Standardbenachrichtigung Kalender

  • 17 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Standardbenachrichtigung Kalender im Samsung Galaxy S4 (I9500 / I9505) Forum im Bereich Samsung Forum.
D

DerDude71

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Gemeinde,

entweder bin ich blind, oder aber die Einstellung für Standardbenachrichtigungen bei Ereignissen bzw Terminen ist verschwunden.

Beim S3 konnte man noch einstellen, dass z.B. die Standarderinnerung eine Stunde vor dem Termin kommt - jetzt finde ich diese Option nicht mehr.

Hat jemand eine Idee??
 
A

AdroidFreak

Fortgeschrittenes Mitglied
Kenne diese Einstellung aus dem S3 zwar nicht, habe aber jetzt beim S4 auch nichts ähnliches finden können. Wirst wohl nicht drum rum kommen, im Moment erstmal bei jedem Termin die Erinnerung eine 1 Stunde vorher seperat einzugeben.
 
Meteorman

Meteorman

Stammgast
Hallo

Also wenn ich einen Termin oder Geburstag im S-Planer eingebe und dann etwas nach unten scrolle kommt der Punkt Erinnerung.


Rechts daneben ei kleines grünes Plus Zeichen, darauf drücken und dann kann man das von dir gesuchte eingeben.


Nochmal auf Plus drücken und ein weiterer Einstell Punkt erscheint.


Meteorman
 
A

AdroidFreak

Fortgeschrittenes Mitglied
Diese Antwort wollte ich zuerst auch geben, habe dann aber ein wenig nachgedacht und mir wurde klar, dass der TE dies nicht gemeint haben kann.

Es geht ihm sicherlich darum, einen Standard / eine Vorlage festzulegen, um nicht bei jedem neuen Eintrag dies expilzit erneut einstellen zu müssen.
 
D

DerDude71

Fortgeschrittenes Mitglied
Richtig, es gab eine Möglichkeit, das in den Einstellungen festzulegen.
Werde ich zb auf einen Termin eingeladen, kann ich hier ja keine Benachrichtigung eingeben. Hier müsste dann die Einstellung greifen, die man vorher festgelegt hat. .
 
A

AdroidFreak

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber ich dachte bei eingeladenen Terminen wird eine Kopie im eigenen Kalender erstellt (so war es zumindest bei mir und meinen Kollegen beim Google Kalender immer). Diese kannst du dann beliebig bearbeiten und auch die Erinnerung festlegen.
 
D

DerDude71

Fortgeschrittenes Mitglied
Es ist nicht möglich, einen zugesendeten Termin nachträglich zu bearbeiten - zumindest nicht die Erinnerungsoptionen.

Ich hänge mal einen Screenshot vom S3 meiner besseren Hälfte an.
 

Anhänge

A

AdroidFreak

Fortgeschrittenes Mitglied
Den Screenshot von den Einstellungen verstehe ich jetzt ehrlich gesagt nicht. Das es im S4 aktuelle nicht so aussieht wie beim S3, weißt du doch selbst schon. Ich kann nur aus eigenen Erfahrungen sprechen. Wir haben uns auf Arbeit auch immer über den Google Kalender zu Terminen eingeladen. Dort wurde der Eintrag in den eigenen Kalender kopiert und man konnte den eigenen Termin dann beliebig bearbeiten, insbesondere Erinnerungen einstellen wie man wollte.
 
D

DerDude71

Fortgeschrittenes Mitglied
Das hat den einfachen Grund, dass ich zeigen wollte, welche Einstellung genau ich meine. Die Einstellung für die
Standardbenachrichtigung beim S3 war ja anscheinend auch einigen unbekannt.
es ist definitiv nicht so, dass man erhaltene Termine bearbeiten kann. Ich sehe die vom Ersteller eingestellten Benachrichtigungen, es ist aber nicht möglich, diese zu modifizieren.

Dafür gab es ja z.b. Beim S3 den Punkt "Standardzeit für Erinnerung"
 
Zuletzt bearbeitet:
E

enots

Experte
DerDude71 schrieb:
es ist definitiv nicht so, dass man erhaltene Termine bearbeiten kann. Ich sehe die vom Ersteller eingestellten Benachrichtigungen, es ist aber nicht möglich, diese zu modifizieren.
So allgemein ist diese Aussage definitiv falsch.

