Wenig Speicherplatz und Backup funktioniert nicht!

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wenig Speicherplatz und Backup funktioniert nicht! im Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum im Bereich Samsung Forum.
G

Geetsu

Neues Mitglied
Hallo erstmal!
(Bin neu hier also verzeiht mir mögliche Fehler und/oder Nachlässigkeiten!)

Ich suche schon eine Weile nach einer Lösung für mein Problem, bin aber bis jetzt noch nicht fündig geworden!

Mein Problem: Ich habe schon seit längerer Zeit sehr wenig Speicherplatz auf meinem Samsung Galaxy S2. Das war bis vor kurzem kein großes Problem, da ich außer Whatsapp, YouTube und ein paar anderen Apps nicht viel Speicherplatz brauche. Seit einigen Tagen bekomme ich jedoch durchgehend die Meldung "Speicher fast voll"! Also hab ich daraufhin ein paar Lieder, ein paar Videos usw gelöscht. Da die Meldung immer noch nicht verschwand löschte ich kurzerhand meine Facebook-App die ich auf meinem Smartphone eh nicht benutze. Dies war anscheinend jedoch ein Fehler, da ich daraufhin fast im 30-Sekundentakt die Meldung "Der Vorgang android.process.acore wurde angehalten" bekam. Auch stürzte durchgehend fast alle meiner Apps ab. Da ich im Internet gelesen habe, dass das an meinen Kontakten liegen könnte (Ich glaube diese waren mit der Facebook-App synchronisiert, die ich ja gelöscht habe) wollte ich meinen Kontaktspeicher (nachdem ich ein Backup gemacht habe) löschen und neu synchronisieren. SO und hier das erneute Problem: Jedes mal wenn ich meine Kontakte über mein Google-Konto sichern wollte kam die Meldung "Der Vorgang android.process.acore wurde angehalten" wodurch ich auf meinem Smartphone auf die Tastenfeldfunktion gelangte. Auch wenn ich es erneut und erneut probiere: Bevor ich meine Kontakte über Google sichern kann, kommt diese doofe Fehlermeldung und ich werde auf die Tastenfeldfunktion umgeleitet, ich komme einfach nicht weiter!!! :thumbdn:

Da also das Backup über mein Handy nicht funktioniert, hier meine eigentliche Frage (Sorry für den langen Text!): kann ich ein Backup meiner Kontaktdaten auch "manuell" über meinen Laptop machen? Dass ich mein Smartphone also an meinen Laptop anschließe, die Kontake dann auf meinen Laptop ziehe und somit dort speicher? Und wenn nicht, gibt es andere Möglichkeiten?

Brauche wirklich DRINGEND Hilfe, und bin über jede einzelne Antwort dankbar!!! :smile:

Danke im Vorraus und Sorry falls ich mich selten doof anstelle! :unsure:
 
ive

ive

Experte
Herzlich willkommen im Forum :)
Wenn es dir nur um deine Kontakte geht könnte es eine Möglichkeit geben. Wenn du die App "Kontakte" startest und dort die Menü-Taste drückst müsste es sowas wie Import/Export geben. Dabei wird eine .vcf-Datei erstellt, die alle deine Kontakte enthält.

mit edit kommt gleich noch mehr, solang kannst du das ja schon mal versuchen.

edit:
Generell ist es sehr wichtig, dass du uns alle wichtigen Infos mitteilst, die du weißt.
In unserem speziellen Fall vom S2 ist die erste Frage: Hast du ein S2 oder ein S2G (I9100 oder I9100G). Hier bist du im "mit-G"-Bereich. Über die Telefoninfo in den Einstellungen ersichtlich oder einen Schriftzug unter dem Akku.
Das nächste wichtige wäre die Android-Version, die sich auf deinem Gerät befindet.
Bei unserem Gerät ist der interne Speicher in mehrere Partitionen aufgeteilt. Die meisten davon sind für uns nicht zugänglich (zumindest nicht ohne Root). Zu sehen sind 2GB für Apps und 11GB für sonstige Daten, wie Bilder, Musik, usw. Zunächst muss man erstmal herausfinden welcher Speicher denn nun überhaupt voll ist. Ist die 11GB Partition voll, bringt das Löschen einer App idR herzlich wenig. Ist die 2GB Partition voll, bringt das löschen von Videos und Bildern nichts. Hast du ein S2G und eine bestimmte Android 2.3.6-Version am laufen, kann es sein dass du Opfer eines Bugs bist und es gibt nichts was du löschen kannst, um wieder Speicher zu erhalten ;)
-> Screenshot (oder abschreiben, falls Screenshot nicht geht) von Einstellungen->Systeminfo und Einstellungen->Speicher ist in so einem Fall also essenziell.

