Kann man beim S22U den Annäherungssensor deaktivieren?

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kann man beim S22U den Annäherungssensor deaktivieren? im Samsung Galaxy S22 Ultra Forum im Bereich Samsung Forum.
S

Suppenhahn

Neues Mitglied
Moin,

Ich hatte es schon im Blackscreen Threat gepostet. Und zwar finde ich das der Annäherungssensor derzeit überreagiert. Eigentlich sollte er doch nur aktiv in der Telefonapp sein?

Es reicht auch ein kleiner finger vor der Selfiecam. (Passiert dann ausversehen wenn man dropdown was runter ziehen will)

In den Einstellungen habe ich bereits versehetnliches Berühren deaktiviert, dies brachte aber keinen Erfolg.

Kann mir da jemand einen Tipp geben wo ich da eventuell noch eine Einstellung zu finde?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
N

Nichts

Experte
Nee der sollte schon immer aktiv sein. Es soll sich ja z.B. auch nicht in der Hosentasche einschalten.

Hatte ich am Anfang mit dem P30 Pro massive Probleme weil das nicht richtig funktioniert hat, es ging in der Hose an, der Fingerabdrucksensor hat eine falsche Eingabe registriert und das hat sich wiederholt bis das Gerät mit ablaufendem Countdown komplett gesperrt war. Hat Huawai zum Glück gefixt.

Aber der Sensor soll auch so funktionieren und fälchliches anschalten in einer Hosentasche vermeiden.
 
Gsonz

Gsonz

Fortgeschrittenes Mitglied
Das ist aber trotzdem seltsam. Wenn das Display einmal an ist sollte es nicht sofort ausgehen nur weil es dunkel wird.
Wenn ich das Video mit meinem S10 nachstelle passiert genau garnichts.
 
gummipunkt

gummipunkt

Neues Mitglied
Vollkommen richtig was @Nichts sagt. Jegliches anderes Verhalten wäre negativ und nicht im Sinne des Erfinders. Funktioniert bei dir wie gewollt.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@Gsonz

Es wird ja auch nicht dunkel, sondern du hast etwas direkt vor dem Sensor. Der Sensor kann nicht zwischen Stoff, Hüllen oder Finger unterscheiden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
S

Suppenhahn

Neues Mitglied
Okay, bei meinem iPhone war es zumindest nicht so und das s10+ meiner Frau macht es auch nicht.

Ich brauch ja nur mit der Hand in 3cm Entfernung rüber "wischen" und es geht aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Gsonz

Gsonz

Fortgeschrittenes Mitglied
gummipunkt schrieb:
sondern du hast etwas direkt vor dem Sensor
Das ist schon klar, aber wenn das Gerät entsperrt ist sollte der Sensor mMn nicht mehr aktiv sein. Bei anderen Handys passiert sowas ja auch nicht 😅
 
B

BitterLemon

Stammgast
Bei normaler Nutzung soll der ja auch nicht ausgehen, nur wenn man zb telefoniert
Also normal ist das im Video nicht
 
S

Suppenhahn

Neues Mitglied
Hier Vergleich das mate20 pro meiner Tochter und das s22 ultra..


YouTube

Also ich finde das Verhalten nicht normal?
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nichts

Experte
BitterLemon schrieb:
Bei normaler Nutzung soll der ja auch nicht ausgehen, nur wenn man zb telefoniert
Also normal ist das im Video nicht
Das setzt vorraus das die Erkennung immer 100% funktioniert, sonst müsste das Gerät zwischen echtem und versehentlichem Anschalten unterscheiden können. Man kann es ja auch als Feature sehen, Du musst es nicht extra ausschalten wenn Du es in die Hosentasche schiebst.

Aber ja, besonders im Querformat kann diese Funktion schon manchmal nerven wenn man dem Sensor zu Nahe komt..
 
B

b4rRa

Stammgast
Finde das auch nicht normal. Der Annährungssensor sollte eigentlich wirklich nur beim Telefonieren aktiv sein, oder eben wenn das Display ausgeschaltet ist.

Habe das gerade mal mit meinem P30 Pro getestet. Da kann ich drüber fuchteln wie ich will, wenn das Display an ist. Da passiert rein gar nix. Der Annährungssensor funktioniert hier korrekterweise nur im Sperrbildschirm, wenn das Display off ist, oder wenn ich jemand anrufe
 
S

Suppenhahn

Neues Mitglied
So, nach 3 maligem Neustart aktivieren und deaktivieren der Pocketfunktion hat sich das Problem erledigt :)
 
rene3006

rene3006

Urgestein
Im Entwickler Modus alle Sensoren aus, dann erscheint die Option in den Schnelleinstellungen