Banking-Apps mit gerootetem Galaxy S21 nutzen

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Banking-Apps mit gerootetem Galaxy S21 nutzen im Samsung Galaxy S21 Forum im Bereich Samsung Forum.
immelmann

immelmann

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Leute,

könnt ihr mit ein paar Fragen beantworten. Ich habe ein paar treads über rooting von galaxy S21 gelesen (die sehen alle wie voneinander abgeschrieben) und habe immer noch nicht alle Infos. Es wäre wirklich hilfreich wenn nur Leute die wirklich gerootete galaxies nutzen sich melden.


  • Hast du versucht apps wie Online-Banking/NFC Pay oder Paypal zu verwenden und es hat funktioniert (oder nicht funktioniert)?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
DHGE

DHGE

Fortgeschrittenes Mitglied
Die TAN-Apps von comdirect, DKB, SecureGo (Volksbanken) verweigern bei mir ihren Dienst. FNB App funktioniert gut - für Deutsche Bankkunden nicht interessant.
Ich konnte noch alte Versionen durch Update-Verweigerung eine Zeitlang einsetzen. DKB und SecureGo zwingen aber seit ca. August 2021 zum Update.
Die üblichen Ausweichstrategien (Magiskhide, umbenennen der Magisk App, ...), die jahrelang funktionierten, wurden mittlerweile ausgehebelt.
Banking Apps bekommen von Google die Sondergenehmigung(!), eine Liste aller installierten Apps zu scannen. DKB und SecureGo haben eine nicht öffentliche Blacklist. Ich vermute, dass u.a. SD Maid draufsteht.
Ich hatte mal über Verrenkungen (Riu, EdXposed, XprivacyLua) der DKB App den Scan untersagt - leider erfolglos.
Manche berichten, dass die Banking Apps funktionieren, wenn man vor deren Start die nützlichen Root Apps (welche denn? s.o.) inklusive Magisk deaktiviert/einfriert.
Manche berichten, dass Island die Lösung ist. Ich bekomme die App auf meinen S10e nicht zum laufen.
Ich habe jetzt ein Schubladenhandy, das seit Jahren keine Sicherheitsupdates mehr bekommt, für die DKB und SecureGo App wieder in Betrieb genommen und zusätzlich dabei.
 
immelmann

immelmann

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für die informative Antwort.

Hilft mir auf jeden Fall weiter (im Gegensatz zu all den threads wo behauptet wird das Alles funktioniert ohne es selbst zu nutzen)