Was passiert mit Apps / Zugängen etc. nach JB4.1.2

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Was passiert mit Apps / Zugängen etc. nach JB4.1.2 im Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum im Bereich Samsung Forum.
D

drnicolas

Ambitioniertes Mitglied
Sorry für die "dumme" Frage:
Aber da ich nach dem letzten Update auf 4.1.1 erhebliche Probelem mit den Apps hatte, sei dennoch die Frage nach dem korrekten Vorgehen gestattet.
Ich habe zwar wieder stundenlang hier postings gelesen und bin schwer beeindruckt über die technischen termin, die die rcihtigen Cracks hier brockenweise hinwerfen, dennoch belieben Fragen:

Mein S3 war/ist ein Vodafone, dann später mit der DBT 4.1.1 Firmware bespielt.
Das hat zwar funktioniert, aber die Apps waren weg, das Backup (Titaniumbackup) war auch irgendwie weg und das Handy kommentiert die Suche nach Updates mit "Ihr Gerät wurde verändert".

Jetzt finde ich ein offizielles Vodafone Update für 4.1.2 vor und möchte wiedre zurück zu Vodafone.
Ist das machbar - vor allem wie kriege ich zukünftig wieder die Updates per "OTA" ?

Wie erhlate ich die Apps, deren Einstellungen und vor allem die Zugänge (Google, Samsung, mein Exchange etc.)

Ein Titatnium-Backup habe ich gemacht - aber wo ist da s gelandet ? Auf der SD-Karte finde ich nichts verdächtriges.
Update: Auf dem phone habe ich ein gelichnamiges Verzeichnis mit Massen von tar-Dateien gefunden.


EFS pro ist auch gelaufen und meldete erfolgreichen Vollzug. Eine Datei von 20MB habe ich unter phone gefunden
 
Kingthebig

Kingthebig

Fortgeschrittenes Mitglied
Das mit OTA liegt an root!
Dann ist dein S3 verändert und kriegst kein OTA mehr.
Aber wie man root entfernt weiß ich leider nicht sry.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
A

Amyris

Erfahrenes Mitglied
Ist auch egal, weil du dann Updates immer noch via Kies oder Odin einspielen kannst. Zumindest bei Kies bleiben danach auch alle Einstellungen und Apps bestehen.