Gesichtserkennung beim Galaxy S21 Plus verbessern - abhängig vom Umgebungslicht!?

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Gesichtserkennung beim Galaxy S21 Plus verbessern - abhängig vom Umgebungslicht!? im Samsung Galaxy S21 Plus Forum im Bereich Samsung Forum.
C

coody

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich stelle fest, dass die Gesichtserkennung immer nur dann gut und schnell funktioniert, wenn man das gleiche oder ähnliche Umgebungslicht wie bei der Aufnahme hat. Kann man das irgendwie verbessern?
Beispiel: Aufnahme der Gesichtserkennung bei Tageslicht gemacht.
Abends bei gedämpften Wohnzimmerlicht funktioniert es nicht!
 
Queeky

Queeky

Guru
Da Samsung für die Gesichtserkennung nur die vorhandene Fotokamera nutzt, ist man auf Licht angewiesen.
Apple hingegen nutzt für die Gesichtserkennung beim iPhone Infrarot. Da funktioniert das auch bei Dunkelheit bestens.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

coody

Fortgeschrittenes Mitglied
Ohh das ist wirklich schade, aber kein Grund auf ein iPhone zu wechseln.
Ich danke dir.
 
C

coody

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich muss meine Aussage vom 3.8.2021 revidieren und sagen, dass es doch ein Grund ist aufs iPhone zu wechseln. Mehrmals täglich benötige ich die Biometrische Sicherheit des S21 um mich anzumelden. Leider funktioniert die Gesichtserkennung nur tagsüber und abends versuche ich es mit dem Fingerabdrucksensor, der leider auch nur bedingt bis garnicht funktioniert. Meckert die Gesichtserkennung und auch dann noch der Fingerabdruck-Check bleibt einem die Eingabe des PIN nur noch übrig. Diese Prozedur dauert bis zu 10 Sekunden und ich habe keine Lust mehr mit dem Mist mich herumzuschlagen. Mit der Eingabe des PIN's fühle ich mich mindestens 10 Jahre zurückversetzt. Das kann es doch nicht sein Firma Samsung!!!!
 
SvenAusPirna

SvenAusPirna

Lexikon
Fingerabdrucksensor und Faceunlock hatten mich zb beim S21 Ultra auch sehr Geärgert.. beim Flip 3 funktionierte es da schon zumindest etwas besser aber bei weiten nicht so Zuverlässig wie zb bei Oppo, Xiaomi, Vivo und co

Am besten sein Gesicht bei ordentlich Licht Registrieren und dann nochmal alternatives Aussehen bei weniger Licht Registrieren.


Im Android Bereich gibt es Leider nur wenige Geräte zb Pixel4, Huawei Mate20 oder LG G8s welche einen 3D Scanner haben der mit Infrarot auch bei vollkommer Dunkelheit funktionieren
 
C

coody

Fortgeschrittenes Mitglied
SvenAusPirna schrieb:
Im Android Bereich gibt es Leider nur wenige Geräte zb Pixel4, Huawei Mate20 oder LG G8s welche einen 3D Scanner haben der mit Infrarot auch bei vollkommer Dunkelheit funktionieren
Ich bin vom Huawei Mate 20 Pro auf das S21 Plus umgestiegen und bereue es sehr. Ich habe, bis auf die Gewissheit jetzt Google Android sicher zu sein, nur Nachteile. Da hätte ich mich mal vorher besser informieren sollen. Aber wer denkt denn, dass Samsung genau bei der Identifizierung so hinterwäldlerisch ist?
 
SvenAusPirna

SvenAusPirna

Lexikon
Es gibt ja noch die Optionen für "Schnelleres Entsperren" "Entsperren mit geschlossenen Augen" oder "Bildschirm Aufleuchten lassen" (zur Beleuchtung bei wenig Licht)

Damit funktioniert es etwas schneller und zuverlässiger allerdings etwas auf Kosten der Sicherheit.

Aber ja, meiner Meinung nach, hängt Samsung bei Faceunlock und Fingerprint, einigen anderen Herstellern hinterher..

Der Ultraschallsensor in meinem S21U war wirklich Nervig wie bei kaum einem anderen aktuellen Gerät.. trotz verschiedener Tricks zum Einscannen.
 
C

coody

Fortgeschrittenes Mitglied
Die Option "Bildschirm aufhellen" war bereits aktiv, aber nachdem ich jetzt die unsichere Option "Schnelle Erkennung" mit dazu aktiviert habe, funktioniert es wie ich es möchte. Auch im fast dunklen Raum wird sofort entsperrt sobald ich das S21 Richtung Gesicht halte. Ich werde es jetzt mal so lassen. Danke für den Hinweis zu dieser Option!
 
Ähnliche Themen - Gesichtserkennung beim Galaxy S21 Plus verbessern - abhängig vom Umgebungslicht!? Antworten Datum
2
0
4