Bloatware der STOCK-ROM entfernen ohne zu rooten?

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bloatware der STOCK-ROM entfernen ohne zu rooten? im Samsung Galaxy S4 (I9500 / I9505) Forum im Bereich Samsung Forum.
D

dee7er

Stammgast
Hallo,

nachdem ich mich dagegen entschieden habe mein S4 zu rooten, würde ich gerne wissen, ob es dennoch möglich ist, die ganze Bloatware von Samsung und meinem Provider (Vodafone) auch ohne Root zu entfernen.

Sollte dies nicht möglich sein, reicht ein einfaches "nein" und das Thema kann sofort wieder geschlossen werden.
 
COB93

COB93

Ehrenmitglied
Meines Wissens nicht möglich. Du kannst höchstens einige deaktivieren im Einstellungsmanager.

LG
 
BigBug

BigBug

Experte
So isses…
 
J

jevermeister

Ambitioniertes Mitglied
Ich nutze für alle Apps die sich weder deinstallieren noch deaktivieren lassen die App "App Quarantine" Das war damals auf dem S3 die einzige möglichkleit über mein Bluetooth Radio Play Music zu steuern, da ich damit den Samsung Music Player deaktiviert habe.

Du schiebst eifnach alle apps die du nicht mehr haben willst in Quarantäne.

Klappt super...

nils
 
COB93

COB93

Ehrenmitglied
Du schiebst eifnach alle apps die du nicht mehr haben willst in Quarantäne.


nils[/QUOTE]



Sie sind dann vielleicht nicht mehr aktiv, aber Speicher verbrauchen sie ja trotzdem. Ich weiß ja nicht welches Ziel du hast, aber wenn du mehr Speicher haben willst, kommst du um Root nicht herum. Oder um ne externe SD-Karte^^

Wenn du nur den Ram entlasten willst, dann ist die Quarantäne ne gute Idee ;)

LG
 
J

jevermeister

Ambitioniertes Mitglied
COB93 schrieb:
Du schiebst eifnach alle apps die du nicht mehr haben willst in Quarantäne.


nils


Sie sind dann vielleicht nicht mehr aktiv, aber Speicher verbrauchen sie ja trotzdem. Ich weiß ja nicht welches Ziel du hast, aber wenn du mehr Speicher haben willst, kommst du um Root nicht herum. Oder um ne externe SD-Karte^^

Wenn du nur den Ram entlasten willst, dann ist die Quarantäne ne gute Idee ;)

LG[/QUOTE]

Ich ging jetzt von einer Lösung ohne Root aus, mittlerweile habe ich CM11 auf meinem S4 da ist mir das egal. Aber App Quarantäne ist für den Anfänger der sich ert einmal ohne Root etwas Kontrolle verschaffen will erstmal die eleganteste und einfachste Lösung imho. Platz ist dank SD ja nicht das Problem

Nils
 
S

Sloop

Erfahrenes Mitglied
Hi Leute,

ich hab heute mein S4 zurückgesetzt weil ich von frisch anfangen wollte. Es handelt sic um das Modell GT-I9505 mit der Android-Version 4.2.2, original so wie ich es gekauft hatte. Ich hab bisher kein custom ROM oder sowas verwendet, es ist alles so wie vom Werk. Nachdem ich zurückgesetzt habe, ist mir aufgefallen wieviel Bloatware da eignetlich drauf ist. Das sind Sachen von Samsung, aber auch von Google. Google trackt ja volles Programm mit, legt Verlauf an von Websuchen und aufgerufenen Seiten, YouTube Suchwörter und angeklickte Videos, Standortbezogene Verläufe, und und und ... das nimmt gar kein Ende. Die YouTube-Verläufe kann man sogar nicht mal auf einen Schlag löschen, sondern müßte jeden einzelnen anklicken. Dass es sich hier um hunderte Einträge handelt, muss ich ja nicht erzählen, das ist echt unter aller Sau. Mich kotzt dieses Verhalten total an, vor allem weil das defaultmäßig alles aktiviert wird.

Daher meine Frage: Wie kann man sich denn ein klein wenig besser schützen (jaja, ich weiß... kein Smartphone benutzen *g*) und diesen Applikationen und Prozesse einfach entgegenzuwirken? Kann man den ganzen Google-Scheiß nicht einfach weglassen, brauch ich denn unbedingt ein Google-Account um mein Telefon betreiben zu können oder geht's auch ohne? Falls es geht, kann ich dann absolut nicht mehr YouTube, Maps, usw... nutzen?

Hoffe ihr könnt mich ein wenig aufklären und ein paar Tips mitgeben. Danke an Alle.
 
magicw

magicw

Ehrenmitglied
Hi Sloop, siehe oben nach Threadmerge. Da ist eigentlich schon alles gesagt, wenn du "original" und ohne Root bleiben willst.
 
magicw

magicw

Ehrenmitglied
Bist du sicher, dass die Stock-recovery Aroma-Installer verarbeiten kann? Aber, ein Versuch sicherlich wert.
 
Claymore

Claymore

Stammgast
Klar. Aber eben kein Root & um das ging es ja hier :).
 
magicw

magicw

Ehrenmitglied
Naja mich würde es halt wundern, weil dieses Mod sicherlich nicht für das StockRecovery signiert ist und somit erst gar nicht ausgeführt wird. Aber, Versuch macht kluch.
 
Claymore

Claymore

Stammgast
Ups, das "Klar" war für den Beitrag davor bestimmt. Ich denke auch nicht, dass die hauseigene Recoveryfunktion das durchführen kann.