SD Karte wurde unerwartet entfernt.

  • 27 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere SD Karte wurde unerwartet entfernt. im Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum im Bereich Samsung Forum.
M

Maulbeere

Neues Mitglied
M´Gladbach;3014120 schrieb:
@ Maulbeere

Punkt 3 kannst du getrost vergessen....
Also Punkt 3 nicht zwingend nötig meinst du? Ansonsten die Vorgehensweise so ok?
 
M´Gladbach

M´Gladbach

Experte
Ist sie - gehört aber nicht in diesen Thread....;)
 
C

casiragi

Erfahrenes Mitglied
Ich will jetzt nicht Flamen oder bashen... Sondern nur die Probleme lösen. Nein Galaxy habe ich erst vergangenen Montag geflasht. Vorher habe ich nur das offizielle Samsung OTA Update auf 2.3.6 durchgeführt. Das Galaxy hatte diese SD Karten Probleme schon immer. Jetzt war ich ca. 24 Stunden mit cyanogen unterwegs und habe mittlerweile wieder die 2.3.6 drauf. Zuvor habe ich das Galaxy aber gewiped... Wenn man es denn so nennt. Ich möchte hier auch niemanden infrage stellen, aber eurer Board ist mittlerweile viel zu unübersichtlich und völlig überlaufen. Vielleicht wäre es cool, wenn man entsprechende Beiträge, die Probleme lösen auffällig markiert. Dadurch muss man sich nicht durch hunderte Seiten lesen, denn 99 sind häufig gefüllt mit Gegenfragen oder Themafremden Inhalten. Ein simples danke hilft hier Letter kaum weiter, weil sich auch für denunzierende Beiträge gerne bedankt wird. Aber ich schweife ab... Mir geht es hier um mein SD Karten Problem und ich bin der Meinung, dass euer Forum reformiert werden sollte. Genug fähige Leute sind hier ja angemeldet...

Um es nochmal zusammenzufassen. Die Hardware meines Galaxys scheint vollkommen in Ordnung zu sein. Es ist nur für Software die zickt und ich lose das Problem nur, wenn ich das Galaxy komplett cleane und dann das Update installierte, oder wie... Solche Probleme kenne ich übrigens auch noch von Windows 98
 
Zuletzt bearbeitet:
C

casiragi

Erfahrenes Mitglied
Ich habe jetzt mal die SD Karte komplett geleert und im Galaxy S2 neu formatiert und oh wunder, jetzt habe ich seit 3 Tagen keine Probleme. Ich halte euch aber auf dem Laufenden :)
 
C

casiragi

Erfahrenes Mitglied
Bis heute habe ich keine Abstürze oder Fehlermeldungen bzgl. Der SD Karte erleben müssen.
Ich glaube ich mag mein Galaxy wieder :)
 
Nightly

Nightly

Ikone
casiragi thx, dein Feedback passt dann wunderbar ins Muster ^^ :)
 
BigBug

BigBug

Experte
Ich hatte mit meiner "alten" 32GB Karte auch mal ein ähnliches Problem...
Alle paar Reboots zeigte mir das S2, nach dem hochfahren, die ext. SD-Karte als defekt an und wollte formatieren... :(
Teilweise waren sogar aufgenommene Bilder defekt. :mad:
Ich hab sie dann mit nem Adapter an den PC angesteckt und ein CheckDisk durchlaufen lassen. "ChkDsk x: /f" ("x" ist dabei der verwendete Laufwerksbuchstabe). Es wurden tatsächlich Fehler gefunden, behoben und die Karte lief danach wieder, bis...
...ja, bis zum nächsten x-ten reboot, wo die Karte wieder defekte Daten hatte.

Nachdem mir das auf den Sack ging, immer einen Checkdisk durchzuführen... (Wieso bietet mir das Android eigentlich nicht selbst an???)
... hab ich mir dann eine neue SD-Karte gekauft... (wieder eine 32GB, diesmal eine von den neuen "hybsch bunten" von SanDisk).
Seit dem ist das bis heute nicht wieder vorgekommen! Yuppi, toi, toi, toi...
Ergo ist nicht unbedingt immer das Problem beim Handy zu suchen....
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Susi_Sorglos

Neues Mitglied
Mich hat es nun leider auch erwischt. Immerhin bin ich froh, durch dieses Forum festgestellt zu haben, dass ich nicht alleine das Problem habe und dass ich mir nichts "eingefangen" habe.

Meine Karte ist eine hama sd hc 16 GB...