Synchronisation teilweise nicht erwünscht - was tun?

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Synchronisation teilweise nicht erwünscht - was tun? im Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum im Bereich Samsung Forum.
T

T2WAII

Neues Mitglied
Hallo liebe Leute,

ich habe seit einer Woche ein Samsung Galaxy S3 =) Was die Smartphone, bzw. Androidwelt betrifft bin ich totaler Neueinsteiger, ich kenne mich also noch nicht wirklich aus.
Falls das hier also irgendwie der falsche Bereich sein sollte oder die Frage schon gestellt wurde (gegoogelt und gesucht hab ich gerade!), dann verweist mich bitte an die richtige Stelle :)
Nun zur Frage:
Ich hatte vor 2 Monaten schon ein Galaxy Nexus. Als ich mir damals die Skype-App runtergeladen habe, hat das Teil sofort angefangen, alles mögliche zu sychronisieren, ob ich wollte oder nicht.
Das bedeutete, dass bei jedem Kontakt, den das Teil auch in Skype gefunden hatte am Ende der Skype-Name etc. dabei stand. Das geht ja grade noch so, aber am Ende hatte ich dann den Skype-Testservice als Kontakt in meiner Kontaktliste. Und sowas muss halt nicht sein...
Ich konnte die Infos aber auch nicht mehr löschen, die Skypeangaben waren fest in den Kontaktanzeigen verankert. Nur die neu erstellten Kontakte, die ich nicht auf dem Handy haben will, die konnten gelöscht werden, kamen bei jedem Neustart der App aber auch wieder dazu -.-

Mit anderen Synchroapps war es ähnlich, Facebook etc...

Ich würde gerne selbst bestimmen, was synchronisiert wird und was nicht. Synchro komplett aus ist keine Option für mich, da ich Kalender etc. über Goolge sychronisiere... Und die einzelnen Anwendungen zu blocken ginge schon, allerdings hatte ich schon nach der Installation alle möglichen Sychroergebnisse, konnte also gar nicht verhindern, dass i.was geladen wird. (Und wie gesagt, aus den Kontakten löschen ging dann auch nimmer).

Bei meinem S3 habe ich das ganze bisher noch gar nicht versucht, ich wollte jetzt erstmal nachfragen, ob es eine Möglichkeit gibt, dieses Autosynchronisieren zu stoppen, dann zu sagen, wo ich ne Sychro haben will und erst dann die Synchro zuzulassen...

Viele Grüße
Alex / T2WAII

PS: Falls das zuviel Text is, sorry... Ich wollte das Problem nur so ausführlich wie möglich beschreiben ;)
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
Unter Einstellungen > Konten und Sync siehst Du, welche Sachen syncen. Dort kann man schon mal einstellen, ob die Anwendungen sich aktualisieren.
Bei GMail zum Besipsiel, einfach mal drauf tippen und da kannst festlegen, was alles aktualisiert wird (Kontakte, Kalender, Picasa usw).
Ansonsten einfach mal in den Apps selbst gucken. App öffnen > Menü Taste (linker Softkey) und dann in den Einstellungen der Apps gucken, ob man da einzelne Sachen einstellen kann.
Wenn auch dort nichts zu finden ist, geht halt nur, Sync an oder aus.

Edit: Im Telefon, kann man auch nur die Kontakte anzeigen lassen, die eine Nummer haben.
 
T

T2WAII

Neues Mitglied
Hi,

erstmal vielen Dank für Deine hilfreiche Antwort, das hat mir jetzt schonmal weitergeholfen.
Jetzt hab ich das auch mal ausprobiert, Facebookapp geladen, Daten eingegeben.
Und siehe da, er fragt mich, was er synchronisieren soll (das hat mir genau beim Nexus gefehlt, das hat einfach gemacht...)

Jetzt hatte ich zur Auswahl:
-Alle Kontakte synchronisieren
-Alle bestehenden Kontakte synchronisieren
-Nicht synchronisieren

Naja, da ich ja nicht jeden Facebookkontakt auch in meinem Handy haben will, habe ich natürlich das 2. genommen, ich wollte schließlich nur, dass meine 3 Testkontakte jeweils das Profilbild von Facebook zugewiesen bekommen... Die waren ja bestehend, ich dachte, die werden aktualisiert und das wars...
Da lag ich aber falsch, letztendlich war doch wieder jeder Kontakt in Facebook als neuer Kontakt in meinem Handy angelegt?!
Kann mir da jemand weiterhelfen, wie ich wirklich nur die bestehenden Kontakte synchronisiere?

Gruß Alex / T2WAII