SGS2 Nur Bootlogo und alle Partitionen weg.

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere SGS2 Nur Bootlogo und alle Partitionen weg. im Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum im Bereich Samsung Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
C

candlebox

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
Bin aus dem HTC/Hannspad Lager und wahrscheinlich zu verwöhnt und deswegen erschlagen der Fülle an Anleitungen hier, die mich bis jetzt allesamt geistig nicht weiterbringen, weil ich von Samsung bis jetzt 0 Plan habe.
Tut mir auch leid, daß ich gleich frage.

Habe von einem Kollegen ein normales SGS2 bekommen, welches tot sein soll.
Schätze, es ist ungebrandet.

Ungerootet scheint es auch zu sein, kein CWM.

Wenn ich ins Samsung Recovery Menü gehe ballert er mir sogleich alle can’t mount Partitionen Fehlermeldungen um die Ohren.
Kenn ich von meinem Defy :thumbsup: Das krieg ich aber hin.

Mit Odin 3.04 bekomme ich wohl einen Connect, (schön in einem Thread auf Seite 88 etc irgendwo zu lesen, daß Odin jetzt nicht mehr Gelb ist könnte man mal aktualisieren) Da sucht man erst mal 3H nach weil man als Samsung Depp der ich bin, nichtmal weiß, ob man auf der richtigen Spur ist. Frustrierend hier.

Odin bringt nach endlosen Minuten für mich logischerweise schon bei BOOT einen Fail, sind ja keine Partitionen mehr da, oder?

Schön viele Stock Roms habt ihr hier, Respekt, nur leider leider bringt mich das wohl nicht weiter, da für mein Verständnis alle Partitionen wech sind.

Für dubbel wie mich, das Ding muß doch zu retten sein?
Da das Ding nicht mal meins ist, muß es nicht mal gerootet sein.
Mir auch primär erstmal Egal, welche SW Version da drauf läuft.

Wo bekomme ich eine Stock FW her, die mir die Partitionen wiederherstellt um zu sehen, ob das Ding erstmal fehlerfrei damit lauffähig ist?

Danke vorab.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

HipHopRulez

Enthusiast
Tja, warum sollte die Anleitung angepasst werden? Wenn man die beschriebene Odin Version nutzt, stimmt die Anleitung. Die Firmware die du nutzen solltest, wäre die XWLPI mit PIT. Den Download findest du recht einfach mit der Suche. ;)
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Ganz wichtig, schau zuerst welches S2 du hast, es gibt das UrTeil I9100 und die 2nd Edition I9100G (<-G)
Zu finden sollte das auf dem Kleber unter dem Akku. Wenn du Firmware vom ohneG auf ein G flashst kannst du das 1000mal ohne Erfolg machen.

Gehe ins Unterforum root... Samsung Firmware....
Dort such dir eine 4.1.2 Deutsch offen (=DBT) Firmware, diese sollte als dreiteilige vorliegen
Dann nach Anleitung mit PIT flashen und den Haken für die RePatrition nicht vergessen.
Aber schau dir dazu die Anleitung nochmals genau an.

PS: flashen mit RSD-Light ist echt easy im Vergleich zu diesem Odin.

GeTapatalkt mit meinem Motorola-StarTAC :-D
 
Zuletzt bearbeitet:
C

candlebox

Ambitioniertes Mitglied
HipHopRulez schrieb:
Tja, warum sollte die Anleitung angepasst werden? Wenn man die beschriebene Odin Version nutzt, stimmt die Anleitung. Die Firmware die du nutzen solltest, wäre die XWLPI mit PIT. Den Download findest du recht einfach mit der Suche. ;)
Weil z.B auch der Dropbox Link und del UL.to Link tot sind.
Egal.

mblaster4711 schrieb:
Ganz wichtig, schau zuerst welches S2 du hast, es gibt das UrTeil I9100 und die 2nd Edition I9100G (<-G)
Zu finden sollte das auf dem Kleber unter dem Akku. Wenn du Firmware vom ohneG auf ein G flashst kannst du das 1000mal ohne Erfolg machen.
Ich finde hier gar nichts.
Was ich finde ist tot oder uralt.
Was ich Odin zu fressen gebe sagt er, Fail.
Trotzdem Danke für die Mühe

Macht hier zu, oder besser, löscht den ganzen Faden.
Danke trotzdem für die Erkenntnis, daß ich mir hiermit ein Note aus dem Kopf geschlagen habe.
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
Sowas kann ich richtig gut leiden... Da mache ich sehr gerne zu!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.