HD Voice offenbar nicht aktiviert

  • 42 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HD Voice offenbar nicht aktiviert im Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum im Bereich Samsung Forum.
E

enots

Experte
DoomSoldier schrieb:
Sie schaut es bei mir aus (standard)

ist es nun ein?
Ja, ist an.

Der ursprüngliche Beitrag von 15:43 Uhr wurde um 15:46 Uhr ergänzt:

Ach ja: welche Firmware hast Du drauf und bei welchem Provider bist Du?
 
Keldin

Keldin

Neues Mitglied
Habe ein Telekom gebrandetes S3. Die Software wurde gleich durch eine freie mit Odin ausgetauscht. Habe ein Vertrag bei D1. Alle Menüs auf OFF.

WB-AMR SETTING: OFF
GSM WB: OFF
UMTS: OFF

Gibt's überhaupt bereits eine dreiteilige Firmware für S3?

Best regards
 
M

MaVaderXY

Fortgeschrittenes Mitglied
DoomSoldier schrieb:
Sie schaut es bei mir aus (standard)

ist es nun ein?

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
Sieht bei mir genauso aus.. Ich würde sagen ja!
 
Keldin

Keldin

Neues Mitglied
MaVaderXY schrieb:
Sieht bei mir genauso aus.. Ich würde sagen ja!

Welchen Provider ? Firmware ? hast du. Könntest du die Ausgabe von *#1234# posten ?


Best regards
 
triumph61

triumph61

Guru
Ich habe die Checkrom drauf, im Auslieferzustand war auch die DBT drauf.
ich kann auch nicht Menu 5 aufrufen.
Meine Überlegung ist jetzt CWM Backup machen, Stock DBT flashen und schauen ob es einzuschalten ist. ggf die Telekom flashen, dann über CWM wieder auf die Checkrom zurück
 
DoomSoldier

DoomSoldier

Stammgast
hab ein offenes S3 und ich bin bei T-Mobile AT (Business Tarif, wenn das einen Unterschied macht)
 
Megaliner

Megaliner

Fortgeschrittenes Mitglied
triumph61 schrieb:
Ich habe die Checkrom drauf, im Auslieferzustand war auch die DBT drauf.
ich kann auch nicht Menu 5 aufrufen.
Meine Überlegung ist jetzt CWM Backup machen, Stock DBT flashen und schauen ob es einzuschalten ist. ggf die Telekom flashen, dann über CWM wieder auf die Checkrom zurück
Ich habe stock DBT drauf und kann Menü 5 auch nicht auswählen. Bin auch bei T-Mob habe aber ein freies Gerät gekauft im MM. Morgen will mich der Samsung Support zurückrufen, wegen mehreren Sachen unter anderem aber auch wegen HD-Voice. Mal gucken was rum kommt bei.


Geschrieben mit meinem iPad 3rd Generation und Tapatalk
 
E

enots

Experte
DoomSoldier schrieb:
hab ein offenes S3 und ich bin bei T-Mobile AT (Business Tarif, wenn das einen Unterschied macht)
Hast Du es selbst aktiviert oder war es schon an als Du in dieses Menü gewechselt bist?
 
DoomSoldier

DoomSoldier

Stammgast
enots schrieb:
Hast Du es selbst aktiviert oder war es schon an als Du in dieses Menü gewechselt bist?
Nö . Nix gemacht. Wusste vorher gar nicht, dass man das einschalten kann

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
triumph61

triumph61

Guru
Ich habe vorhin die DTM Version geflasht. HD Voice war dann enable. Soweit so gut.
CWM wieder drauf, immer noch enable. Ckeckrom hinterher mit Wipe. Immer noch enable.Allerdings hatte ich Reste von der DTM (Apps) Nochmal ein Wipe und noch Checkrom, Apps sind weg HD Voice allerdings auch.
Ich teste das nachher nochmal mit der DBT
 
A

andvol

Experte
So wie bei DoomSoldier schauts bei mir auch aus. Freies österreichisches Gerät und bin bei bob!

mfg
Andy
 
A

AVS78

Stammgast
Weiss jemand ob HD-Voice bei D1 (mobilcom-debitel) nutzbar ist?

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
N

Nachtstute

Neues Mitglied
und nun? Gibt es was neues zu HD Voice und dem S3?
 
T

tvey

Neues Mitglied
Hallo, seit froh das bei Euch kein HD-Voice aktiviert ist!
Bei D1 sind dadurch Gesprächsaussetzer die Folge beim umschalten auf HD-Voice.
Kann mir jemand sagen wie das abschalten geht ohne Software zu flashen? Oder so etwas, ist S3 mit Telekom Branding.

Vielen Dank
 
T

Torix

Neues Mitglied
Hallo, würde ich auch gerne wissen, da HD-Voice im Telekom-Netz vielen S3 Besitern mit den Aussetzern stört.

Holger
 
T

tvey

Neues Mitglied
Telekom findet da keine Lösung!:thumbdn:
Es hilft nur freie Software aufspielen!:thumbsup:
Um sich von dem Leiden zu befreien.
Auf die Telekom Apps kann man verzichten oder im Store holen.
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
In einer der letzten c't Magazine stand was zum Thema HD-Voice, da stand glaub ich das es bei den neueren Endgeräten keine Probleme gibt, aber die Netzbetreiber hier mauern. Dazu kommt noch das die Übergabe der Telefonate von einem Provider zum Anderen nicht darauf ausgelegt sind, es funzt also nur Netzintern.

c't-Archiv schrieb:
Das Thema für sich entdeckt hat die Deutsche Telekom. Seit rund einem Jahr bietet sie AMR-WB in ihrem Mobilfunknetz an und bewirbt auch Wideband-Audio in ihrem VoIP-Netz. Allerdings handelt es sich hierbei um zwei Insellösungen. Auch wenn die Werbung einen anderen Eindruck erweckt, sind sie untereinander nicht kompatibel, weil derzeit noch das Gateway zwischen AMR-WB im Mobilfunk und G.722 im Festnetz fehlt.
[...]
Vodafone hat das Thema AMR-WB ebenfalls auf der Agenda. Auf Anfrage von c’t teilte ein Sprecher mit, dass man im kommenden Jahr das UMTS-Netz auf das Internetprotokoll (All-IP) umstellen wolle. Bei dieser Gelegenheit werde man auch die Nutzung von AMR-WB ermöglichen.
Noch wenig Interesse am Thema gibt es bei O2 und E-Plus. Sie haben nach eigenen Angaben AMR-WB weder im Einsatz noch in der Planung.
[...]
AMR-WB ist in Deutschland bislang nur im UMTS-Netz (3G) der Telekom möglich. Damit bietet UMTS dem Telefonierer erstmals einen spürbaren Qualitätsvorteil gegenüber GSM (2G). Laut Angaben der Telekom gibt es ein automatisches Fallback auf die normale Gesprächsqualität, falls einer der beiden Gesprächspartner während des Gesprächs in ein 2G-Netz wechselt.
[...]
Sind an einer Verbindung zwei Mobilfunkanbieter beteiligt, muss zwar keine Wandlung des Codecs stattfinden, aber eine Übergabe des Gesprächs. Und die erfolgt derzeit wie schon zu Anbeginn der Mobilfunktechnik über eine TDM-Schnittstelle (Time Division Multiplex), die gemäß Definition nur G.711 beherrscht. Erst wenn die TDM-Interconnection im Laufe der kommenden Jahre durch eine VoIP-Interconnection ersetzt wird, lässt sich der für die Verbindung verwendete Codec über die Netzgrenzen hinweg aushandeln.
Quelle: Breitband-Codecs für bessere Sprachqualität beim Telefonieren - c't-Archiv, 24/2012, Seite 156
 
T

Torix

Neues Mitglied
Was und von wo kannst du mir empfehlen?
Ich habe keine Lust ein instabile Version aufzuspielen und habe es noch nie gemacht.

Holger