Woher stammen diese Ordner?

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Woher stammen diese Ordner? im Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum im Bereich Samsung Forum.
F

Frödo

Neues Mitglied
Hallo und Nabend

Ich benötige mal eure Hilfe.

Mein Sohn hat ein S2.
Seiner Mutter ist vor ein paar Tagen ein komischer Ordner in der Galerie aufgefallen. Der Inhalt war ca 270 Bilder. Nur keiner weiß woher.
Es waren wohl Bilder wo Frauen zu sehen sind. Keine Hardcore Bilder ...... aber auch nichts für einen zehnjährigen. Seine Mutter hat die Bilder sofort gelöscht.
Ich konnte es selber leider nicht sehen.
Jetzt habe ich mal etwas genauer ins Handy geschaut und einen Ordner gefunden der die Bezeichnung hat wie es mir genannt wurde.
Das ist der Name des Ordners.... com.mariahapps.freee.images

Genau so war es geschrieben. Der Ordner ist aber leer.

Ich habe selber schon gesucht. Konnte aber nichts finden.

Dann ist mir noch ein weiterer Ordner aufgefallen wo ich den Namen auch etwas komisch finde.
Das ist der Name.... GothGirls
Auch dieser Ordner ist leer.

Ich kann mir nicht erklären womit es zusammenhängt.

Ich hoffe jemand von euch hat eine Idee.

Ich danke euch.

LG
Frödo
 
picsle

picsle

Erfahrenes Mitglied
Der Junge war wohl im Amsterdamer Red Light District ;-)
 
Brabak

Brabak

Fortgeschrittenes Mitglied
Sorry, ob das jetzt die richtige Antwort war .....

Habe das gleiche Problem mit meiner 14-jährigen Tochter. Da muss man schon hinterher sein, dass da nichts oder wenig schief läuft.

Entweder hat er sich komplette Ordner per Bluetooth schicken lassen oder war im Netz unterwegs. Was er wohl nicht bedacht hat... wenn man stückweise Bilder aus der Galerie löscht, bleiben die Ordner zurück. Die sieht man, wenn kein Bild mehr drin ist, nicht mehr in der Galerie, sondern nur noch, wenn man auf Datei-Manager-Ebene unterwegs ist.

Bei so einem Thema bekomme ich meterlange Antennen.

Gruß
 
R

rihntrha

Guru
Im Playstore unter "meine Apps" (da sind alle jemals installierten gelistet, sofern nicht explizit rausgelöscht) schauen. Oder unter "Einstellungen" -> "Anwendungen" -> "Alle", evtl. sind die Apps noch instaliert?

Dieser Name "com.mariahapps.freee.images" lässt ja daraus schliessen das die Bilder von dieser Apps installiert wurden. Aber wenn die im Playstore war dann ist sie jetzt weg.

Und es gibt ja im Playstore viele Apps die Softcore Bilder anbieten (Hardcore verbietet Google eh).

cu
 
F

Frödo

Neues Mitglied
Hallo @Brabak

Das er sich so etwas hat schicken lassen glaube ich nicht.
Erklären kann ich mir das ganze aber auch nicht.

Hallo @rihntrha
Habe mir schon alle Apps angeschaut im Playstore. Aber da ist mir so nichts aufgefallen.
 
Videonauth

Videonauth

Erfahrenes Mitglied
Also google gibt auch nichts her dazu, ausser einer eventuellen Richtung.
Es wird einem von Google, wenn man com mariahapps.free eingibt eine mögliche Änderung in com.mariah apps.free angeboten. Darunter findet man im Playstore einige Apps die Mariah Carey im Namen tragen. Auch Bilder App's, und die olle Mariah ist bekannt dafür viel Haut zu zeigen.
 
F

Frödo

Neues Mitglied
Hallo Videonauth

Den Vorschlag von Google habe ich auch gesehen. Aber ich denke damit hat es nichts zu tun.
Ich habe aber gerade zufällig etwas gefunden. Komisch nur das mir Google gestern nichts dazu gezeigt hat :confused2:

Ich habe wieder com.mariahapps.freee.images eingegeben und habe dann das gefunden.....

Sexy Asses Boobs
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.mariahapps.freee.images

Sexy Asses and Boobs - wonderful puzzle game with nice asses and tits of the most beautiful girsl in the worls:- American babes- European Babes- Asian gamesThe more puzzles you solve, the nicer girl you meet in this game.This is adult only 18+ game! Do not try to play it if you are younger.

Wäre schon ein Schritt in die Richtung.

Wenn ich mir die Playstore URL anschaue..... dann ist doch com.mariahapps..... der Name vom Anbieter und ggf auch die Bezeichnung der App. Richtig?

Wenn Google Apps entfernt.... verschwinden die ja auch aus der History unter "meine Apps"..... dann ist ja klar warum ich nichts finden konnte.

Kann mir nur nicht vorstellen das mein kurzer so etwas installiert haben soll:unsure:
 
Videonauth

Videonauth

Erfahrenes Mitglied
Ich denke das kann dir nur ein ruhiges klärendes Gespräch mit deinem Kurzen beantworten. Kids sind nun mal neugierig.

Gesendet von meiner Buschtrommel 2.0
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Im PlayStore kann man einen Filter für die Apps einstellen und mit PIN sichern, damit der kleine keine Sachen installiert die er nicht sollte.
https://support.google.com/googleplay/answer/1075738

Weiterhin kann man am PC sich im PlayStore mit dem Google-Account des kleinen einloggen und dort sieht man ALLE APS die man jemals mit diesem Account installiert hatte.

Und steht auch noch was unter Punkt 3 was ihr ja alle gelesen und bestätigt habt : https://play.google.com/intl/de_de/about/play-terms.html

3. Ihre Nutzung von Google Play

Altersbeschränkungen.*Die Nutzung von Google Play ist nur Personen ab 13 Jahren gestattet. Personen unter 18 Jahren benötigen die Erlaubnis eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten, um Google Play verwenden und den Nutzungsbedingungen zustimmen zu können. Sie dürfen nicht auf Google Play zugreifen, wenn Ihnen gemäß den Gesetzen des Landes, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben oder von dem aus Sie Google Play aufrufen oder verwenden, der Empfang oder die Nutzung des Dienstes bzw. der Inhalte untersagt oder anderweitig rechtlich verboten ist. Darüber hinaus sind alle zusätzlichen Altersbeschränkungen zu beachten, die für die Nutzung bestimmter Inhalte bei Google Play gelten können.