Telefon keine Benachrichtigung im Flugmodus - Provider freank (D1)

  • 18 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Telefon keine Benachrichtigung im Flugmodus - Provider freank (D1) im Samsung Galaxy S20 FE (5G) Forum im Bereich Samsung Forum.
A

axelander451

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe ein Samsung S20 Fe mit Snapdragon ohne 5G mit Android 12 und seit ein paar Tagen das Problem, dass wenn der Flugmodus eingeschaltet ist und in dieser Zeit jemand versucht mich anzurufen, keinerlei Benachrichtigung oder Hinweise auf einen verpassten Anruf erscheint.
Auch in der Telefonierapp (original Standard) keinerlei Hinweise auf einen verpassten Anruf.
Hat jemand vielleicht gleiche Erfahrungen, oder ich habe einfach falsche Einstellungen bei Anrufen?
Bei normaler Verbindung (kein Flugmodus): Telefonieren, anrufen, abnehmen und Gesprächsqualität hervorragend und zuverlässig
 
maik005

maik005

Urgestein
axelander451 schrieb:
wenn der Flugmodus eingeschaltet ist und in dieser Zeit jemand versucht mich anzurufen, keinerlei Benachrichtigung oder Hinweise auf einen verpassten Anruf erscheint.
WLAN und WLAN Anrufe an?
 
B

B.Schwarz

Gast
Du meinst eine SMS Nachricht über einen verpassten Anruf bei "Nicht erreichbar"? Das muss mit providerabhängiger Nummer in den Anrufumleitungen eingestellt werden.
 
maik005

maik005

Urgestein
B.Schwarz schrieb:
eine SMS Nachricht über einen verpassten Anruf bei "Nicht erreichbar"?
kommt dann aber auch erst bei ausgeschaltetem Flugmodus.

Er meint aber tatsächlich einen Hinweis in der Telefon App
axelander451 schrieb:
Auch in der Telefonierapp (original Standard) keinerlei Hinweise auf einen verpassten Anruf.
was aber nur geht wenn WLAN Anrufe möglich sind oder der Flugmodus aus
 
A

axelander451

Ambitioniertes Mitglied
Wlan Anrufe nutze ich nie. Wenn der Flugmodus an ist, bekomme ich keine Nachricht der Telefonapp (verpasster Anruf). Keine Benachrichtigungen, kein Hinweis in der Telefonliste. Ich habe jetzt mal Probeweise Spam-Schutz/Anrifer-ID in der Telefonapp abgeschaltet. Vielleicht bringt das Abhilfe.
Möchte eigentlich nur sehen, wenn jemand versucht hat mich anzurufen, damit ich zurückrufen kann. Ist ja immer ärgerlich, wenn jemand auf Rückruf wartet und ich habe noch nicht mal gesehen, dass derjenige evtl. mehrmals versuchte mich anzurufen - nur weil ich Flugmodus angeschaltet hatte und bei Verbindung nichts davon sehe.
 
holms

holms

Ikone
axelander451 schrieb:
Wenn der Flugmodus an ist, bekomme ich keine Nachricht der Telefonapp (verpasster Anruf). Keine Benachrichtigungen, kein Hinweis in der Telefonliste.
Woher sollte die Telefon-App (bzw. dein Phone) im Flugmodus von einem Anrufversuch erfahren? Das geht nicht.

Einzige Möglichkeit ist dein Mobilfunkbetreiber. Der bekommt ja den versuchten Anruf mit.

Alternative:
Gehe nicht in den Flugmodus, sondern stelle dein Phone auf lautlos.
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
@axelander451
Ist das ein Scherz?

Flugmodus -> jede Funkverbindung nach außen ist aus.
Also weder Telefon, SMS noch Internet funktioniert.
Das Handy bekommt nicht mit ob du eine EMail, SMS oder einen Anruf bekommst.
 
A

axelander451

Ambitioniertes Mitglied
@maik005
Nachdem der Flugmodus wieder beendet ist, hätte ich gerne eine Nachricht, wenn ein Anrufer versucht hat mich während des Flugmodus zu erreichen.

Nö, kein Scherz! Sonst hätte ich den Forumsbeitrag nicht eröffnet.

