Fake Sudden Death?

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Fake Sudden Death? im Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum im Bereich Samsung Forum.
D

Diskrepannz

Neues Mitglied
Hallo ihr lieben Android Helfer.

Erst einmal etwas über mich und mein Galaxy S3:
Ich habe mir im Juli/August 2013 mein Galaxy S3 gekauft und es war mein täglicher Begleiter, am Tag ruhte ich über es und in der Nacht ruhte es über mich als ich schlief. Nunja jetzt sind 2 Jahre vergangen und mein S3 ist in einem Top Zustand. Es hat keinen Riss im Bildschirm oder Sonstiges. Was jedoch sehr drunter leidete, war das ständige auswechsels des Akkus, wodurch der Akkudeckel etwas in Mitleidenschaft geraten aussieht. Ebenso der Akku, der sich nach 2 Jahren anfing, sich auszubeulen und einfach nicht mehr die Energie lieferte, die es sollte. Der Akkustand konnte somit nicht mehr genau gemessen werden und es ging schneller aus, als man gucken konnte.

Letzte Woche haben dann 2 neue Akkus das Gerät in einer neuen Powerdimension geschossen. Soweit alles gut und alles läuft perfekt, als hätte ich das Handy gerade erst gekauft.
Vorgestern fing dann alles an:

Ich wachte auf und es war aus und ging nicht mehr an! Ich habe es sofort ans Ladegerät gehangen. Nach einer sehr kurzen Zeit zeigte er mir auch wieder an, dass der Akku geladen wird. Ich starte es erneut und es läuft! Erstmal....

Nach einer Zeit kam wieder der Sudden Death, also wieder das gleiche wieder wie zuletzt. Alles ausprobiert: Akku raus, Lagegerät wieder angeschlossen und wieder reingemacht in diversen Konstellationen. Sogar ein paar freundliche Klatscher auf den Po des Gerätes halfen schließlich nach, sodass es wieder die Ladelampe anschielt und mir mitteilte, dass der Akku sich wieder auflädt. Soweit so gut dachte ich und habe das Gerät gestartet. Ohne Probleme habe ich die Pin eingegeben und sogar das Spiel COC gestartet und habe damit gespielt, obwohl das Spiel ja für hohen Stromverbrauch bekannt ist. Dabei hat es sich noch frisch das aktuellste Google Update aus dem Play Stre gezogen. Danach öffnete ich die App Soundclound und hörte 20 Minuten Musik über Kopfhörer und hatte das Handy in meiner Hosentasche.

Plötzlich alles leise. Wieder der berühmte Sudden Death. Ich konnte alles machen, aber es wollte NICHTS machen. Keine der 2 möglichen 3 Tastenkombinationen oder der 2 Tastenkombinationen haben geholfen. Es kommt mir die ganze Zeit schon so vor, als ob die Platine gar keinen Strom bekommt oder was auch immer.

Jedenfalls schien mir das Handy ganz Tot zu sein. Das ist gestern abend passiert. Am nächsten morgen, wachte ich mit meinem toten Handy auf, aber einfach aus reiner Gewohntheit, war es heute wie immer mein ständiger Begleiter.
Nun sitze ich hier wieder Zuhause und schreibe diesen Text, während ich vorher probiert abe über diverse Suchmaschinen und Forenbeiträgen mein Handy zum laufen zu bringen. Aber wie soll das gehen, wenn es nicht mal anzeigt, dass der Akku geladen wird?

Ich habe schon fast alle Hoffnung aufgegeben und bin auf etliche Beiträge über den Sudden Death aufmerksam geworden, die aber nicht das schilderten, was mein Handy für ein Phänomen zeigt.

Nach wildem rumgefuchtel und getätschel und was weiß ich nicht. Also in die Ecke geworfen habe ich es noch nicht, aber es hat schon stark meine Missgunst zu spüren bekommen. Dennoch nachdem ich es wieder ans Ladekabel angeschlossen habe, sie da es geht! Es leuchtet die Ladelampe auf und der Screen geht an und zeigt mir, dass der Akku lädt :D

In erneuter Hoffnung probiere ich es wieder anzuschalten und dreimal dürft ihr raten.... Richtig, wieder Sudden Death...

Hat schonmal jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Oder kann mir da überhaupt noch weiterhelfen?
Mann kann einfach nur ausgehen, dass dies gewollt ist, da mir genau das gleiche bei meinem Ipod Touch passiert ist, der kaputt gegangen ist, während er in einem Rucksack auf einem Fahrrad verstaut war... Nunja schon komische Welt...
 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Ein klassischer Sudden Death ist definitiv was völlig anderes.
Das was Du da beschreibst, könnte eher in folgende Kategorien passen:
  • Ein Phone, das sich aus irgendwelchen Gründen selber entlädt (Wasserschaden, ...).
  • Die neuen Akkus taugen nichts.
  • Ladebuchse oder Ladeequipment defekt.
Wenn du Pech hast, sind natürlich auch Kombinationen denkbar.
Gruß von hagex

Btw. HERZLICH WILLKOMMEN im Forum!
 
Matt1966

Matt1966

Experte
Vielleicht ist einfach etwas zu viel Spielraum zwischen dem Akku und den Kontakten zum Akku.
Versuch mal ein wenig Papier oder dünne Pappe am unteren Ende des Akkus dazwischen zu klemmen.
Reine Spekulation aber Versuch macht klug.