Funktioniert der Fingerabdruckscanner des Galaxy S20+ zuverlässig?

  • 18 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Funktioniert der Fingerabdruckscanner des Galaxy S20+ zuverlässig? im Samsung Galaxy S20 Plus 5G Forum im Bereich Samsung Forum.
M

McFly99

Neues Mitglied
Ich habe bei meinem S20+ große Problem mit dem Fingerabdruckscanner. Habe meine Daumen schon mehrfach neu eingescannt aber der Scanner erkennt meinen Finger nur ungefähr jedes 5te mal. Funktioniert das bei euch zuverlässig? Gibt es irgend welche Tipps, was man beim Anlernen eventuell beachten sollte?
 
P

peho55

Erfahrenes Mitglied
Der ist sehr wählerisch bei rauher Haut. Feuchte mal testweise deinen Daumen etwas an.
Ich hatte das Problem aus. Viel Hände waschen wegen Corona und zu wenig eincremen danach.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Ich habe mittlerweise mein zwetes S20+. Das erste habe ich gefrustet zurück gesandt, weil Kamera, Akku und gerade auch der Fingerabdrucksensor nicht so waren, wie es eigentlich erwartet hätte.
Nachdem mir keine Alternative einfiel, hab ich es mir noch mal bestellt. Was soll ich sagen?
Jetzt beim zweiten ist witzigerweise alles gut. Cam ist top, der Sensor funktioniert sogar mit der Folie einwandfrei und der Akku....na ja....
Der braucht noch ein paar Ladevorgänge.
Ob das erste ein Montagsgerät war? Keine Ahnung.
 
Zuletzt bearbeitet:
mr bo

mr bo

Ehrenmitglied
Ich nutze den Fingerabdruck Sensor nur zur autentifikation für Bank und Co. Leider funktioniert der so schlecht, das ich überrascht bin wenn es denn schonmal beim ersten Versuch hinhaut.
Der Daumen funktioniert so gut wie überhaupt nicht. Weiss nicht was Samsung sich dabei denkt, so einen Mist in ein 1000€ Gerät zu verbauen.
Natürlich hab ich den schon diverse Male neu angelernt, hab's aber mittlerweile aufgegeben...
 
Queeky

Queeky

Guru
Bei mir funktioniert es mit dem Zeigefinger so gut wie gar nicht, dafür aber mit dem Daumen viel besser.
Vielleicht liegt es am Finger. Vielleicht ist der Zeigefinger zu klein. Ich weiß es nicht. Ich habe auch die Finger mehrfach angelernt. Aber wie gesagt, bei mir geht es mit dem Daumen am besten.

Ganz allgemein, meine Meinung, Fingerabdrucksensor unter dem Display ist der größte Mist, den sich die Handyhersteller haben einfallen lassen. Wenn schon Fingerabdrucksensor, dann waren die echten Sensoren von Huawei immer noch die Besten. Das ganze wird nur von FaceID bei Apple getoppt. Das ist wirklich 1A.
 
P

peho55

Erfahrenes Mitglied
Ich nehme ausschließlich den Daumen, aber auch nur für die Sicherheitsabfrage.
Geht wirklich gut und ertaunt mich echt, weil beim ersten S20+ funktionierte gar nichts richtig. Jetzt beim neu bestellten alles super.
Und das sogar, wo meine Haut mal rauh und mal weich ist. Corona Händewaschen, eincremen, oder auch nicht, Gartenarbeit usw.

Ich denke, dass mein erstes S20+ fehlerhaft war.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Queeky schrieb:
Bei mir funktioniert es mit dem Zeigefinger so gut wie gar nicht, dafür aber mit dem Daumen viel besser.
Vielleicht liegt es am Finger. Vielleicht ist der Zeigefinger zu klein.
Da gehe ich auch von aus. Bei mir hatte er mit dem Zeigefinger schon richtig Schwierigkeiten beim Einrichten, dass ich sogar abbrach und nur den rechten und linken Daumen eingescannt habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
lazerus65

lazerus65

Fortgeschrittenes Mitglied
Also bei mir funktioniert es wie es soll , habe meine Daumen beim einscannen etwas gedreht und seit dem geht es ohne Probleme.
 
moko81

moko81

Erfahrenes Mitglied
Der Fingerabdruckscanner ist einfach nur schlecht.... Hätte ich gewusst das die in-Display erst so weit sind... Vorher ein Huawei gehabt, pfleilschnell und immer erkannt. Ich mein, wenn man nix anderes kennt (wirklich gar nix), dann findet man das bestimmt toll.

Im Hellen verwende ich Gesichtserkennung, ansonsten Smart-Lock und im Notfall Fingerabdruck. Ist echt ziemlich unzuverlässig, oft erst beim 3. Auflegen ne Erkennung. Ja, trockene Finger, aber ich kann ja net immer den Finger ablecken (im Moment eh net so gut 😂) damit der was erkennt...

Aber gut, ich kann mit leben...
 
P

pleitegeier

Guru
Ich hab keine Probleme mit dem Sensor.
Treffe den idR sogar ohne das Display einzuschalten.
Klassische Sensoren sind zwar noch etwas zuverlässiger, aber da ist es mir lieber den Sensor wieder auf der Front zu haben.
 
papanetti

papanetti

Erfahrenes Mitglied
@moko81
hatte vorher ein Mate 20 Pro und ich muss sagen, hier beim S20+ ist die Entsperrung mit Fingerabdruck noch einen Tick besser als beim Mate. Habe bisher noch keine Probleme gehabt.
 
