Wie kann ich den Speicher der externen SD Karte nutzen?

  • 11 Antworten
  • Neuster Beitrag
X

xgocku

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo,

also ich habe leider nicht sehr viel Ahnung vom Android Betriebssystem.
Ich besitze ein SGS2 mit 16 GB, wobei davon 1,5 als Telefonspeicher und 11 GB als SD Speicher (vermutlich ist da mit interne SD gemeint) angezeigt.

So jetzt habe ich mir eine microSD Karte mit 32GB gekauft. Ich finde dies auch im Verzeichniss unter externalSD, aber was hilft mir das jetzt. Es wird mir weder mehr Speicherplatz angezeigt noch kann ich diesen irgendwie nutzen (z.B. um Apps zu installieren)

Meine Frage wäre mache ich irgendwas falsch oder ist die externe SD Karte nur da, um dann manuell Daten darauf zu verschieben. Vorgestellt hatte ich mir, dass diese Karte wie die beiden anderen Speicher (Telefonspeicher und interne SD) seperat angezeigt werden.

Hoffe mir kann jemand helfen

Vielen Dank schon mal
 
Wolf Hamburg

Wolf Hamburg

Erfahrenes Mitglied
Die externe SD Karte dient bei mir lediglich als Speicherplatz für Nutzerdaten wie Videos und Fotos. Und auch dieser Speicherplatz wird bei mir langsam knapp, aber ich hab' ja noch USB Sticks :thumbsup:

Wolf
 
Zuletzt bearbeitet:
D

draxe

Neues Mitglied
einfach kostenloses app "app 2 sd free" installieren, da können programme nach der installation auf die sd karte verschoben werden
 
Marzl85

Marzl85

Lexikon
Und wozu braucht man das?

Gewieselt von meinem Galaxy S 2.
 
M

MichiS97

Neues Mitglied
Zu dem Thema hätte ich auch ne Frage:
Ich kann aber schon Musik auf die externe SD ziehen und dann auf dem Handy anhören oder?
 
B

babyface_roman

Neues Mitglied
Ja sicher kanns du die musik von der externen SD hören. Auch Videos, Fotos u.s.w.
Derselbe zweck brauch ich auch meine externe SD.
 
W

wootay

Neues Mitglied
Ich hoffe, dass hier nochmal nachgelesen wird, sonst erstelle ich einfach ein neues topic. Aber prinzipiell ist das hier genau mein topic, nur falsch herum :p
Mein Problem ist folgendes: Habe mir eine miniSD karte angeschafft, die aber nicht funktionierte und muss nun mit dem babyspeicher meines HUAWEIs auskommen. Der Preis schlägt sich ja doch irgendwo nieder ;) Da mein Speicher dadurch minimal groß ist (<10 MB), würde es mich interessieren ob ich auch den für apps gedachten platz für musik nutzen kann? Und sei es,dass ich dem handy verkauf meine musik seien apps? und wenn das funktioniert, erkennt das handy die musik dann auch noch als musik oder dann nur als app? hoffe ihr könnt meinem gedankengang folgen. Telefonspeicher: 6MB , Anwendungsspeicher: 91 MB frei. entschuldigt meine rechtschreibung, habe es grade eilig.
 
typischAndy

typischAndy

Erfahrenes Mitglied
Erstens ist dieser Thread schon mehr als zwei Jahre alt, zweitens bist du hier im Samsung Galaxy
S2 Bereich und drittens habe ich keine Ahnung was du von uns möchtest...

Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
 
W

wootay

Neues Mitglied
Obwohl mir 2 deiner 3 Ausführungen sagen, ich solle hier nichtmehr schreiben, komme ich deiner 3. nach und erzähl dir mal was ich wollte. Immerhin ist Android ja auf beiden Handys. Ich habe nur 6 MB freien Telefonspeicher, ohne überhaupt Musik oder Bilder drauf zu haben.

Jetzt möchte ich aber Musik draufladen, sehe, dass maximal 1 Lied draufpasst und gucke weiter. Der Dateimanager zeigt mir an, dass ich für "Anwendungen", offensichtlich eine Extrapartition, noch 90 MB frei hab. Wenn ich aber am PC die Eigenschaften des Speichers abrufe, werden mir die besagten 6 MB als freier Speicher angezeigt. Die 90 MB sind für mich vom PC aus offensichtlich nicht beschreibbar.

Jetzt ist meine Frage: Kann ich die 90 MB, die den Anwendungen vorbehalten sein sollten, auf irgendeine Art und Weise auch für Musik nutzen?

Also: Nicht meine SD-Karte als Anwendungsspeicher nutzen, sondern meinen Anwendungsspeicher als "SD-Karte" nutzen.

Hoffe es ist klar geworden was ich meine, und danke im Voraus!
 
theflo

theflo

Fortgeschrittenes Mitglied
Verwende lieber den SD-Speicher als SD-Speicher, also lager deine Musik doch auf die SD-Karte aus.

Welche Karten unterstützt dein Huawei (Modellangabe wäre nett) denn? Auch wenn die Bezeichnungen ähnlich klingen, MicroSD ist etwas anderes als MiniSD.
 
W

wootay

Neues Mitglied
huawei ideos x3 (u8510-1).
mein Problem ist,dass ich momentan noch garkeine Musik auf dem handy habe, da der Speicher so klein ist. auf Dauer werde ich mir wohl ne microSD Karte zulegen, aber ich würde zunächst gerne wie oben beschrieben ohne sdkarte Musik hören können (auch wenns nur 10-15 Lieder wären). Ist übrigens micro de, und danke für den Hinweis! war mir neu.
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
Du willst also die Partitionen ändern, wenn ich das richtig verstanden habe?!
Warum der Zirkus? Eine SD bekommst schon für einen 10er, ohne den ganzen Aufwand.
So ein Huawei ist eben kein Speicher Wunder, darum kostet es auch nur nen 100er.
Am besten kauf Dir so eine Karte, oder frag im Huawei Forum, die wissen da bestimmt besser bescheid. :)

Huawei Forum auf Android-Hilfe.de

Die nächste Möglichkeit wäre Musik aus der Cloud zu hören, wenn Du so viel Volumen hast.
 
Thread starter Similar threads Forum Replies Date
Daytripper Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum 9
Oben Unten