Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Apps schließen sich sofort auf dem Galaxy S3 LTE

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Apps schließen sich sofort auf dem Galaxy S3 LTE im Samsung Galaxy S3 LTE (I9305) Forum im Bereich Samsung Forum.
L

LisaK33

Neues Mitglied
Hallo
Folgendes Problem ist plötzlich auf meinem Samsung-Galaxy S3 "GT-I9305" aufgetreten, auf dem aktuell die Android-Version 4.3 installiert ist. Seit gut 2 Jahren nutze ich diverse Apps die sich seit gestern, plötzlich nicht mehr starten lassen. Wenn ich auf eine App gehe, versucht diese zwar zu starten, schließt sich aber direkt wieder. Diese Apps um die es geht, haben bis vor wenigen Tagen noch einwandfrei funktioniert.

Was ich bislang und nach erfolglosem Neustart des Handys unternommen habe war, die Apps zu deinstallieren, Handy neu gestartet und die Apps neu installiert. Das hat alles zu nichts geführt. Dann habe ich das Handy auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und die Apps erneut neu installiert, die sich beim Versuch zu öffnen, ständig wieder schließen. Auch das Zurücksetzen des Handys hat nichts bewirkt. Die Apps schließen sich immer und immer wieder, so dass ich keine Idee habe, woran es nur liegen könnte.

Ob das Handy nun gerootet, oder nicht gerootet wurde, kann ich als Laie erst mal nicht erkennen. Ich habe dieses Handy damals gebraucht gekauft, aber selber noch nichts im System verändert.

Vielleicht kennt jemand diese Probleme das Apps sich einfach nach dem aufrufen wieder schließen und kann mir weiter helfen, damit ich die Apps wieder wie gewohnt nutzen kann. Meine bisherigen Recherchen auf div. Webseiten haben mich auch nicht weiter gebracht was mich dazu bewogen hat, mich nun an dieses Forum wende.
 
Nobby1960

Nobby1960

Stammgast
Hallöchen,
sehr seltsames Symptom. Wie bist Du beim Zurücksetzen vorgegangen, über das Recovery-Menü (die Tasten Lautstärke+, Home und Power beim Start gleichzeitig drücken, dann "Factory Reset" wählen)?

Gruß, Nobby
 
Zuletzt bearbeitet:
L

LisaK33

Neues Mitglied
@Nobby1960

Vielen Danke erst mal für dein Interesse und deiner Nachfrage.
Als erstes habe ich es auf die "sanfte Art" versucht, indem ich unter Einstellungen - Sicherheit, das Handy auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und anschließen die Apps neu installiert habe, die sich automatisch beenden, sobald ich diese aufrufe. Erst danach bin ich über das Recovery-Menü (die Tasten Lautstärke+, Home und Power beim Start gleichzeitig gedrückt, dann "Factory Reset" ausgewählt und den Vorgang durchlaufen lassen. In beiden Fällen bekomme ich nach wie vor immer wieder die Meldungen, dass Apps um die es geht angehalten wurden und andere Apps automatisch beendet werden, nachdem ich sie gestartet habe. Von einer App habe ich inzwischen erfahren, dass Android 4.3 diese App (warum auch immer) plötzlich nicht mehr unterstützt.
 
Toccata

Toccata

Fortgeschrittenes Mitglied
Nur ein Schuß ins Blaue:

Sind bei den betroffenen Apps in letzter Zeit Updates gekommen, bzw. bekommt das Handy überhaupt noch Updates ?
Falls ja, könnte es möglich sein, das diese unter Android 4.3 schlichtweg nicht mehr laufen.
dass Android 4.3 diese App (warum auch immer) plötzlich nicht mehr unterstützt.
Als Vergleich: Ist grad so, als würdest du versuchen die allerneueste PC Version von meinetwegen Firefox für Windows 10 auf einem PC mit Windows '98 zum Laufen zu bringen.
 
Nobby1960

Nobby1960

Stammgast
@LisaK33
Android 4.x wird zunehmend weniger unterstützt, da hat mein Vorschreiber recht. Was mich nur wundert, daß mehrere Apps ihren Dienst gleichzeitig versagen. Da fällt mir z.B. nur ein autom. Update der Google Play Dienste ein, die eine zentrale Funktion haben und im Hintergrund immer aktiv sind. Wenn aber das Handy auf Fabrikeinstellungen zurückgesetzt wurde, sind auch kurzzeitig die alten Dienste wieder drauf. Ich nehme an, Du läßt die App-Updates automatisch über den Google Play Store laufen. Das kann man in der Play Store-App unter "Einstellungen - Automatische App-Updates" unterbinden.

Welche Apps sind denn davon betroffen? Diese würde ich erst mal deinstallieren und mir davor die Versions-Nr. aufschreiben. Es gibt die Möglichkeit, Apps mit einer älteren Versionsnummer als apk-Datei manuell zu installieren. Der Google Play Store und die Google Play Dienste werden aber trotzdem aktualisiert, das kann man nicht deaktivieren. Wenn das Problem erst seit wenigen Tagen besteht, müsste ein Sprung zur vorigen Version schon ausreichen. Ältere Versionen diverser Apps bekommt man z.B. hier.

Gruß, Nobby
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von Nobby1960 - Grund: typo