Gerätespeicher plötzlich voll

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Gerätespeicher plötzlich voll im Samsung Galaxy S2 (I9100G) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
B

Bensi

Neues Mitglied
Hallo.

Ich bin neu hier. Habe schon nach einem bestehenden Thema in diesem Forum gesucht aber nicht so recht was gefunden.

Ich habe folgenes Problem:

Mein Gerätespeicher bzw Systemspeicher ist rappelvoll.
Das Handy hakt total. Kontakte werden schon nicht mehr angezeigt und Internetseiten werden nicht mehr geöffnet.

Das ganze kam praktisch über Nacht.
Ich habe kaum Spiele drauf und alle Apps bei denen es geht habe ich auf die SD-Karte verschoben. Ich lösche jeden Abend meinen RAM.

Habe AntiVirus Free drauf und habe auch schon einen Scan durchgeführt wegen dem Verdacht auf nen Virus. Leider nichts gefunden.

Hatte gestern Abend von 1,97 GB 1,80 GB belegt. Dann geschlafen und seit heute Morgen sind 1,97 von 1,97 GB belegt.

Habe gestern noch bei der APP Hangouts und Chat on alle Aktualisierungen gelöscht und die apps auf werkszustand zurückgesetzt.

Ich speicher Musik und Bilder auf der SD-Karte.


ich weiss mir absolut nicht mehr zu helfen.....
und bitte dringend um hilfe


LG Bensi
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
ive

ive

Experte
Welche Android-Version verwendest du denn?
Hast du evtl. nach einem Upgrade keinen wipe durchgeführt?
Hast du eine App, die WLAN automatisch aktiviert/deaktiviert?

RAM löschen macht übrigens keinen Sinn.
 
timmylein

timmylein

Experte
Am besten eine Rücksetzung auf Werkseinstellung durchführen , dann ist der Speicher erst einmal wieder sauber.
 
Alex64

Alex64

Experte
Gab es eventuell über Nacht Updates von Apps?

Ansonsten währe die Android Version sinnvoll, da es eine Version gab, die den Systemspeicher zugemüllt hat(Ich weiß gerade nicht genau welche).
 
Diomoron

Diomoron

Experte
War die 2.3.6 - Übrigens hat der AntiVirus Free ziemlich schlecht abgeschnitten in den Tests. TRUSTgo Mobile Security & AntiVirus ist einer der Besten. Benutz ich selber. Mit Funktion das Telefon zu schützen, bei Diebstahl via GPS zu orten, etc. Würde den empfehlen.

Klingt trotzdem so, als hätte 1 app das Ganze verursacht. Bzw. ein Update einer app. Evtl. mal überprüfen ob es nicht apps gibt, die man nicht mehr braucht und diese dann deinstallieren.
 
Anachronox

Anachronox

Erfahrenes Mitglied
Jo, weil verallgemeinern würde ich das mit vers 2.3.6 nicht. Kenne einige Leute mit Handys wo diese Version seit langem drauf ist und sauber läuft und sich nix automatisch zu müllt.
Aber ist wohl wie mit den sods, dass betrifft ja auch net jeden :banghead:

Gesendet von meinem GT-I9100G mit der Android-Hilfe.de App
 
Alex64

Alex64

Experte
Naja ich war mir nicht ganz sicher ob es jetzt die LB1 oder die LA1 Version von 2.3.6 war.. ^^
 
B

Bensi

Neues Mitglied
Hallo
Danke für eure Antworten.

Ich habe die Android Version 4.1.2

Mittlerweile habe ich mein Handy auf Werkszustand zurückgesetzt. Es ging echt nichts mehr.
Ich denke auch das irgebdeine App oder ähnliches mein Handy zugemüllt hat. Leider.

Ich hatte schon fast alles an Apps runtergeschmissen.

Automatische Updates gab es auch nicht über Nacht.

Obwohl mich diese automatischen Updates ziemlich nerven.
Hatte es früher so eingestellt das die Updates NICHT automatisch runtergeladen werden. Dierekt im PlayStore. Leider geht das nach einer Aktualisierung vom PlayStore nicht mehr. Hab ich die Möglichkeit das noch wo anders einzustellen??
Lg Bensi
 
ive

ive

Experte
PlayStore öffnen -> Menü-Taste -> Einstellungen -> Automatische App-Updates -> Keine automatischen App-Updates

So funktioniert das zumindest bei mir.


Der "WLAN-Speicher-zumüll-Bug" trat nach dem Update von LA1 auf LB1 auf und ich meine das war bei jedem, der keinen wipe durchgeführt hat.
Viele haben es sicherlich schlicht und ergreifend nicht gemerkt, da sie ihr WLAN einfach dauerhaft anlassen.

SoDs sind ziemlich random. Der WLAN-Bug wird z.B. durch einen Reset eliminiert oder halt indem man WLAN immer aktiv lässt :D
 
Zuletzt bearbeitet: