Email App beim S3

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Email App beim S3 im Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum im Bereich Samsung Forum.
K

kleine Hexe

Ambitioniertes Mitglied
Huhu!
Mir ist schon bewusst, das es ein Appproblem ist. Allerdings habe ich dieses Problem NUR in Verbindung mit frm S3. Deswegen denke ich isses hier besser aufgehoben, oder?

Geht darum, das meine Emailapp (die Vorinstallierte, nicht die Gmailapp.) irgendwie spinnt, oder ich zu doof/zu blind bin, die richtige Einstellung zu finden.
Jede Email, die ich gelesen habe, verschwindet.
Ich kann keine Mail 2x lesen, weil sie nach dem ich sie das erste ma lgeöffnet habe, einfach weg ist.
Am Laptop kann ich die Mails lesen, sie sind also nicht vom Server gelöscht. Aber sie werden mir dann nicht mehr angezeigt.

Bei meinem DHD damasl konnte ich einstellen ob und wann sie gelöscht werden sollen. Das geht bei dieser App nicht, oder ich finds einfach nicht.
Das ist echt nervig, denn ich muss schon manchmal nochmal was nachlesen.

Jemand ne Idee woran das liegen könnte? Denn ansich gefällt mir die App sehr gut, und ich möcht sie nur ungern ersetzen


vg Hexe
 
88Bit

88Bit

Stammgast
In den Einstellungen von der Mail App kannst Du die Anzahl der angezeigten Mails erhöhen. Wenn Du immo 25 eingestellt hast werden alle über 25 nicht mehr angezeigt.
 
K

kleine Hexe

Ambitioniertes Mitglied
Ja, das ist klar. Aber es werden mir GARKEINE mehr angezeigt.
Ich habe schon auf "gesammt" gestellt, also das er alle anzeigen soll.
Tut er aber nicht.
Sowie ich eine Mail öffne und lese ist sie anschließend weg... :blink:

Der ursprüngliche Beitrag von 14:55 Uhr wurde um 15:34 Uhr ergänzt:

Ok, ich glaube ich hab die Lösung gefunden, für den Fall das es nochmehr mit sem Problem gibt:

Ich hatte mein Emailkonto als IMAP eingerichtet.

Jetzt hab ichs testweise mal als POP3 gemacht, und nun bleiben auch endlich die gelesenen Mails da.

Ich kenne zwar den Unterschied zwischen IMAP und POP3 nicht, aber es funzt nun ;):thumbsup:
 
88Bit

88Bit

Stammgast
Cool, dass es jetzt klappt. Aber logisch ist das nicht. IMAP ist eigentlich nur ein einheitlicher Zugriff von allen geräten die den Account gespeichert haben. Wenn ich zB eine Mail im S3 lösche ist sie auch nicht mehr auf dem Server. Aber durch bloßes lesen verschwinden kann eigentlich damit nix zu tun haben.