sgs2 datennutzung

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere sgs2 datennutzung im Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum im Bereich Samsung Forum.
TheMrHalogene

TheMrHalogene

Fortgeschrittenes Mitglied
hi, ich habe ein niegelnagelneues sgs2 (kein sgs9100G sondern dieses hier)
und habe das problem, dass es in einem vertrag läuft wo ich nur 150 mb pro monat kostenloses internet habe.

jedoch hab ich innerhalb von 5 tagen ein mobiles datenvolumen von ca 50 mb gehabt, davon fast 38 mb von 'AndroidOs'

im wlan hat sich android os noch weitaus mehr daten gezogen, mehrere 100mb!!

was macht das system, dass es so viel internet braucht, und wie kann ich das in zukunft verhindern, damit ich nicht auf den vertrag draufzahlen muss?
 
S

Streichholzmann

Fortgeschrittenes Mitglied
wieso draufzahlen? wird doch eig nach erreichen der volumensgrenze auf 64k gedrosselt.. also nur seeeehr langsam ;)

ansonsten zum daten sparen.. sämtliche automatischen aktualisierungsintervalle ausschalten findest in den app einstellungen.. zb beim wetter, fb, mailapps, etc
und wenn internet gar ne benötigt wird schaltest es einfach aus

ich hab nun seit 18. mai ca 250mb geladen, (begrenzung bei 2gig) davon nehmen gut 105mb der market ein und 100mb fb


android os liegt bei mir bei 2MB, werden bei dir also nur einstellungssachen sein das du vlei autosynchronistion an hast das er alle paar min synchronisiert
 
F

fanick

Fortgeschrittenes Mitglied
teste mal aus, ob sich das Datenvolumen von Android Os erhöht, wenn du Youtube videos abspielst.
 
TheMrHalogene

TheMrHalogene

Fortgeschrittenes Mitglied
ehrlich gesagt ist das nicht mein handy sondern das eines freundes..
trotzdem geht es hier darum dass android os die vielen daten saugt. und nicht youtube oder emailprogramme..
 
MusicJunkie666

MusicJunkie666

Lexikon
Außerdem gibt es sehr wohl Verträge, bei denen man nach dem Freivolumen zahlt... So wie meiner :glare: