Anrufe können nicht mehr angenommen werden

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Anrufe können nicht mehr angenommen werden im Samsung Galaxy S3 Mini (I8190/I8200) Forum im Bereich Samsung Forum.
Firetime

Firetime

Stammgast
Hallo,

mein Vater besitzt seit ca. einem Jahr das S3 mini und hat mir grad mitgeteilt, dass er auf seinem Gerät keine Anrufe mehr annehmen kann. Es vibriert und läutet nicht mehr und die Wischgeste zum An- oder Ablehnen erscheint auch nicht mehr.

Ich bin, als ich ihn vorhin angerufen habe auch sofort in der Box gelandet, es scheint also keine Anrufe mehr durchzuleiten.

Kennt einer von euch dieses Problem bzw. weiß was man da machen kann?

Da es nicht mein eigenes Handy ist kann ich momentan leider nicht genauer sein.

mfg Firetime
 
magicw

magicw

Ehrenmitglied
Sieht er das kleine Flugzeugsymbol in der Statusleiste? - denke das kannst du ihm dann erklären ^^

Oder geht es wirklich nur um eingehende Anrufe?

Falls kein Flugzeugmode: Was passiert beim Neustart des Handys? Muß er den PIN eingeben oder kommt die PIN-Abfrage auch schon nicht? (Wäre ein Indiz auf defekte SIM).
 
Firetime

Firetime

Stammgast
Nein, der Flugzeug-Modus ist es nicht.
Der Sim-Code muss anscheinend nicht eingegeben werden.

(Bis auf die eingehenden Anrufe funktioniert aber alles ganz normal, also SMS-Benachrichtigungen ect.)
 
magicw

magicw

Ehrenmitglied
Ist vielleicht so ein "Weiterleitungs"Symbol sichtbar in der Statusleiste?
Wenn du sagst, dass du auf seiner Voicebox landest, dann kann ggf. versehentlich irgendeine Option aktiviert worden sein, die alle eingehenden Anrufe direkt auf die Voicebox umleiten.
Meines Wissens ist das ein Feature, das man irgendwo so festlegen kann (vermutlich in der Telefon-App Menütaste drücken und dann in den Einstellungen).
 
Firetime

Firetime

Stammgast
Ok, kann geschlossen werden.

Es hat sich rausgestellt, dass irgendwie unabsichtlich in der Schnellstartleiste die Option „Ruhemodus“ (oder so ähnlich) ausgewählt worden war :D ^^