Wenn ein Anrufer eine Nachricht auf der Mailbox hinterlassen hat, werde ich durch eine sms benachrichtigt. Wenn der Anrufer nicht auf die Mailbox spricht, keinerlei Mitteilung.
 
maik005

maik005

Urgestein
axelander451 schrieb:
Wenn der Anrufer nicht auf die Mailbox spricht, keinerlei Mitteilung.
richtig.
Für so eine Nachricht musst du dich an deinen Mobilfunkanbieter wenden.
Das hat mit deinem Smartphone nichts zu tun und dort gibt es auch keine Möglichkeit dafür.
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
axelander451 schrieb:
Nachdem der Flugmodus wieder beendet ist, hätte ich gerne eine Nachricht, wenn ein Anrufer versucht hat mich während des Flugmodus zu erreichen.
Woher soll das Smartphone denn wissen, ob jemand versucht hat, dich zu erreichen? 🤔
 
maik005

maik005

Urgestein
@GigaTom
wieso muss sich der Nutzer darüber Gedanken machen?!
Soll das Smartphone eben eine Lösung finden!!111! 😂
 
Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
Was sagt denn der liebe fraenk dazu:

4.2 Rufumleitung Der Kunde kann für seinen Anschluss bestimmte ankommende Anrufe zu einer beliebigen Zielrufnummer oder zu seiner Mobilbox (vgl. Ziff. 4.4) umleiten.

Folgende Optionen der Umleitung sind möglich:
- Automatische Umleitung aller ankommenden Gespräche
- Umleitung ankommender Gespräche, wenn der Anruf nicht in einem festzusetzenden Zeitraum angenommen wird
- Umleitung ankommender Gespräche, wenn die SIM–Karte nicht im vom fraenk genutzten Mobilfunknetz eingebucht ist
- Umleitung ankommender Gespräche, wenn der Kunde telefoniert („besetzt“) Rufumleitungen von Videotelefonaten sind nicht möglich.
4.4 Mobilbox Dem Kunden wird eine Mobilbox (netzbasierter, digitaler Anrufbeantworter) bereitgestellt. Der Kunde wird über neu eingegangene Nachrichten auf seiner Mobilbox per SMS informiert. Die Mobilbox speichert Sprachnachrichten für längstens 21 Tage, wenn sie vorher nicht abgerufen werden. Abgerufene Informationen werden noch maximal sieben Tage gespeichert. Nutzt der Kunde die Mobilbox nicht, d.h. fragt der Kunde Nachrichten über einen Zeitraum von mehr als 90 Tagen nicht ab, behält sich fraenk vor, die Mobilbox zu deaktivieren. Auf Wunsch des Kunden kann die Mobilbox wieder aktiviert werden. Die maximale Dauer einer Sprachnachricht ist auf fünf Minuten begrenzt. Insgesamt können bis zu 99 Sprachnachrichten gespeichert werden. Der Zugang zur Mobilbox ist mit einer vier- bis zehnstelligen Geheimzahl (Mobilbox PIN) über das Mehrfrequenzverfahren (MFV) auch aus anderen Telefonnetzen möglich. Der Kunde kann durch Löschen von Sprachnachrichten Speicherplatz freigeben. Über Anrufe auf der Mobilbox kann der Kunde bestimmte Voreinstellungen (z.B. Aufsprechen eines Begrüßungstextes, Benachrichtigungsanruf, u. a.) deaktivieren oder reaktivieren.
 
maik005

maik005

Urgestein
@Dr.No
somit, wenn keine Nachricht hinterlassen wird gibt es auch keine Info über im Flugmodus verpassten Anruf.
 
Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
Aber so was von....
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
maik005

maik005

Urgestein
@Dr.No
und wie hast du das aktiviert?
Das ist ja vom Anbieter und hat mit dem Smartphone nichts zu tun.
 
Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
@maik005 Genau, ist von fraenk und hat nichts mit dem Telefon zu tun. Das Phone ist abgeschaltet und damit taub. Normale Mobilbox, wie auch bei der Telekom:

3311 anwählen,
Mobilbox aktivieren,
Name aufsprechen und Abfragecode festlegen.
Rufumleitung bei Nichterreichbarkeit aktivieren und festlegen ob SMS oder Anruf als Nachricht kommen soll.

Phone in Flugmodus versetzen, sich anrufen, auflegen und Telefon wieder ins Mobilfunknetz buchen - tata - bekommt man eine SMS (oder Anruf).
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
Dr.No schrieb:
sich anrufen, auflegen
es ist dabei egal wie lange man die Mailbox Ansage angehört hat?
Dann wäre es ja genau das, was der TE sucht 😎
 
Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
@maik005 ich habe nach 2-3s aufgelegt.
 
E

espresso

Stammgast
O² versendet auch entsprechende SMS
 
Ähnliche Themen - Telefon keine Benachrichtigung im Flugmodus - Provider freank (D1) Antworten Datum
9
6
6