Daten und Fotos/Videos retten - Linux: "kann nicht eingehängt werden"

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Daten und Fotos/Videos retten - Linux: "kann nicht eingehängt werden" im Samsung Galaxy S3 Neo (I9301) Forum im Bereich Samsung Forum.
garant

garant

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,
ich hab hier das S3 Neo von einer Freundin.
Das hat bislang immer gute Dienste geleistet und ich habe das auch immer wieder mal gesichert (bis 2020). Backups gibt es noch, aber nicht von den "neuesten" Fotos 2021

Nun möchten wir aber die restlichen oder eigentlich alle Fotos auf eine Festplatte kopieren und nochmal komplett sichern.

Hab schon unter Win10 versucht (früher war das unter Win7 kein Problem. Handy an das USB-Kabel. Zack, Zugriff. 0 Probleme.)

Seit 3 Wochen hab ich das Gerät nun hier liegen. Hab jetzt mit Win 10 ein paar mal versucht, Bilder aus dem Pictures Ordner [den hab ich selber mal sortiert und dahin kopiert] runterzukopieren - wenigstens von da, aber bei manchen Ordnern friert der Browser ein. Es hilft nur, Abstöpseln. Aber an die Bilder aus den Ordnern kommt man auch später nicht wieder.

Oder mal werden (mit/unter Win10) Fotos auf der Festplatte mit 127 Byte gespeichert. und Zahlenmüll drin. Werden aber auf dem Smartphone korrekt angezeigt. Sind dort also da.

Beim Klick auf /Camera/ und dem Einlesen steigt Win komplett aus. Zählt 1,2,3 ... 443... 4711 usw und hört dann irgendwann auf und macht gar nix mehr. Wieviel Bilder da drin sind, weiß ich gar nicht.

Trick17: Linux.
Jo, hab meinen andern Laptop mit Linux Mint 20 genommen. Soll ja besser damit klarkommen.

Ähnliches Problem.

Manchmal beim Anstecken poppt schon der Fehler auf "Samsung Android konnte nicht eingehängt werden" - "MTP-Gerät [usb002,010] kann nicht geöffnet werden."
Zeigt dann aber letztendlich doch die Ordnerstruktur.
Manchmal flackert im Dateibrowser die Samsungpartition.
und falls ich mal in Pictures browse und einige Unterordner aufrufe kommt nach einer Weile und nicht eruierbar, bei welchem Ordner (mal hier mal da), daß wieder obiger Fehler aufpoppt, oder SamsungAndroid Partition flackert, oder es weden alle Browserfenster geschlossen und es poppt nur wieder der mit dem unterordner "phone" auf. (verliert wohl die Verbindung - so sieht es aus)
und man fängt wieder von vorne an.

Eine Hand voll Ordner aus Pictures konnte ich bisher runterkopieren.
Ich will hoffen, vollständig (zähle die Fotos und vergleiche)
Aber das ist Sissyphusarbeit.
Da kommt man ja nie vorwärts.

15 Fotos aus einem Ordner, der sich nicht öffnen lies, hab ich auch per Bluetooth auf den Laptop kopiert. Dauert aber ewig. Eigentlich nicht praktikabel für ca. geschätzt 6000-8000 Fotos und ein paar Videos.

Die Fotos lassen sich auf dem Gerät auch alle fehlerfrei aufrufen und anzeigen. Geht ihnen also gut.

Hatte auch schon gedacht, ob die USB/microUSB-Kabel defekt wären und mehrere probiert.
Sind auch alles originale Samsungkabel zu den Geräten (keine Chinakopien). Richtige Datenkabel.
Also daran sollte es auch nicht liegen.

Ich dachte immer, es läge nur an Windows.
Aber selbst Linux macht da Probleme.

Hat jemand ne Idee?
 
Zuletzt bearbeitet:
B

braindealer

Lexikon
Warum nicht den Ordner direkt nach dem anstecken via cp sichern ?
Bei 6-8k Fotos kommt das System an die Grenzen.
 
rene3006

rene3006

Urgestein
@garant
Immer nur in Etappen kopieren.
Im Entwickler Modus mal Handy beim Laden immer an aktivieren
 
chrs267

chrs267

Experte
@garant
...in eine Cloud hochladen
...oder in mehrere Archive packen á ca. 500MB
...oder USB-Stick dran und darauf kopieren

Ruf die Bilder selbst nicht mit dem PC auf und kopiere sie dann. Da hängt nur MTP dazwischen und das ist schei***.
 
H

Humax

Erfahrenes Mitglied
System und Recovery sind noch original? Rootzugriff?

Ich würde mir einen guten Dateimanager (mit FTP - Server Funktion; ich empfehle Solid-Explorer) auf das Neo installieren. Dann hast du 2 Möglichkeiten.:
1) SD-Karte ins Handy; mit dem Dateimanager (auf dem Handy) alles was du sichern willst auf die SD-Karte Kopieren. Neo ausschalten,SD-Karte in den PC...
2) FTP mit Dateimanager auf dem Neo aktivieren. Dateimanager (Speed Commander) auf dem PC installieren. FTP - Client einrichten und die Dateien per FTP sichern.
 
Ähnliche Themen - Daten und Fotos/Videos retten - Linux: "kann nicht eingehängt werden" Antworten Datum
6