Seit Android 11 System anscheinend durcheinander

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Seit Android 11 System anscheinend durcheinander im Samsung Galaxy S21 Forum im Bereich Samsung Forum.
M

marcel1981h

Neues Mitglied
Hallo Zusammen,

letzte Woche wurde das Android 11 auf mein S 21 heruntergeladen. Danach wurde mit Cleaner+ das System gereinigt. Nun ist es so, dass mir immer mehr Apps auffallen, die nicht mehr so funktionieren.
1. waren plötzlich Fotos in meiner Galerie, die vor Monaten mal erstellt wurden.
2. Funktioniert meine XING Kontaktsychronisierung nicht mehr wie vorher. Die Kontakte aus Xing landen nicht mehr in meinem Telefonbuch. Sowohl de XING als auch der Samsung Support haben sich auf mein Handy geschaltet und können sich das nicht erklären,
3. Meine Fitbit App stürzt dauernd ab.

Ein neuinstallieren der Apps (Punkt 2+3) führt nicht zum Erfolg.

Ich würde ungerne mein Handy auf Werkseinstellungen setzen weil das immer jede Menge Arbeit mit sich zieht. Gibt es eine Möglichkeit, das System irgendwie zu bereinigen 7 zu reparieren ohne den ganz harten Weg?
 
C

chipflip

Fortgeschrittenes Mitglied
Es wird eine "normales" Update gewesen sein. Das S21 gab es doch nie mit Android 10??
Versuch mal in den Recovery- Modus zu kommen.
Dort dann "Wipe Cache Partition".
Deine Daten bleiben.... Keine Angst!
 
Zuletzt bearbeitet:
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
chipflip schrieb:
Dort dann "Wipe Cache Partition".
Das kannst du dir sparen, das bringt seit Android 9 nichts mehr.

Was du aber machen kannst wäre als erstes diesen "Cleaner+" deinstallieren und im Recovery Modus "Repair Apps" ausführen.
 
M

marcel1981h

Neues Mitglied
Vielen lieben Dank. Beides hat nicht den Erfolg gebracht. Die App Cleaner+ habe ich deinstalliert, dann das mit dem Wipe Cache Partition probiert und dann den Recovery Modus "Repair Apps" . Ich habe leider trotzdem die Probleme...

Mir ist gerade aufgefallen: Es hat sich noch was weiteres verstellt: Ich habe bei der Fotoverwaltung die Samsung Galerie und One Drive. Seit der Migration zwischen Samsung und Microsoft Onedrive wurden alle Fotos von der Samsung Galerie über One Drive synchronisiert. Nun sind im One drive seit dem dem Update / oder der Nutzung Cleaner + alle Fotos die danach erstellt wurden, doppelt drin. Vorher gab es von jedem Foto nur eins im One Drive. Wahrscheinlich wird jetzt irgendwo ein Haken verstellt sein, das die Kamera direkt an One drive sendet und zusätzlich noch die Samsung Galerie an One Drive...

Ist ja echt blöd mit diesen ganzen Sachen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wechselbad

Wechselbad

Erfahrenes Mitglied
Onedrive muss ja nicht nutzen, Verbindung blockieren mit einer Firewall oder adguard oder direkt deaktivieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Observer

Observer

Lexikon
Was mir (herstellerunabhängig) auffällt:
je mehr "Helferlein" an Bord sind, wenn ein Upgrade gefahren wird, desto häufiger sind hier (im AH) Fäden über Probleme mit verschwundenen Datein und nicht mehr funktionierenden Apps zu lesen.
 
M

marcel1981h

Neues Mitglied
Hallo Zusammen, erstmal besten Dank! Ich habe gestern einfach das Handy komplett neu aufgesetzt, also auf Werkseinstellungen und Neuanfang. Dann die Apps ausprobiert. Es klappt weiterhin nicht. Ich gehe daher davon aus, dass die neuen Samsung Updates diese Fehler verursacht haben oder mit gewisse Komptabilitätsprobleme durch das Update entstanden sind.
Was jetzt leider nicht mehr funktioniert, ist das Sychronisieren zwischen Samsung Galerie und Onedrive. Also ich erstelle ein Foto. Es landet in der Samsung Galerie. Dort ist aktiviert, dass die Galerie mit Onedrive sychronisiert werden soll. Aber es kommt bei One drive nicht an...
Ich weiß, es ist ein anderes Thema... aber vielleicht hat noch jemand einen schnellen Rat! :)
 
Ähnliche Themen - Seit Android 11 System anscheinend durcheinander Antworten Datum
55
2