W

wolan64

Erfahrenes Mitglied
Habt ihr ne Folie drauf oder ohne. Ohne hab ich nicht ausprobiert, aber mit original Folie geht es mal gut mal schlecht. Hauptproblem ist ein trockener Finger. Feuchte man ihn an klappt es sehr gut. Dann sind die die Dinger unterschiedlich Kalibriert. Bei meinem Mate 20 pro war der Sensor mit Folie nahezu perfekt. Dann hatte ich ein neues Display bekommen und er war unzuverlässig. Hab das Gerät noch mal eingeschickt zum justieren und dann war wieder gut.
 
Queeky

Queeky

Guru
Ohne Folie bei mir.
Es kann aber nicht Sinn der Sache sein, dass ich erst meine Finger anfeuchten muss, um solch einen Sensor so nutzen zu können, dass er dann mal auf anhieb funktioniert.
 
M

McFly99

Neues Mitglied
Ich habe die original Samsung Folie noch drauf.
 
W

werter1234

Neues Mitglied
Bei mir gibt es keine Probleme. Original Folie. Ich habe aber den Daumen einmal von unten und einmal etwa 45° verschoben eingescannt das läuft bei mir sehr gut.
 
W

wolan64

Erfahrenes Mitglied
Wer sich die Hände regelmäßig eincremt sollte keine Probleme haben. In Asien wo die Luftfeuchtigkeit höher ist klappt es auch. Aber wenn die Finger trocken sind dann nicht.
 
U

uragano

Fortgeschrittenes Mitglied
Hatte das S20+ nur ein paar Tage aber da hatte ich eigentlich auch keine Probleme...
Hab immer den Zeigefinger genommen, keine Folie am Display....

Man muss aber den Finger schon bisschen länger drauf liegen lassen, vielleicht ist es bei manchen auch das Problem dass sie den Finger zu schnell wieder anheben?
 
moko81

moko81

Erfahrenes Mitglied
Hab auch dir original Folie drauf, ohne nutze ich auch kein Smartphone. Wie gesagt, ich vergleiche es mit meinem Mate 10. Dort hat es IMMER in Sekundenbruchteilen funktioniert. Das ist dann der Benchmark für mich.
Und wie schon gesagt, wenn ich mir vorher die Hände eincremen muss oder ablecken, dann ist die Technik einfach noch nicht ausgreift. Punkt...

Habe es dummerweise vorher nie ausprobiert, dann doch lieber nen Scanner hinten oder im Powerknopf...

Werde es dann halt noch mal mit neu einscannen der Finger versuchen ;-)
 
P

Progolon

Neues Mitglied
Ich habe die originale Folie auch noch drauf. Mich hat es auch sehr überrascht, wie schlecht der Fingerabdruck Scanner funktioniert. Ich habe jeden angelernten Finger inzwischen zwei mal parallel angelernt. Einmal normal. Und einmal kurz nach dem Händewaschen. Ich mache dies recht häufig, bevor ich das Handy nutze und habe dabei festgestellt, dass die Trefferquote nach dem Händewaschen gegen Null ging. Jetzt wo der Scanner weiß, wie meine Abdrücke direkt nach dem Waschen aussehen funktioniert es besser. Aber von gut kann wirklich nicht die Rede sein.
 
M

McFly99

Neues Mitglied
So, ich konnte den Scan für meine Daumen etwas verbessert. Haben meine Daumen jetzt 3 mal parallel angelernt und unterschiedliche Winkel verwendet. Jetzt geht es besser, aber immer noch kein Verglich zu einem echten Scanner (z.B. P20Pro).
 
mavvy

mavvy

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi, da ich diese Beobachtung gestern gemacht habe teile ich sie hier vielleicht nochmal:

Die originale Folie, die bei Auslieferung dabei ist, ist sehr glatt, vielleicht sogar glatter als die rutschige Rückseite. Dadurch ist es sehr schwierig, den Finger auf das Display zu legen und die exakte Position länger als ein paar Bruchteile einer Sekunde festzuhalten.

Meiner Meinung nach hat das zum einen das Anlernen der Fingerabdrücke und zum anderen das nachfolgende Erkennen der Fingerabdrücke erschwert, da die Finger nie richtig "ruhen".

Es ist mein erstes Smartphone mit Fingerabdruckscanner unter dem Display, daher habe ich das für einige Stunden mal als "Stand der Technik" hingenommen.

Mich stören solche glatten Folien aber auch generell, z.B. habe ich damit Probleme, lange auf ein Icon zu drücken, um ein Kontextmenü oder was anderes auszulösen, weil nach Berührung mit dem Display, der Finger eben minimal wegrutscht.

Also habe ich bewusst mal die Folie getauscht gegen eine, wo man den Finger viel besser auf einer Stelle halten kann ohne wegzurutschen und die Fingerabdrücke wieder angelernt und was soll ich sagen: die Erkennungsrate ist um ein Vielfaches besser... vorher hat es immer erst beim 2. oder 3. oder 4. mal mit dem Erkennen geklappt, jetzt kommt es vielleicht in 10 Fällen, wenn überhaupt mal vor, dass ein Fingerabdruck nicht sofort erkannt wird.

Also: wenn das Display zu glatt ist, kann es mMn sehr häufig zu Problemen führen.

Und... diese Geschichte mit der Umstellung von com.samsung.android.biometrics.app.settings beschleunigt ja, wenn man das überhaupt spürt erst nachdem die Erkennung stattgefunden hat... an der Erkennungsrate selbst ändert das denke ich mal nichts?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Funktioniert der Fingerabdruckscanner des Galaxy S20+ zuverlässig? Antworten Datum
2
20
2