Trotz neuer SD-Karte gehen neuinstallierte Apps nicht

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Trotz neuer SD-Karte gehen neuinstallierte Apps nicht im Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum im Bereich Samsung Forum.
S

SaNaScha

Neues Mitglied
Hallo erstmal!!!:smile:

Ich hab ein sehr nerviges Problem mit meinem jetzt 1 1/2 Jahr alten und heißgeliebten S2.

Ich schildere mal: Es fing damit an, dass meine 16 GB SD-Karte (Marke nicht mehr bekannt :blushing:) plötzlich nicht erkannt wurde und ich sie auch nicht mehr hinbekommen konnte.
Im Anwendungsmanager erschienen nur noch App-"Reste" von denen, die ich ja vorher auf der ext. SD-Karte hatte - graues Androidsymbol, statt der App-Icons.

Nun habe ich endlich eine neue 32 GB (Samsung plus microSDHC UHS-1 Card).
Nun bin ich eine von denen, die ihre Spiele auf dem Weg zur Arbeit sehr zu schätzen weiß :winki: und im Anwendungsmanager waren ja logischerweise nur noch die o. g. "Reste".

Ich habe die Apps neu aus dem Play Store runtergeladen, aber leider brechen diese nach dem Start immer ab.:scared:
Also wieder deinstalliert, grauen "Rest" deinstalliert, neuinstalliert - selbes Problem :sad:

:confused2:

Ich würde mein, inzwischen auf mich optimiertes, S2 ungern platt machen -

Ich hoffe ich hab mich einigermaßen verständlich machen können? - Nicht so meine Stärke, wenn es darum geht, etwas zu erklären, von dem ich keine Ahnung habe ;)

Ich danke euch jetzt schon mal für hoffentlich hilfreiche Beiträge - ich bin echt am verzweifeln!





Smartphone-Modell:
Samsung Galaxy S2 (I9100)
Firmware-Version:
Android 4.1.2 (Jelly Bean)
Baseband-Version
I19100XXLS8
Kernel-Version
3.0.31-889555
dpi@DELL228#3
SMP PREEMPT Thu Jan 31 14:48:54
KST 2013
Build-Nummer
JZO5K.I9100XWLSD
Mobilfunkprovider:
E-Plus
 
Zuletzt bearbeitet:
Klaus N.

Klaus N.

Experte
Hallo und willkommen im AH-Forum

Da kommst Du um ein Factory Reset nicht herum! Auch wenn Du Apps auf die externe SD auslagerst, so bleiben trotzdem Teile der App auf der internen SD (das ist in etwa vergleichbar mit Windows: Wenn Du dort z. B. ein Game auf einer anderen Partition als der Windows-Partition installieren würdest, so wären Teile davon [Treiber u. a.] trotzdem auf der Windows-Partition).

Ich würde an Deiner Stelle erstmal alle Daten sichern. Anrufliste, SMS/MMS kannst Du z. B. mit MyPhoneExplorer oder Call Logs Backup & Restore bzw. SMS Backup & Restore sichern; die Kontakte synchronisierst Du über den Google-Account. Fotos, Musik, Videos usw. bleiben von dem Wipe unberührt.

So, dann kann es losgehen:

Gerät ausschalten, dann durch gleichzeitiges Gedrückthalten von [Vol+] und [Menü] und [Power], solange bis das Samsung-Logo erscheint, kommst Du in die 3e-Recovery. Dort navigierst Du per Lautstärke-Taste zum Punkt "Wipe Data / Factory Reset" und bestätigst die Auswahl mit [Power]. Die Nachfrage (viele "nein", ein "ja") bestätigst Du mit "ja". Als Nächstes verfährst Du mit dem Punkt "Wipe Cache" analog dem Vorgenannten. Jetzt Gerät neu starten und wieder einrichten/wiederherstellen.
 
S

SaNaScha

Neues Mitglied
Ok, danke erstmal! :smile: - Na gut - Dann muss ich wohl. :sad:

Bei MyPhoneExplorer geht's leider schon los ... der sagt immer es ist kein Gerät mit USB verbunden ... "lügt" aber! :huh:

Ziehe jetzt erstmal über USB-Massenspeicher alles auf den PC .. dass dauert natürlich jetzt ... Nicht, dass ich dir nicht traue aber wenn es an "sein Heilligstes" geht ;)
 
M

mizch

Experte
Damit bekommst Du aber nicht die Daten gesichert, für die Dir MyPhonExplorer empfohlen wurde. Wenn MPE nicht will, nimm halt eine der genannten Alternativen.
 
S

SaNaScha

Neues Mitglied
Ja, ich weiß, aber ich habe das eh zusätzlich machen wollen - hab jetzt auf SMS usw. verzichtet und meinem S2 den 1 1/2 jährigen Charakter genommen und es somit "getötet" :eek:. Bin schon wieder beim Einrichten.
 
S

SaNaScha

Neues Mitglied
Alles ein bisschen anders, aber gut! Ich möchte noch mal recht herzlich danken!!!