Speicher sorgt, oder?!

    Sonstige Infos:
    Systemspeicher: 780MB von 1,97GB belegt
    83 Apps installiert

    Außerdem bin ich für jegliche Tipps die dafür sorgen würden, dass das Handy schneller wird DANKBAR! ;)

    Vielen Dank für die Hilfe im Voraus
     
  5. timmylein, 31.01.2012 #5
    timmylein

    timmylein Android-Lexikon

    Reinigst Du mit Android Assistant regelmäßig den Zwischenspeicher, da sammelt sich im Laufe der Zeit einiges an?
    Ansonsten bringt das ständige manuelle Schließen der Prozesse absolut nichts, ein Linux basiertes System arbeitet optimal, wenn die Prozesse im Speicher verbleiben.
    Du zwingst das Handy zum permanenten Neustart, im Endeffekt läuft alles zäh und langsam.

    Ein gefüllter RAM ist für die Funktion eines Androiden gut, einzelne Anwendungen liegen im Speicher zur Anwendung bereit.

    Ich habe auf meinem S2 ca 150 Apps, etliche Widgets, Hintergrunddaten und Synchronisation sind permanent aktiv und ich habe keinerlei Geschwindigkeitseinbußen.



    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  6. Metzi, 31.01.2012 #6
  7. Neoboy, 31.01.2012 #7
    Neoboy

    Neoboy Neuer Benutzer

    Gibt es also keine Möglichkeit zu sehen, was sich GENAU in RAM noch drin befindet? Woher diese 500MB kommen, wo alle Apps geschlossen sind!?

    Ist hier also der Vergleich zwischen meinen Erfahrungen von Windows, wo man mit Taskmanager die Programme schließen kann, mit Linux/Adroid nicht möglich?

    @timmylein: Also, wenn du viel mehr Apps usw hast und bei dir alles schön schnell und flüssig läuft, dann ist bei mir wohl etwas falsch eingestellt?! Ich dachte, wenn ich nur mal sehen könnte, was GENAU im RAM liegt, dann könnte ich evtl. etwas dagegen tun, oder hab ich hier einen Denkfehler?

    "RAM verbrauch steigt und steigt und nimmt nicht mehr ab" -> hier steht "kannst du vergessen, das du nach löschen der laufenden Apps die Speichermenge
    erreichst wie kurz nach Neustart ! So ist das aber bei Android, das er sich richtig schön vorlädt "
    Aber es würde bedeuteten, dass der feiere Speicher immer weniger wird -> also System langsamer. Oder ist hier der Vergleich mit Erfahrungen aus Windows auch falsch?!
     
  8. timmylein, 31.01.2012 #8
    timmylein

    timmylein Android-Lexikon

    Android ist nicht wie Windows. Lass das System die Speicherverwaltung selbstständig durchführen und kille keine Apps und Prozesse.
    Ab und an den Cache löschen, ab und an neu starten. Mit OS Monitor kontrollieren, welche App viel Systemleistung beansprucht.



    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  9. Metzi, 31.01.2012 #9
    Metzi

    Metzi Android-Guru

    dann klick doch mal auf den Link in dem 2 Beitrag.
    Werden doch wohl genug Werkzeuge vorgeschlagen.
     
  10. Neoboy, 31.01.2012 #10
    Neoboy

    Neoboy Neuer Benutzer

    OS Monitor zeigt sehr viel! Danke für den Tipp! ;)

    Unter anderem fällt mit dabei auf, dass Antivirus sehr viele PID´s mit je 1MB oder weniger hat. (bestimmt über 200 PID´s)
    Ist es normal oder ist dir Default-Einstellung des Antivirus falsch?

    (das hier ist meine Antivirus-App -> https://market.android.com/details?id=com.antivirus&hl=de)
     
  11. Neoboy, 31.01.2012 #11
    Neoboy

    Neoboy Neuer Benutzer

    @timmylein: Bei dir läuft ja alles flüssig und ohne Probleme. Ist bei dir der RAM auch bei über 700MB gefüllt? Oder in welchem Bereich ist die Belegung bei dir normalerweise?
     
