SIM-Karten- und Speicherkartenwechsel

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere SIM-Karten- und Speicherkartenwechsel im Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum im Bereich Samsung Forum.
D

Dana

Neues Mitglied
Hallo,

ich bräuchte Eure Hilfe beim nächsten Monat anstehenden SIN-KArten- und Speicherkartenwechsel, am besten bitte eine "blondinensichere" :sneaky: Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie ich vorgehen soll, damit nichts "verlorengeht" ...

Nach einem Anbieterwechsel habe ich im Moment zwei aktive Smartphones: das SGS2 mit auslaufendem Vertrag (Base) und ein Huawei mit dem neuen Vertrag (vodafone).
Die SIM des H. soll in das SGS2, auch soll das SGS2 eine größere Speicherkarte bekommen. Alles im SGS2 soll erhalten bleiben, was auf dem H ist, ist unwichtig.

MyBackup Pro habe ich downgeloaded, aber wie geht's nun weiter?

Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe!
 
ANDROIDBENE

ANDROIDBENE

Experte
So ganz verstehe ich das Problem nicht ...

1. Die neue SIM in das S2 zu stecken, ändert erstmal gar nichts. dazu musst Du auch nichts sichern. Das Handy hat eben ein anderes Netz und eine andere Nummer, alles andere (Kontakte, SMS, Daten) bleibt.

Ausnahme: Du hast deine Kontakte auf der SIM gespeichert (das macht ja fast keiner mehr) und nicht auf dem Handy oder bei Google. Wenn Du das gemacht hast, würde ich die Kontakte innerhalb des Handys einfach mal kopieren, das geht ohne App nur über die Kontaktefunktion.

2. Eine größere SD-Karte in das Handy ist auch kein Problem:
a) alte Karte raus, Daten auslesen auf den PC, am einfachsten über USB-Speicherkartenlesegerät
b) neue Karte formatieren (am besten im S2; am PC als FAT32)
c) Daten vom PC über Lesegerät wieder auf die Karte zurück und diese in das S2.
Natürlich kannst Du die Daten auf der SD-Karte auch per USB-Kabel oder per WiFi (AirDroid) auslesen.
 
Zuletzt bearbeitet: