Tote Stelle(n) auf dem Touchscreen nach OneUI 4 / Android 12 Update

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Tote Stelle(n) auf dem Touchscreen nach OneUI 4 / Android 12 Update im Samsung Galaxy S20 FE (5G) Forum im Bereich Samsung Forum.
maik005

maik005

Urgestein
Habt ihr auch das Problem, dass eine/mehrere Stellen des Touchscreens meist nicht auf tippen/wischen reagieren?
In der App Einstellungen und wenn die Benachrichtigungsleiste ganz heruntergezogen ist reagieren diese Stellen aber plötzlich?

Dann liegt das an einer Inkompatibilität von App Overlays und Android 12 / OneUI 4.

Öffne einmal die Einstellungen App.
Direkt im Hauptmenü, also oben "Verbindungen, Töne und Vibration, usw."
Dort funktionieren die Bereiche des Touchscreens, richtig?

Dann Einstellungen - Apps - oben rechts auf die drei Punkte - Spezieller Zugriff - Am Anfang anzeigen.
Dort bei allen Apps den Schalter auf AUS stellen.
Dann ist dein Problem ganz weg, stimmt es?

So hat es bei mir gerade einwandfrei geklappt.
Jetzt nacheinander die Apps aktivieren und auf dem Homescreen oder in einer App testen ob die Bereiche des Touchscreens nun wieder tot sind.

Es muss aber eine nachträglich installierte sein, denn sonst hätte die Probleme ja jeder.
Außerdem wird es bei dir vermutlich eine andere App sein als bei mir, wenn bei dir ein anderer Bereich des Touchscreens betroffen ist.

Meine Verursacher App habe ich gefunden!
Es ist die App "DevCheck". Selbst wenn diese kein Overlay anzeigt, dieses aber eigentlich aktiv ist, blockiert sie den Touchscrenn in dem Bereich wo das Overlay wäre.

Im Video sieht man gut, dass die Touchscreen Berührungen von Android erkannt werden, der Touchscreen selbst also einwandfrei funktioniert, die Berührungen aber nicht als Eingaben von Apps registriert werden.

1.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
D

darki2021

Neues Mitglied
Wow toll gemalt 👍 Es gibt keine Probleme mehr mit Touchscreen unter A12 !!!
 
N

nsmart

Erfahrenes Mitglied
Wow, ich hatte zwar das Problem nicht, aber ein "Danke" für die Info und die Arbeit, die in der ausführlichen Dokumentation steckt ist wohl mindestens fällig.
 
N

Normen

Erfahrenes Mitglied
@maik005 hat auch beim note 10 lite geholfen
 
Fimo

Fimo

Erfahrenes Mitglied
Es hilft aber nur die App anschließend deaktiviert zu lassen oder gibt es andere Lösungsansätze?
 
N

Normen

Erfahrenes Mitglied
@Fimo es reicht die Berechtigung zu entziehen
Ob die betreffende app dann noch funktioniert, hängt von der app ab
 
maik005

maik005

Urgestein
@Fimo
einfach die Bereichtigung zum "Am Anfang anzeigen" für die ursächliche App deaktivieren.
 
Fimo

Fimo

Erfahrenes Mitglied
Ich nutze den Bubble Browser "Flynx". Kennt jemand eine Alternative, die die Probleme in diesen Thread nicht hat? Bei obigen Lösungsansatz, funktioniert die App nicht mehr.
 
Ähnliche Themen - Tote Stelle(n) auf dem Touchscreen nach OneUI 4 / Android 12 Update Antworten Datum
17