Sind das Datenreste von deinstallierten Apps?

  • 1 Antworten
  • Neuster Beitrag
G

gerdipp

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,
unter "Anwendungen verwalten" sind in meinem SGS2, 11 Stk. "Apps/Dateien" gelistet:
- com.aebeinroth.wifihome
- com.antivirus
- com.apksoftware.compass
- .
- .
- .
- de.ejbguru.android.formulaApp
- de.fiducia.smartphone.android.banking.vr (von deinstallierter VR-BankApp)
mit vorangestellten gegrauten Android-Icons mit integriertem Micro-SD-Card Bildchen.

Diese "Apps" sind alle 0,00 Byte groß.
Wo kommt dieser Datenmüll her?
Kann man die "Apps" einfach deinstallieren oder sind da Probleme zu erwarten?

Danke für die Hilfe
Gerhard
FB_Addon_TelNo{ height:15px !important; white-space: nowrap !important; background-color: #0ff0ff;}
 
MeGusta

MeGusta

Erfahrenes Mitglied
Das sind einfach die alten App Einstellungen. ;)
Wenn du die Apps deinstallierst, bleiben manchmal Einstellungen zurück, falls du die App erneut installierst, werden dann die Einstellungen übernommen.
Können aber auch Spielstände von Spielen sein, usw.
 
Oben Unten