Trotz schlechten Empfanges raustelefonieren ja erreichbar jedoch nicht

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Trotz schlechten Empfanges raustelefonieren ja erreichbar jedoch nicht im Samsung Galaxy S3 LTE (I9305) Forum im Bereich Samsung Forum.
S

Smartphonefan

Neues Mitglied
Hallo,

bin zur Zeit mit meinem Samsung LTE am verzweifeln. Habe dieses gestern erst

einmal mit der 4.1.2 Firmware geflasht. Ganz brav natürlich an alle Anleitungen

gehalten. IMEI Backup usw. alles vor dem eigentlichen flashen noch gemacht

usw. Wie dem auch sei, mein Anbieter ist Klarmobil.

Nun zu meinem recht merkwürdigen Problem:

Stelle ich den Netzwerkmodus auf GSM können Anrufe empfangen werden.

Nehme ich aber zum Beispiel die Einstellung und wähle GSM/WCDMA aus,

kann ich zwar problemlos telefonieren, jedoch bin ich nicht mehr erreichbar.

Habe sämtliche Einstellungen ausprobiert, nur GSM erwies sich als stabil.

Das kann doch aber nicht die Lösung sein.

Frage, an Euch, wer hat die Schuld? Klarmobil oder das Samsung s3 LTE ??
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Könntest du bitte die unnötigen Zeilenumbrüche und Leerzeilen weglassen? Auf mobilen Endgeräten sehen deine Beiträge ... sagen wir mal: unappetitlich aus. Die Forensoftware sorgt selber für geeignete Zeilenumbrüche in Abhängigkeit vom Anzeigegerät und dessen Bildschirmgröße und Auflösung.

Hast du eine andere SIM zum testen?
 
S

Smartphonefan

Neues Mitglied
ja sorry. Nein habe leider keine andere Sim zum testen.
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Schade.

Meistens sind solche Probleme aufs Netz zurückzuführen, auch wenn das Telefon oder die SIM natürlich nicht ausgeschlossen werden können. Eine SIM eines anderen Providers ist da immer ein gutes Testobjekt.
 
S

Smartphonefan

Neues Mitglied
Alles Mögliche probiert. Weder die Firmware aus Lux, noch 4.1.2 noch nicht einmal die aktuelle Vodaphone Soft kann da Abhilfe schaffen. Habe aber etwas sehr interessantes herausgefunden. Erst auf GSM schalten und man hat volles Signal, dann auf GSM/WCDMA stellen, Balken sind dann noch voll und sich selbst anrufen funktioniert. Also muss dem nach das Handy einen Defekt haben.
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Nicht zwangsläufig. Das kann durchaus ein Signalisierungsproblem im Netz sein.
 
S

Smartphonefan

Neues Mitglied
Scheint sich geklärt zu haben liegt an Klarmobil und außerdem habe ich bei mir zu Hause leider ein Funkloch. Schalte ich dort auf GSM funktioniert es. Nehme ich die Funktion LTE/GSM/WCDMA in Funktion dann nur an Orten an denen das Funksignal besser durchkommt, bin ich dann auf einmal auch erreichbar. Naja besser so als wäre das Handy kaputt. Wünschte mir noch es gäbe ein APP um zwischen diesen beiden Einstellungen hin und her zu schalten.