Akkuverbrauch - was stimmt nicht?

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Akkuverbrauch - was stimmt nicht? im Samsung Galaxy S4 Mini (I9195/I9195i) Forum im Bereich Samsung Forum.
G

Gubel

Ambitioniertes Mitglied
Hallo!

Habe ein S4 Mini VE (i9195i), und der Akkuverbrauch ist gefühlt ein Witz.
Klar, dass das ein altes Handy ist (habe auch noch ein A3 2017, das ist natürlich was anderes).

Den Akku habe ich schon gegen einen neuen Originalen aus dem Handel ausgetauscht - keine Änderung.

Ich habe nicht viele Apps drauf, die im Hintergrund aktiv sind. Daher sagen auch die Energiediagramme nichts verdächtiges.
Ich höre viel Musik damit, und surfe viel im Internet.
Natürlich ist der Verbrauch bei Video-Streaming extrem hoch, aber dennoch ZU hoch. Beim Youtube schauen über 3G/4G geht 1% in ca. 2 Minuten weg...
Auch der Verbrauch im Standby scheint ziemlich hoch (obwohl keine App dafür verantwortlich ist)...

Wie schnell die Prozente sinken, hängt auch vom Akku-Füllstand ab (untenhin etwas langsamer). Auch scheint "es in der Mitte" ab und zu mal rapide um 20% nach unten zu gehen...
(Energiesparmodus habe ich fast immer eingeschaltet - Leistung reicht)

Ich habe auch den Eindruck, dass es verdächtig schnell auflädt!
Als ob nur die Hälfte der Akku-Kapazität genutzt werden würde...

Woran kann das liegen?
Kann es sein, dass der Laderegler nicht mehr richtig funktioniert?
(Das hatte ich früher mal bei einem alten S1 - eines hatte mit dem selben Akku nicht mehr richtig geladen, ein anderes war einwandfrei...)

Kann man das irgendwie "Benchmarken" und rausfinden wuloran es liegt?

Gruß...Danke!
 
G

Gubel

Ambitioniertes Mitglied
So, habe zunächst mal den Akku komplett auf Null entladen, und dann ohne es anzuschalten auf 100% aufgeladen, und auch die Zeit gestoppt.
Wenn ich mit den Wattstunden des Akkus, ca. 1A/5V + leichtem Verlust rechne, kommt das sehr gut hin (ab 90% wird das Laden langsamer...normal.).
Die Uraache ist als woanders.

Den größten Stromfresser habe ich gefunden:
WLAN...Standortsuche immer erlauben -> AUS. (Hatte ich beim Einstellen übersehen)

Das war auch der Grund warum WLAN unter Akkuverbrauch praktisch permanent am funken war - das machte es erstmal unbenutzbar.

Dann hatte ich noch gelesen, dass man es ab und an neustarten sollte, weil die Google-Dienste sonst auf der Stock-Rom irgendwann anfangen Amok zu laufen...

Aber bis jetzt (läuft schon wieder 2 Tage) mit deaktiviertem WLAN-Standort ist es wirklich halbwegs OK!
Auch der Standby-Verbrauch hat sich gefangen.

Es ist also akzeptabel jetzt. Eher schwach für heitige Verhältnisse (ne Powerbank sollte im Gepäck sein), aber brauchbar.

Mal sehen, evtl. mache ich ja noch LineageOS 14 drauf (gibts ein Build für das VE), dann bessert sich der Akku vielleicht noch ein Stück...