Im schlimmsten Fall kannst du die Kontaktdaten immernoch manuell übertragen ^^ Je nach Anzahl kann das natürlich eine Weile dauern :) Für die Zukunft ist das dann aber vielleicht auch eine Lehre und du denkst über Datensicherung nach, bevor es Probleme gibt ;) Das kann ich dir nur wärmstens ans Herz legen.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Geetsu

Neues Mitglied
ive schrieb:
Generell ist es sehr wichtig, dass du uns alle wichtigen Infos mitteilst, die du weißt.

Okay mache ich, und merk ich mir für die Zukunft!

Dann habe ich mich wohl im Bereich geirrt, da ich in S2 - GT-i9100 besitze :sad:
Weitere Infos: ANDROID-VERSION: 4.1.2, SPEICHER: Systemspeicher: 1,97 GB von 1,97 GB belegt :ohmy: , USB-Speicher: 6,78 von 11,50 GB belegt.

Dann scheint das Problem wohl am Systepeicher zu liegen. Außerdem hab ich unter "Speichernutzung" >> "Alle" gesehen dass mein Kontaktspeicher 529 MB meines Gerätespeichersvon 2 GB einnimmt.. ist das normal? Klingt für mich, als jemand der absolut keine Ahnung hat, ziemlich viel!

Vielen Dank schonmal für die Antwort, hoffe ich löse das Problem bald! :smile:
 
ive

ive

Experte
Gerne. 529 MB erscheinen mir auch viel zu viel. 2-3 MB wären da wohl eher eine angemessene Größe. Vielleicht ist so ein Problem im nicht-G-Bereich ja bekannt. Ich werde einen Mod bitten, den Thread in den richtigen Bereich zu verschieben.

Hast du meinen Lösungsvorschlag denn schon probiert?

ive schrieb:
[...]
Wenn es dir nur um deine Kontakte geht könnte es eine Möglichkeit geben. Wenn du die App "Kontakte" startest und dort die Menü-Taste drückst müsste es sowas wie Import/Export geben. Dabei wird eine .vcf-Datei erstellt, die alle deine Kontakte enthält.[...]
Hast du deine Kontakte erfolgreich exportiert, befindet sich eine .vcf-Datei in deinem internen Speicher. Wenn dein Handy/Speicher noch von einem PC/Laptop erkannt wird, die Datei einfach auf den PC kopieren.
So wie sich das für mich anhört, kommst du um einen Werksreset nicht herum. Danach die Sicherung aufs Handy kopieren und importieren.
Da dein Kontaktspeicher ja scheinbar irgendwie Probleme macht (eventuell durchs fehlgeschlagene synchronisieren?), würde ich die Sicherung allerdings erstmal testen, bevor du dein Handy platt machst.
 
SaschaKH

SaschaKH

Ehrenmitglied
Ich vertrau euch jetzt einfach mal und hab es schnell rüber geschoben. ;)
 
G

Geetsu

Neues Mitglied
Danke fürs Verschieben! :winki:

Ich habe es ausprobiert, jedoch komme ich dort nicht weit:
Sobald ich meine Kontakte öffne und mit der Menü-Taste die Import/Exportfunktion zu benutzen bekomme ich die Fehlermeldung "Der Vorgang android.process.acore wurde angehalten" - und daraufhin wird das "Kontakte"-Fenster geschlossen. Wenn ich es erneut probiere: Das Gleiche. Mittlerweile war es schon soweit dass bei dem bloßen öffnen meiner Kontaktliste diese umgehen wieder geschlossen wurde. Und jetzt ist es schon so weit dass ich - ohne überhaupt mein Smartphone zu berühren - einen Blackscreen bekomme und sich daraufhin der Bildschirm neu läd - 5 Sekunden später: Erneuter Blackscreen usw... :mad:
Scheint wirklich ein ernsthaftes Problem zu sein.. Hab es jetzt erstmal ausgeschalten, den Akku entfernt und lasse es jetzt erstmal ruhen :unsure:
Da stellt sich mir die Frage: Ist das überhaupt noch zu retten?

Trotzdem und weiterhin vielen Dank für die Hilfe!!:laugh:
 
S

schgeedaa

Stammgast
Zum Speicher: Probiere mal bitte das, was franc hier geschrieben hat.

Zu deinen Telefonnummern: Google mal nach "Samsung Kies". Das ist das Samsung-Pendant zu itunes, womit du so Bilder, Telefonnummern usw auf dem PC sichern kannst. Probiere das mal aus.