Nochmal: Bilder können nicht gelöscht werden

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nochmal: Bilder können nicht gelöscht werden im Samsung Galaxy S4 Mini (I9195/I9195i) Forum im Bereich Samsung Forum.
S

stromboli

Neues Mitglied
Einige mit der Kamera aufgenommene Bilder tauchen in de Galerie immer wieder auf, obwohl ich
- sie in der Galerie mehrfach gelöscht habe
- cache und Speicher gelöscht habe
- mit App Filemanager gelöscht habe
- KIES zeigt keine Bilde mehr an auf dem Gerät
- mit Windows Explorer alle Bilder importiert habe und auf dem Gerät gelöscht habe.

Beim nächsten Neustart sind sie dann wieder da.
Was kann ich noch machen?
 
K

kkpp

Stammgast
Mit welcher Kamera aufgenommen (System-App oder Fremd-App)?
Wo gespeichert (Intern oder SD-Card)?
Welchen Ordner hast du beim Löschen geleert?
 
S

stromboli

Neues Mitglied
Die Bilder wurden mit der System-App aufgenommen.
Gespeichert auf der SD-Card
Ich habe alle Verzeichnisse der SD-Card durchgesucht, aber keine Bilder gefunden (dazu muss ich sagen, dass ich nicht sehr viel Ahnung von der Materie habe.
Neu aufgenommene Fotos lassen sich komischerweise löschen.
 
K

kkpp

Stammgast
Die mit dem Phone aufgenommenen Fotos werden im Ordner DCIM gespeichert.
Davon gibt`s zwei: einen im internen Speicher und einen auf der SD-Card.

Die System-App speichert je nach Vorwahl in den Kamera-Einstellungen entweder intern oder auf SD.
Werksseitig ist (glaube ich) SD eingestellt.
Fremd-Apps z.B. Camera FV-5 können seit Android 4.4 nur noch intern speichern.

Auf das Phone überspielte Fotos werden im Ordner Pictures gespeichert. Der enthält aber außerdem noch
die Kamera-Fotos (aus den DCIM-Ordnern), da es der Speicherort für die Galerie ist.
Diesen Ordner gibt es natürlich auch zweimal. Grund: s.o.

Wenn also die Löschfunktion aus der Galerie nicht funktioniert mußt du im Maximalfall aus allen 4 genannten
Ordnern löschen.
 
S

stromboli

Neues Mitglied
Danke für die Antwort. Ich versuche es mal.
 
S

stromboli

Neues Mitglied
Leider sind die blöden Bilder schon wieder.
Ich hatte sie im Ordner DCIM auf de SD-Card gelöscht.
Im Ordner Pictures auf dem Gerät waren sie nicht.
Hat noch jemand eine Idee?
 
T

tobby

Fortgeschrittenes Mitglied
Hast du die Bilder evtl. in die Cloud (google, dropbox, ..) gesynct? Evtl. "klemmt" da was und die Bilder werden nach dem du sie lokal gelöscht hast wieder zurück gesynct.
Geh mal in den Flugmodus und lösche die Bilder, sind sie dann auch wieder da?

tobby
 
S

stromboli

Neues Mitglied
In der Cloud sind die BIlder nicht, bzw. da ist meine Frau (um ihr handy geht es) auch gar nicht angemeldet.
Löschen im Flugmodus hat nichts geändert, nach dem Neustart sind sie wieder da.
 
T

tobby

Fortgeschrittenes Mitglied
Versuch mal das:
System App "Eigene Dateien" aufrufen und in den Einstellungen "Ausgeblendete Dateien anzeigen" aktivieren.

Dann sowohl im internen als auch auf dem externen Speicher einen vorhandenen Ordner ".thumbnails" im Ordner "DCIM" löschen.

Einstellungen "Ausgeblendete Dateien anzeigen" wieder deaktvieren.

=> Neustart


tobby
 
S

stromboli

Neues Mitglied
Hallo tobby,

leider war auch der Versuch erfolglos.
Ich danke Dir für Deine Hilfeversuche.
 
S

stromboli

Neues Mitglied
Heureka!!! Das Problem ist gelöst.
Die sehr freundliche und kompetente Helpline von Samsung meinte, das könnte nur an einer defekten SD-Card liegen. Und siehe da, das war's.
Sie ließ sich nicht formatieren (auch im PC nicht) - mit einer neuen SD-Card waren die Bilder verschwunden.