  12. Randall Flagg, 01.02.2012 #12
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Hintergrund: Arbeitsspeicher-Verwaltung unter Android | Androidig.de

    Antivirus ist unnötig und zudem Placebo! Da brauchst Dich nicht wundern, wenn es Dein System lahmlegt!
    Wenn es ein Virus schafft, dass Berechtigungssystem von Android zu umgehen, dann ist so ein Programm angesagt.
    Bisher tut's auch/vor allem gesunder Menschenverstand. ;)
     
  13. Neoboy, 01.02.2012 #13
    Neoboy

    Neoboy Neuer Benutzer

    Habe Antivirus deinstalliert und neugestartet.

    Zumindest jetzt ist knapp 360MB belegt und Handy läuft WESENTLICH schneller ;) Hoffe es bleibt so!

    Danke für die Hilfe!
     
  14. Metzi, 01.02.2012 #14
    Metzi

    Metzi Android-Guru

    es geht noch besser [​IMG]
    was du auch noch machen könntest:

    Nimm doch mal z.B. Titanium-Backup und friere (deaktiviere) ein paar Apps
    ein, die du nicht benötigst.

    Im Forum gibt es genug Listen, was man nicht löschen bzw. einfrieren (deaktivieren) sollte.

    Hier nur mal ein Beispiel:

    KLICK MICH MAL

    Viel Spass damit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2012
    Jake1 gefällt das.
  15. blowy666, 01.02.2012 #15
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    Sorry, aber bevor das jand liest und glaubt: das ist ziemlicher QUATSCH!

    War bei Windows vielleicht noch so, aber nicht bei ANDROID!

    Da ist es, wie schon gesagt, eher das Gegenteil! Je mehr vom RAM genutzt wird,desto besser ist es!

    Auch das manuelle Leeren des RAMs ist eher kontraproduktiv.
    Da kümmert sich Android schon selber drum...!

    Und wenn Dein S2 nicht flüssig läuft, Word das eher an anderen Dingen liegen, aber NICHT an zu wenig freiem RAM... :)



    ...gesendet mit meinem Galaxy S3...! ;-)
     
  16. Bennyle, 05.02.2012 #16
    Bennyle

    Bennyle Android-Experte

    Hey Leute,

    mir gehts auch so. Anfangs nur 300 mb jetzt über den Taskmanager 650. Wenn ich Cache leeren klicke dann sind es immer noch 500 mb.

    Über Einstellungen - Anwendungen - Laufende Dienste steht dass 377 mb verwendet werden und 312 mb noch frei sind. Dazu ist das höchste die Samsung Tastatur mit 145 mb.

    Langsam ist mein Handy jetzt.nicht aber komisch ist das schon
     
  17. Thoddü, 05.02.2012 #17
    Thoddü

    Thoddü Android-Guru

  18. DMX

    DMX Android-Lexikon

    Ich glaub dieser Mythos ist nich totzukriegen. Eigentlich sollte man das bei jedem ersten Starten eines Android Phones anzeigen, oder spätestens bei dem Anmelden in einem solchen Forum den ganzen Desktop damit zutapezieren :smile:
     
  19. Estoroth, 05.02.2012 #19
    Estoroth

    Estoroth Android-Ikone

    Android ist jetzt die neue Goldgrube statt des alten "die 1000 geheimsten Windows-Tricks und wie sie ihre Registry zerschrotten". Den guten, alten RAM-Doubler gibts ja auch schon unter einem ähnlichen NAmen im Market..
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Mainboard bootet zu langsam Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum 03.10.2016

Users found this page by searching for:

  1. ram handy

    ,
  2. handy ram voll

    ,
  3. ram handy immer voll

    ,
  4. handy ram immer voll,
  5. ram speicher handy,
  6. handy ram speicher immer voll,
  7. handy arbeitsspeicher immer voll,
  8. ram smartphone voll,
  9. ram handy voll,
  10. handy ram,
  11. handy ram zu hoch,
  12. smartphone ram immer voll,
  13. ram voll handy,
  14. galaxy s3 ram immer voll,
  15. ram speicher handy immer voll
Du betrachtest das Thema "RAM zu voll, obwohl fast alles geschlossen!? Handy sehr langsam!" im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum",