Helligkeitssensor beim Galaxy S3 defekt?

K

KeinUntertan

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo, zusammen,

nach meiner Anmeldung hier im Dezember 2012 melde ich mich mit einer Frage zurück, die mir im Zusammenhang mit meinem Anfang 2013 gekauften Samsung Galaxy S3 auf den Nägeln brennt. Das Gerät bzw. dessen Hardware stammt aus dem Jahr 2012. Es läuft mit der Original Samsung Software, dem letzten Hersteller-Update vom Frühjahr 2014 für Android 4.3 (JellyBean), war aber seit längerem nie mehr richtig in Gebrauch, lag in Bereitschaft herum und wurde aber regelmäßig aufgeladen.
Nun habe ich mit dem Gedanken gespielt, das Smartphone auf die neueste, zuletzt verfügbare offizielle Android-Version, die von Lineage OS angeboten wird, zu updaten.

Leider hat das Gerät seit ein paar Monaten die Macke, dass es sich, wenn es sich in Bereitschaft befindet und in dunkler Umgebung lag bzw. wenn die Handy-Tasche zugeklappt war, nicht mehr über den physikalischen Home-Button starten lässt, wenn man es nicht direkt in eine helle Lichtquelle (Lampe) hält. Tut man das nicht, dann springt es nicht mehr an und der Helligkeitssensor glimmt nur noch rötlich vor sich hin.
Nun vermute ich, dass es sich um ein Hardware-Problem handelt, weil das Gerät einfach wahrscheinlich die übliche Lebensdauer mancher Hardware-Komponenten bzw. Bauteile überschritten hat. Das S3 war zwar bekanntlich mal das Volumenmodell der Galaxy-Reihe, aber dessen Technik wird nun eben bald sieben Jahre alt.
Wenn ich allerdings ein Update auf Lineage OS 14, oder was es im Augenblick dafür gerade gibt, mache, möchte ich natürlich das Gerät schon noch länger weiterverwenden können.
Wenn es aber jetzt schon unter Android 4.3 solche Sperenzchen macht, kann ich mir die Mühe sparen und das Teil ausmustern oder so lassen, wie es ist.
Meine Frage dazu: Ist es bekannt, dass es sich um ein typisches Problem beim Galaxy S3 handelt, dass der Helligkeitssensor bei älteren Geräten Probleme zu machen beginnt?
 
Nufan

Nufan

Ehrenmitglied
Hi, die Fehlerbeschreibung sagt mir so nichts, was meint
Helligkeitssensor glimmt nur noch rötlich vor sich hin.
Die Benachrichtigungs-LED?
Im Prinzip hast du ja nichts zu verlieren, ich würde die letzte offizielle Firmware mit Pitfile installieren und dann da hineinbooten um zu schauen, ob eine Änderung eingetreten ist (alternativ Werksreset).
TWRP und CustomROM ist schnell gemacht, ob das Gerät dann mit Stock oder LOS Schrott ist, macht keinen Unterschied, eine Reparatur lohnt so oder so nicht mehr.
 
K

KeinUntertan

Neues Mitglied
Threadstarter
@Nufan
Auszug_Anleitung_S3.jpg


Vielen Dank für die Antwort. Ich meinte aber nicht die Benachrichtigungs-LED, sondern den Annäherungs-/Lichtsensor, der sich rechts neben dem Hörer befindet und öfters einfach nur vor sich hin glimmt, ohne dass sich das Smartphone über den Home-Button wecken lässt.
Hab` dazu einen Auszug aus der Bedienungsanleitung hochgeladen (Menüpunkt 8). Denke `mal, wenn das ein spezifisches Galaxy S3-Problem wäre, hätten sich hier inzwischen mehrere andere User gemeldet. Werde es mir überlegen, ob ich noch versuche, das neueste Android aufzuspielen, oder das Gerät einfach ausmustere. Einstweilen nochmals vielen Dank und schöne Feiertage! :1f44d:
 
Thread starter Similar threads Forum Replies Date
K Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum 8
Oben Unten