S2 startet nach Firmware flash immer neu

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere S2 startet nach Firmware flash immer neu im Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum im Bereich Samsung Forum.
S

S2ie

Neues Mitglied
Hi all,
Ich habe ein großes Problem mit meinem S2 und zwar folgendes:

Ich hatte den speedmod-kernel K2-18 drauf.
Firmware war noch die originale drauf.
Jedoch lief eine App nicht richtig, warum weiß ich nicht aber ich wollte wieder den original Kernel wieder drauf.
Ich habe in einem Tutorial gelesen dass man mit der original Firmware auch wieder den Stock-Kernel drauf hat.

Also habe ich mir die GT-I9100_ATO_I9100XWKE2_I9100XXKDJ_I9100ATOKD1 heruntergeladen und wie im Tut mit Odin draufgeflasht.
Jedoch bleibt mein Handy dann beim Startbildschirm ca. 10 Sekunden und bootet dann immer wieder neu.
Dann hab ich die GT-I9100_XEU_I9100XWKE7_I9100XXKE4_I9100XEUKD1 draufgeflasht, wieder das selbe.
Was muss ich jetzt tun damit es wieder läuft und ich den Stock-Kernel drauf habe?
 
Metzi

Metzi

Experte
Versuch erstmal ein Wipe (reset).

Wenn das Gerät aus ist mal:

VOL+ und Homebutton und Powerbutton gleichzeitig drücken
bis es an geht, dann bist du in dem Recoverymodus und
kannst mit Vol+ und Vol- die Menuepunkte anwählen und
mit dem Homebutton bestätigen.

Was war deine ORG-Firmware? Dazu benötigst du dann einen
passenden STOCK-Kernel was nicht immer ganz einfach ist zu bekommen.
 
S

S2ie

Neues Mitglied
Vielen Dank, jetzt funktioniert. Habe echt nicht gewusst dass man einen Reset machem musste. :)
 
Metzi

Metzi

Experte
Schön, das es funktioniert hat.

P.S. du hättest auch den "Danke-Button" drücken können,
damit erübrigt sich ein weiterer Beitrag, nur so nebenbei erwähnt