Eingehende Anrufe nicht / kaum möglich

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Eingehende Anrufe nicht / kaum möglich im Samsung Galaxy S2 (I9100G) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
S

SaschaS2

Neues Mitglied
Hallo alle zusammen,
Ich bin neu hier im Forum weil ich keinen anderen Ausweg mehr weiiss. :-D
Ich habe mir vor einem Jahr übers Internet (was sich als Fehler erwies) das Samsung galaxys2 mit dem Vertrag von MTv-mobile (E-plus) bestellt. Es hat eigentlich immer alles gut funktioniert bis ich auf einmal mitte dieses Jahres keine Anrufe mehr taetigen konnte. Es kam schon immer seit dem Kauf die Meldung ' bedingtes Weiterleiten aktiv' aber dann konnte ich nicht mehr anrufen. Dss telefon beendete vor Wählen der Nummer automatisch den Anruf. Um mich anzurufen musste man 3-4 mal anrufen bis man durchkam. Sms schreiben funktioniert schon immer und immernoch. Naja ich ging mit dem Problem zu Samsung und die sagten mir ich solle es auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Das tat ich und es funktionierte dann auch wieder jedoch nicht lange und um mich anzurufen brauchte man trotzdem noch Glück um beim 1. mal durchzukommen. Nun kam das Selbe Problem wieder nur dass man mich jetzt garnichtmehr anrufen kann (Belegt-Zeichen). Ich habe versucht das Handy auf Werkseinstellingen zu setzen, Neustart ebenfalls versucht mit Sim rein und raus. Habe alle Einstellungen überprüft und mich in sämtlichen Foren durchgelesen, doch nichts half. Die Simkarte in ein anderes Handy zu legen und dann anrufe zu tätigen hat jedoch funktioniert. Der Vertrag läuft noch bis November 2013.. Was soll ich tun????
 
D

DonDerDonDon

Erfahrenes Mitglied
Versuche es mal mit der Karte eines anderen Netzes im S2. Diese Symptome hatte ich bisher selten mal, wenn das Netz überlastet war oder grenzwertig schlechter Empfang besteht.
 
S

SaschaS2

Neues Mitglied
Danke für die schnelle Antwort!
Ich versuche es mal aber das ist ja schon seit ein paar Wochen so.. :confused2:
Aber danke für den Vorschlag ich werd's probieren!
 
E

email.filtering

Gast
Welche Version der (Gesamt)Software ist auf dem Gerät drauf? Ein Anruf bei *#1234# macht Dich schlau!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

SaschaS2

Neues Mitglied
Die aktuellste Androidsoftware die für's S2 verfügbar ist. Aber ich denke ich hab' jetzt eine Lösung. Ich habe gerade eine andere Simkarte eingelegt und es hat Problemlos funktioniert. Komischerweise funktioniert MEINE karte in anderen Handys auch optimal. Die Beiden können sich anscheinend nicht leiden oder so... :-D Ich werde einfach bei meinem Anbieter anrufen und eine neue Karte ordern das hattem sie mir beim 1. Vorfall dieses Problems schonmal angeboten aber damals hat es sich ja durch Wiederherstellung auf Werkszustand beheben lassen. Danke für die Antworten ih melde mich dann wenn ich die neue KArte habe! :)
 
E

email.filtering

Gast
Entschuldige mal, aber eine Antwort wie "die aktuellste Androidsoftware die fürs S2 verfügbar ist" ist einfach nicht zweckdienlich. :sneaky:
 
S

SaschaS2

Neues Mitglied
Eh.. Entschuldige Android 4.0.4 Aber das kann doch jetzt nicht weiterhelfen, oder?
 
E

email.filtering

Gast
Eben, das hilft nichts! Das ist wie Golf VII, nur welchen von 30 Ausführungen?

Also ruf mal *#1234# an und berichte! (Wobei ich jetzt mal hoffe, dass wenigstens dieser USSD noch funktioniert.)
 
Diomoron

Diomoron

Experte
manchmal macht lachen spaß :D

übrigens: das bedingte weiterleiten wird IMMER angezeigt, WENN man eine umleitung eingeschaltet hat sobald man ein gespräch führt. also bei besetzt. kann man auch ausschalten ;)
 
S

SaschaS2

Neues Mitglied
ja bei mir ist 'immer weiterleiten' Deaktiviert. 'Wenn besetzt weiterleiten' Auch deaktiviert aber 'weiterleiten wenn keine Antwort' und 'weiterleiten wenn nicht erreichbar' Steht irgendeine Nummer drin und ich kann's nicht deaktivieren.
 
D

DonDerDonDon

Erfahrenes Mitglied
Diese Rufumleitungen kann man wie früher auch per GSM Code schalten. Einfach den Code als Telefonnumer wählen.

"Wenn besetzt" deaktivieren ist ##67#
"Wenn nicht erreichbar" deaktivieren ist ##62#

Weitere Infos kannst du beispielsweise bei teltarif.de finden.
 
Diomoron

Diomoron

Experte
naja, ich glaub e-plus oder so lässt das nur über abschalten nach anruf bei der hotline zu.

und irgendeine nummer wird nicht drin stehen, sondern deine nummer :D solltest doch sehen sascha. ;)
 
mblaster4711

mblaster4711

Guru
Diese ominöse Rufnummern bei der Rufumleitung welche man auch mit dem GSM Code ##002# nicht weg bekommt, sind die "nicht erreichbar" Ansagen welche dir eine SMS zukommen lassen

Diese Rufumleitungen kann man nur über den Provider deaktivieren lassen.

GeTapatalkt mit meinem Motorola-StarTAC :-D