Falsche Speicheranzeige, mehr Speicher belegt als verfügbar

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Falsche Speicheranzeige, mehr Speicher belegt als verfügbar im Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum im Bereich Samsung Forum.
D

DaRage

Neues Mitglied
Hey,

Nachdem ich Probleme mit der SD-Karte hatte, hab ich diese mal raus genommen und dann in den Einstellungen -> Speicher geschaut, was angezeigt wird.

Dort ist mir aufgefallen, dass erst alles richtig angezeigt wird, und dann 2sec später der komplette Balken oben wieder grau wird. Danach wird die Anzeige aktualisiert. Dort ist dann zu sehen, dass auf nur 12gb Speicher abgeblich 16gb Bilder/Video drauf ist. Neustarts bringen nichts.

Hat jemand von euch das Problem auch, oder hat eine Lösung parat? Ich hab eigentl keine Lust das Gerät zurückzusetzen...

 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
also für mich hängen Deine 2 Probs irgendwie zusammen.
Viel Spass :sad: und Gruß
 
D

DaRage

Neues Mitglied
Für mich nicht, da das hier geschilderte Problem auftritt, wenn die MicroSD garnicht im Spiel ist... Wie kann die SD-Karte zum Problem beitragen, wenn sie neben dem Gerät liegt?
 
D

DaRage

Neues Mitglied
Problem erkannt, Problem gebannt! :D

Ich habe den internen Speicher mal am PC angeschaut, genauer mit MyPhoneExplorer, allerdings musste ich erst Kies installieren, was irgendwelche Treiber mit gebracht hat. Ich wollte eigentl. manuell so viel wie möglich sichern, um mich auf einen bevorstehenden Wipe vorzubereiten.

Ich habe also Kontakte usw. gesichert und bin dann zu den Fotos gekommen. Wollte den ganzen Ordner kopieren. Es wurde mir allerdings angezeigt, dass die Fotos in der Summe 19GB wären. Daraufhin habe ich die einzelnen Order in DCIM manuell durchstöbert und nach großen Dateien gesucht. Fündig geworden bin ich in dem versteckten Ordner für Thumbnails, welchen man beim normalen Browsen auf dem Gerät garnicht zu Gesicht bekommt. Dort war eine versteckte Datei, die 18.8GB groß war. Es war nicht wie die anderen Thumbnails ein Bild, es war einfach irgendwas anderes. Ich habe die Datei dann kurzer Hand gelöscht und schon stimmt die Anzeige wieder.

Kurzum: Bei den versteckten Thumbnails wurde eine riesige Dummydatei angelegt. Diese einfach zu löschen stellt die korrekte Anzeige wieder her.

Ich schätze, dass durch irgend einen Fehler die fälschlicherweise die Datei angelegt wurde. Beispielsweise, durch einen Abbruch der Thumbnail-Erstellung an irgendeinem Punkt. Z.B. wenn man ein Video aufnimmt, und dann in eine andere App springt, und sich die Foto-App dann aufhängt oder so. Dabei könnte die fehlerhafte Datei entstanden sein. Sie hatte ja nicht wirklich die Größe, denn soviel Platz ist garnicht. Nur das Dateisystem ist der Meinung, dass sie riesig ist...
 
K

k3067e3

Neues Mitglied
Hallo,

habe bei meinem S3, FW 4.1.2, CSC DBT, gerooted und geflasht mit Mobile Odin folgende interessante Situation - siehe Grafik.

Ich hab bei der 16GB Version 13,72GB Bilder & Videos drauf, 5,38GB und trotzdem noch 3,88GB frei.
Freier Speicherplatz und Speicherbedarf für Apps ist schlüssig, das für Bilder und Videos definitiv nicht, da sind nur ein paar wenige drauf.

Irgendwer eine Idee? Oder für der Weg über Titanium Backup, Wipe, Backup wiederherstellen?
 

Anhänge

N

nexxxus

Experte
nutzt du vllt directory bind oder irgendwas um ordner vom internen speicher auf die externe SD zu verlinken?
ansonsten vllt mal cache wipen.
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Hier gabs irgendwo schonmal was dazu. Ich glaub da waren irgendwelche defekten oder versteckten Dateien auf dem internen Speicher. Diesen kann man aber nur mit einem custom Recovery ohne Werksreset löschen, mit stock ROM nur mit Werksreset. Ich glaube er war da irgendwie per MyPhoneExplorer rangegangen und hat die Dateien da dann über dessen Dateimanager gelöscht.
 
K

k3067e3

Neues Mitglied
Herzlichen Dank für die Info, ich hab es gestern gleich mal riskiert, und habe einen kompletten Wipe durchgeführt, und über Titanium Backup wieder alles restored.

Jetzt passen die Angaben wieder und der Aufwand war überschaubar!
 
K

k3067e3

Neues Mitglied
Hallo, hatte genau das selbe Problem wie hier beschrieben.
Obwohl ich die Datei gelöscht hatte, war sie ein paar Tage später wieder da. Konnte aber noch nicht rausfinden, was zum neuerlichen erstellen dieser Datei geführt hat.....
 
Ähnliche Themen - Falsche Speicheranzeige, mehr Speicher belegt als verfügbar Antworten Datum
17