Es spielen bei solchen Themen immer Quelle und Ursprung eine Rolle, also wo kommt der Termin her (Google-Account, Outlook, Exchange-Account, usw.) und genauso in welchen Kalender Du den Termin gespeichert hast (lokal, Google, Exchange, usw.).
 
D

DerDude71

Fortgeschrittenes Mitglied
Die Termine kommen von einem Google Account, versendet von einem Galaxy S3 - und laufen auch bei mir in den S Planner ein, wo mein Google Kalender hinterlegt ist - da sollte doch eigentlich nichts schief gehen.

Wenn mir einer zeigen kann, wie man einen Termin, den man von einem Google-Account zugeschickt bekommt, benachrichtigungstechnisch editieren kann, wäre ich glücklich - mir ist das bisher NOCH NIE geglückt - daher ja auch die Frage nach einer Einstellmöglichkeit für die Benachrichtigungen.
 
E

enots

Experte
Bekommst Du die Einladung per Mail?

Oder hast Du einen fremden freigegebenen Kalender in Deinem Google-Account verknüpft?
 
D

DerDude71

Fortgeschrittenes Mitglied
Die Einladung kommt normal über Gmail. Den Termin kann man dann mit "ja", "nein" oder "vielelicht" bestätigen und dann wird er in den Kalender übernommen.

In meinem Google gibt es nur den normalen Kalender, also nichts, was das ganze irgendwie beeinträchtigen könnte. :(
 
A

AdroidFreak

Fortgeschrittenes Mitglied
Also gerade nochmal getestet. Also die Erinnerung lässt sich von Google Seiten definitiv bearbeiten. Habe gerade eine Einladung vom S4 versendet. Dort konnte der Gegenüber auf seinem Smartphone beliebig die Erinnerung bearbeiten. Umgekehrt geht dies auf dem S4 allerdings nicht (beim Touch auf Erinnerung kommt keine Auswahl). Wenn man sich über den PC am Google Kalender anmeldet, kann man dort die Erinnerung (dort als Pop-Up-Erinnerung angegeben) anpassen und diese wird dann auch mit dem Smartphone synchronisiert.

Es funktioniert also grundsätzlich (so waren auch meine früheren Erfahrungen, welche ich beschrieben habe), ist aber wohl durch einen Bug (wenn man es denn als solchen sehen kann) beim S4 nicht anzupassen. Man kann sich also, wenn man sich rein auf das S4 beschränkt (im Moment!), nur zusätzlich eine eigene Kopie in den Kalender kopieren und dort die Erinnerung anpassen. Möglicherweise wird dies aber mit einem zukünftigen Update behoben.
 
D

DerDude71

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für Deinen Test.
In der Regel schicken nur meine bessere Hälfte und ich uns Termine zu. Sie hat, wie schon erwähnt, mein altes S3 übernommen.

Bei uns klappt es weder in die eine, noch in die andere Richtung - habe schon die Vermutung, dass es evtl. am SPlanner liegen könnte. Ich hatte ja auch schon beschrieben, dass wir beide nur den Google Kalender nutzen - weder den Samsung Kram, noch den "eigenen Kalender".

Die Idee mit dem Anmelden via PC ist zumindest ein Workaround, aber eben nicht das, was man sich so vorstellt . .
Ein Mist ist das :(
 
D

DerDude71

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für den Tip, allerdings ist es nicht mein Ziel, eine eigentlich gegebene Funktionalität, die bei mir eben nicht funktioniert, mit einer Bezahl-App für 8€ zu umgehen.
Evtl. finde ich ja so noch eine Lösung - ansonsten muß ich eben damit leben.
 
E

enots

Experte
Pimlical war nur als Beispiel gedacht, weil ich es selbst benutze. Diese App bietet viel mehr als die üblichen Kalender Apps.

Ich habe ja klar geschrieben, dass Du jede Kalender App benutzen kannst, die den Standard Google Kalender benutzt. Kannst auch einfach die kostenlose Google Kalender App nehmen, die ist auch seit einiger Zeit direkt im Store zu haben: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.google.android.calendar

Vermutlich kannst Du da dann wieder die Standardbenachrichtigungszeit einstellen, ich habe es aber nicht probiert.