data Ordner lässt sich trotz root nicht öffnen

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere data Ordner lässt sich trotz root nicht öffnen im Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum im Bereich Samsung Forum.
D

daniel2k1985

Neues Mitglied
Hallo Leute,

ich wende mich an euer Forum, da ich gerade echt auf dem Schlauch stehe. Ich habe im Internet gelesen das es möglich sein soll mittels der Datei mmssms.db versehentlich gelöschte SMS wiederherzustellen.

Ich habe mir soeben root zugriff auf meinem Galaxy S3 verschafft, jedoch lässt sich mittels zB ANdroid Mate der "data" ordner nicht öffnen. Irgendwie hängt sich das Programm dann auf wenn ich in diesen Ordner möchte.

Alle anderen Ordner lassen sich öffnen.

Kann mit jemand helfen?

Vielen Dank im Voraus!
 
Samsung1970

Samsung1970

Erfahrenes Mitglied
hast du es mit einem root explorer versucht,glaube du brauchst ein sql-editor zum lesen.versuch mal den es file explorer.
 
D

daniel2k1985

Neues Mitglied
Ich habe mir nun den Root Explorer besorgt und mit dem gehts. Habe auch einen SQL Editor um die .db zu bearbeiten, weiß aber nicht genau was ich tun muss.

Wenn ich die Datei mit dem Notepad öffne finde ich zwischen vielen komischen Zeichen, die SMS die ich gelöscht habe und wiederherstellen möchte. Mit SQL Lite Maestro finde ich diese Texte aber irgendwie nicht.

Hat jemand Erfahrung und weiß was ich tun muss?

Danke dir nochmal und allen weiteren im Voraus!