vorhandenes google-konto ändern

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere vorhandenes google-konto ändern im Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum im Bereich Samsung Forum.
D

data2309

Neues Mitglied
hallo zusammen,
ich habe bei meinem s2 ein google-konto zur sync von kontakten und auch eigentlich für den kalender...

das konto habe ich online von ...@googlemail.com zu ...@gmail.com umgestellt.
nun werden leider die kalendereinträge nichtmehr gesynct.
am s2 habe ich keine möglichkeit gefunden ...@googlemail.com zu ...@gmail.com zu ändern.
entweder kann ich das vorhandene konto löschen und ein neues erstellen oder eben ein 2. hinzufügen. möchte es aber eben nur ändern! hoffe mir kann jemand helfen... vielen dank schonmal im vorraus :biggrin:
 
Traindriver2302

Traindriver2302

Experte
Wirklich ändern geht glaub ich gar net. Hab mal was von gelesen das du die Mailaccounts zusammenführen kannst. Deswegen eier ich auch noch mit meiner alten Mailaddi rum und nutz die neue nicht. Hab vor allem Angst davor die ganzen App's zu verlieren die ich über meine alte Mailaddi gekauft hab. Irgendwie ist immer alles Mist :(

Gesendet von meinem GT-I9100 mit der Android-Hilfe.de App
 
urmel511

urmel511

Fortgeschrittenes Mitglied
data2309 schrieb:
das konto habe ich online von ...@googlemail.com zu ...@gmail.com umgestellt. nun werden leider die kalendereinträge nichtmehr gesynct.
Das einfachste ist, Du machst die Änderung zu @gmail.com wieder rückgängig.
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
@data2309

Hallo und Willkommen im Forum.
Als erstes schau mal UNTER Einstellungen/Anwendungsmanager dort unter ALLE
mal den Kalender raussuchen u DATEN LÖSCHEN wählen. Handy neu Starten.

Wenn du ROOT hast u die GooglePlayDienste deaktiviert hast, dann die mal wieder aktivieren
 
Zuletzt bearbeitet:
D

data2309

Neues Mitglied
so... zunächst vielen dank an euch.
Traindriver2302 hat soweit recht: ändern (bearbeiten) geht wirklich nicht.

@urmel511: ich habe aus dem grund geändert, da es doch menschen gibt die google nicht schreiben können, (goggel, googel, guugl usw...) oder ich sag jetzt mal; sich einfach vertippt haben.. und ich aus dem grund schon einige mail nicht erhalten habe.
gmail ist dann für die die es anders nicht hinbekommen.

@beicuxhaven: kein ROOT. da hab ich mich noch nicht dran getraut... wenn was schief geht.... heul

aber zum abschluss.. ich habe es hinbekommen. nach backup über mpe (zur sicherheit) habe ich nun einfach das neu @gmail.com konto angelegt syncen lassen und danach das @googlemail.com konto gelöscht. war dann allerdings etws erstaunt, das ich vom smartie darauf hingewiesen wurde das ein konto verknüpft werden muss und mir hier das @gmail.com angeboten wurde. antippen syncen lassen und alles war paletti!!!!
manchmal klappt es dann doch besser als man sich das zuvor ausmalt. ;-)
 
J

joe-02

Fortgeschrittenes Mitglied
Nur mal zur Info, weil es vielleicht für alle interessant ist, die die Umstellung auf @gmail scheuen: Wenn man seine @googlemail-Adresse unverändert lässt, kommen Mails, die an @gmail adressiert werden, trotzdem an! Ich habe es gerade ausprobiert.
 
Bernd82

Bernd82

Stammgast
Darauf wird auch von google hingewiesen wenn man zu gmail.com ändert :D
 
once upon a time

once upon a time

Lexikon
Hallo,

ich frage mich, was das eigentlich gerätespezifisch mit dem SGS2 zu tun hat?

Google Mail

Gruß

Klaus
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
Es könnte an der genutzten FW liegen...oder gelöschten Apps...
 
once upon a time

once upon a time

Lexikon
...wie war das nochmal mit dem kleinen Finger und dem herausgerissenen Arm? ;)

Gruß

Klaus
 
D

data2309

Neues Mitglied
@joe-02: ja das stimmt so; hatte ich auch nicht bemängelt. es ging primär nur um die kalendereinträge

@once upon a time: da es mir eben bei dem s2 aufgefallen ist. kann ja sein, das andere geräte eine änderung wie angegeben zulassen.

ob es an der fw liegt, keine ahnung... ist 4.0.4, gelöschte apps... eigentlich auch net. hatte vor kurzer zeit komplettes reset gemacht, aber da nicht an das @gmail gedacht sondern an die lange addy.

aber wie gesagt, jetzt geht es ja!